Panoramadach undicht

  • Hallo Markus,


    ich bekomme am 8.4. endlich meinen Multivan und weiß auch schon das das Panoramadach nicht dicht ist/war. Es wurde mit Silikon abgedichtet und der Motor abgeklemmt. Ich möchte es natürlich reparieren und wieder nutzen und wäre sehr Dankbar über eine Mail an "markus.obst@gmx.de" mit der Anleitung von dir.


    Gruß aus Isselburg von einem baldigen Multivanbesitzer

  • Danke Danke. Super schnell und damit sollte es funktionieren.
    Ich fieber meinem Bulli schon so entgegen und kann es kaum erwarten endlich damit durch die Lande zu fahren.
    Jetzt habe ich wieder etwas zum lesen und mich ablenken.

  • Hallo Markus,


    komme grade aus dem Pfingstwochenende. Leider hat es geregnet, direkt durch mein Panoramadach
    in meinen heiß geliebten Bus ...
    Der Blendrahmen ist lose, aber glücklicherweise ganz. Wie wird das Ding befestigt?
    Kannst du mir bitte auch deine ANleitung schicken? Hilft mir die evtl.?
    Torsten_schumacher@web.de


    Danke schon vorab
    LG Schumi

  • Hallo Schumi,


    Der Rahmen ist einfach nur eingeklipst. Zum richtigen Sitz muss er bei geschlossenem Dach ganz nach vorn geschoben werden, bis er einrastet.
    Zum Ausbau den Rahmen nach hinten schieben und dann an der Vorderkante nach unten/vorn rausziehen.
    Du hast Post ... ;-)
    Bei mir hat's dieses Wochenende übrigens auch etwas getröpfelt (trotz intaktem Rahmen!) - der Regen war einfach zu stark. :-(


    Gruß, Markus

  • Hi Markus,


    nochmal danke, meine ersten Versuche aus dem Wasserkanister waren erfolgreich - sieht erst mal dicht aus.
    Es war tatsächlich nur der Abdeckrahmen ausgehangen.


    Da ich 2 abgebrochene Plastik-"Nippel" in der Ablaufrinne liegen hatte, hatte ich befürchtet das die Aufhängung des Abdeckrahmens abgebrochen ist. Anscheinend aber doch nicht, irgend etwas hakt da ein,
    Der Rahmen hält so leidlich... So richtig vertrauenserweckend ist das nicht.
    Ich habe den Rahmen nicht rausgenommen und daher auch nicht gesehen wie diese Aufhängung aussieht


    Aber es hält ja nur vorne links und und rechts und an dem kleinen Klett-Teil vorne in der Mitte!!??
    Ganz schön heftig, dafür dass das Ding darüber entscheidet ob es reinregnet oder nicht...


    Na ja, ich hoffe es ist jetzt dicht...


    Bewegen werde ich das Dach vorsichtshalber nicht mehr, hab jetzt zu viel darüber gelesen :-)


    Gruß
    Schumi

  • Hallo Schumi,


    Freut mich, daß es erst mal funktioniert. :-)
    Bei den Plastik-Nippeln würde ich aber mal nachforschen, ob die nicht doch vom Rahmen stammen.
    Mein Rahmen war vor ein paar Jahren so spröde geworden, dass er in 1000 Teile zerbröselt ist.
    Noch gibt es Ersatz beim Freundlichen. ;-) 703 877 213 A


    Gruß,
    Markus

  • Hallo,
    wir sind die regelmäßige Dusche durch die Leuchten im Himmel leid - im Prinzip ist unser Dach niemals 100% dicht gewesen, seit dem wir den Wagen vor gut 13 Jahren gekauft haben (jetzt ist er 18). Am Anfang haben wir es in der Werkstatt einstellen, reinigen und einmal komplett überholen lassen, irgendwann habe ich angefangen selbst dran zu schrauben (natürlich regelmäßig die Abläufe gereinigt ...), aber nichts hat länger als ein paar Wochen Abhilfe geschafft (und bei sommerlichem Sturzregen gar nie).
    Jetzt ist der Motor seit einem Jahr abgeklemmt, aber es regnet trotzdem rein und ich will das Dach nun mit Silikon bzw. mit Sikaflex endgültig versiegeln.
    Kann man dabei etwas falsch machen ?
    Sollte man das Glasdach dabei mit Holzkeilen o.ä. hochdrücken ?
    Wie viele Kartuschen sollte man einplanen ?
    Vielleicht baue ich das Glas vorher einmal aus - würde mich auf jeden Fall über die Dokumentation von Markus1962 freuen.
    Meine Email Adresse ist ktiggl@gmail.com
    Vielen Dank !

  • P.S.: ich wünsche den Idealisten, die ein Fahrzeug mit abgeklemmtem und zugeklebtem Panoramadach gekauft haben, und dies wieder reaktivieren wollen, viel Glück !

  • Hi,


    ist zwar schon ein bisschen älterer Beitrag, aber da ich momentan das selbe Problem habe würde ich mich freuen wenn du mir die Anleitung auch zukommen lassen könntest.


    Meine Mail: ckadettgte"at"gmx.de


    Gruß Dominik

  • Hallo!

    Auch bei uns ist das Panoramadach etwas undicht und eine Leuchte und ein Teil des Himmels immer etwas feucht bis nass, wenn es regnet :D Es wäre echt super, die Anleitung auch zu bekommen. Hat jemand schon mal beobachtet, dass es auch feucht ist, obwohl es nicht geregnet hat? Kann das kondensierter Wasserdampf / Kondenswasser sein, was nach einer Nacht im Bus Wasserflecken im Himmel verursacht?


    Danke Dir schonmal im Voraus für Deine Hilfe ;) !

    (Mail: omeany at gmx de)

  • Moin,

    Die Anleitung ist in deiner Postkiste.

    Das Dach selber ist per Definition undicht! Es gibt immer einen Spalt zwischen Dach und Karosserie wo Wasser eindringen kann.

    Erhebliche Mengen von Morgentau können im Zusammenspiel von defektem Rahmen und/oder verstopften Ablaufkanälen dazu führen, das Wasser eindringt.

    Gruß,

    Markus

  • Hallo an alle,

    Ich habe bislang noch kenie Probleme mit Undichtheiten meines Panoramadachs, doch viel mehr Sorgen macht mir die Einstellung.

    Es macht , was es will. Irgendwie ist sozusagen die Programmierung durcheinander, bzw. die Mechanik ist durchgedreht. Auf der Stelle, wo nach vorne soll, geht es nach oben, obwohl das Fenster nicht in vordere Position ist, dann klemmt es , und so ahhnlich. Gibt es eine Moglichkeit der Mechanismus neu einzuslellen? Wurde mir da die Anleitung von Markus weiterhelfen? Wenn ja, Markus, kannst du mir bitte auch deine Anleitung schicken? (net(at)fotohavran.eu) danke voraus.

    Ubrigens, ich habe das Panoramadach komplett aus dem Wagen ausmontiert, aber viel mehr sehe ich da nicht...

    Gruss

    Duha