nachrüsten 3 punkt gurte im 94 caravelle

    • nachrüsten 3 punkt gurte im 94 caravelle

      hallo Forum


      bei meinem 94 carvelle hat es in der letzten sitzreihe nur hüft gurte. da würde ich gerne 3-punkt gurte installieren. im himmel und unten sind da schon "schlitze" , scheinbar das aüssere also schon vorbereitet.
      nun meine frage(n):


      - welche gurte kann ich da verwenden, wo kriege ich diese dinger (auktion ?) ?
      - wie sieht es mit zulassungen aus ? (schweiz ?) muss ich da was eintragen lassen ?
      - kann/muss ich die dinger irgendwo prüfen lassen ?
      - was muss alles vorhanden sein (befestigungspunkte), damit ich da auch wirklich 3-punkt gurte nachrüsten kann ?


      viele fragen...aber es geht halt um die sicherheit und da möchte ich alles richtig machen....

      danke schonmal für eure hilfe.


      pascal




    • >hallo Forum
      >
      >bei meinem 94 carvelle hat es in der letzten sitzreihe nur hüft gurte. da würde ich gerne 3-punkt gurte installieren. im himmel und unten sind da schon "schlitze" , scheinbar das aüssere also schon vorbereitet.
      >nun meine frage(n):
      >
      >- welche gurte kann ich da verwenden, wo kriege ich diese dinger (auktion ?) ?
      >- wie sieht es mit zulassungen aus ? (schweiz ?) muss ich da was eintragen lassen ?
      >- kann/muss ich die dinger irgendwo prüfen lassen ?
      >- was muss alles vorhanden sein (befestigungspunkte), damit ich da auch wirklich 3-punkt gurte nachrüsten kann ?
      >
      >viele fragen...aber es geht halt um die sicherheit und da möchte ich alles richtig machen....
      >danke schonmal für eure hilfe.
      >
      >pascal
      >
      Hallo Pascal,

      wenn die Gurtbefestigungspunkte bereits mit entsprechenden Innengewinden für die Dreipunktgurte ausgerüstet sind müßten die Sitzplätze eigentlich auch in den Papieren eingetragen sein. Dann kannst Du ohne weiteres die Originalgurte
      einbauen. Fehlen diese Voraussetzungen solltest Du Dich bei einem Prüfer oder Werkstatt Deines Vertrauens nachfragen, wie das Problem gelöst werden kann damit die Sitzplätze auch eingetragen werden.

      Gruß Männe


    • >hallo,
      >hmm, war die Caravelle nicht grundsätzlich mit mindestens 7 Sitzen ausgestattet?
      >Gruss Jürgen

      Hi

      nee nicht umbedingt ,aber alle Gurtaufnahmen ,also die Gewinde müssten vorhanden sein.

      Mein T4 wurde ab Werk nur mit einer Doppelsizbank ausgeliefert,
      Caravelle 2-8 Siztzplätze im Schein.
      Ich muss davon ausgehen, da nur dort wo die 1. Sitzbank ist die Bohrungen
      im Fahrzeugboden waren, alles weitere ist auf meinem Mist gewachsen.

      Gruß
      Urs


      255.000 eigene Km im ACU :) 205.000 mit LPG Gesammt 385.000 km :) Fahrzeuge ab Bj 96 sind Neuwagen.
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de