Schwingung/Vibration Motor

  • Hallo zusammen!

    Ich habe wieder einmal eine Frage an die Erfahrenen.

    Unser Bus hat schon seit längerer Zeit Schwingungen. Bei niedriger Drehzahl sind sie mehr zu spüren. Sie sind weich und wirken nicht bedrohlich. Aber es könnte sein, dass es fast unmerklich stärker wird. Besonders beim fahren ohne Beschleunigung so 60-70 km/h im fünften Gang ist es merklich. Auch im Leerlauf ist ein leichtes wowowow zu hören und zu spüren. Es sind im Leerlauf so 4 Schwingungen pro Sekunde. Ich bin in 2 Wochen zur HU bei VW. Hättet Ihr eine Idee, wo man da mal drüber schauen müsste? Oder gehört so etwas bei 444000 km einfach dazu?

    Ansonsten gibt es nichts auffälliges am Motor. Zieht super, fährt geschmeidig, alles ok.


    Danke für Tipps, Gruß, Jojo

  • Hallo Dieter,

    ja, die Hydrolager sollte ich einmal wechseln. Ich habe auch noch den Schwingungsdämpfer in Verdacht. Er wurde schon beim 2. Zahnriemenwechsel erneuert und wäre demnach demnächst beim 4. Zahnriemen wieder fällig.

    Kannst dir den SD. ja mal ansehen, ob er Risse im Gummi hat.....

  • Woher kommt die Regel den SD alle 2 ZR-Intervalle zu wechseln?


    Meinen ersten SD hatte ich bis ca. 350.000 gefahren und nur aus Angst vor Rissen wechseln lassen. Schwingungen gab es keine.

    Der neue hatte geeiert und der Riemen dann gequitscht. Aber auch keine Schwingung.


    Ist Schubbetrieb mit Schwingungen nicht eher ein Hinweis auf defektes ZMS, falls dein Modell das hat?

  • Ist Schubbetrieb mit Schwingungen nicht eher ein Hinweis auf defektes ZMS, falls dein Modell das hat?

    Die Schwingungen sind gerade wenn kein Schub anliegt.

    Aber das ZMS wäre auf jedem Fall noch eine dritte Möglichkeit.

    Woher kommt die Regel den SD alle 2 ZR-Intervalle zu wechseln?

    Das war eine Schlussfolgerung aus dem, was im Wiki steht und dass er damals beim 2. Zahnriemenwechsel bei mir rissig war. Ich habe ihn selbst ansehen können. Der Mechaniker wollte mir die Notwendigkeit des Wechsels veranschaulichen.

  • Hallo Jojo,

    Was ist mit deinem Schwingungsdämpfer ? ( Riemenscheibe Kurbelwelle ) die ist eigentlich Tod bei deiner KM-Leistung und Baujahr.

    Wenn die Funktion des Schwingens wie der Name schon sagt nicht mehr gegeben ist haut dir das Ding deinen Riemen sehr unruhig beim Lastwechsel in die Hydros usw. . Nix schlimmes aber schon sehr ähnlich deiner Beschreibung .

    Das ZMS kannst du beeinflussen , also müsste sich da beim Kupplung treten und Lastwechsel etwas Einfluss zu bemerken sein .

    Gruß Michel

    Männer werden nicht älter , nur das Spielzeug wird Größer. Natürlich habe ich zugenommen - ich habe mal 3340 Gramm gewogen.

  • Das ZMS kannst du beeinflussen , also müsste sich da beim Kupplung treten und Lastwechsel etwas Einfluss zu bemerken sein .

    Das habe ich getestet, beim Kupplung treten ändert sich gar nichts.

    Ich habe ja noch so 30tkm bis zum nächsten Zahnriemen. Was wird der Wechsel des SD alleine kosten? Lohnt sich das vor zu ziehen oder sollte ich den Zahnriemenwechsel vorziehen und beides machen. Die 30tkm könnten bei mir schon mindestens 2,5 Jahre dauern, weil der Bus im Winter stillgelegt ist. Das er beim Motor abstellen etwas schlägt, ist übrigens auch der Fall.

  • Wenn sich beim Kupplungstreten nichts ändert, und der Motor dann im Leerlauf ist, sucht man doch eher bei den Antriebswellen oder Rad-Befestigung.


    Ich meinte mit SD auch den Schwingungsdämpfer an der Riemenscheibe. Kann da nur empfehlen ein Qualitätsprodukt zu verwenden.

  • Lohnt sich das vor zu ziehen oder sollte ich den Zahnriemenwechsel vorziehen und beides machen. Die 30tkm könnten bei mir schon mindestens 2,5 Jahre dauern, weil der Bus im Winter stillgelegt ist. Das er beim Motor abstellen etwas schlägt, ist übrigens auch der Fall.

    Definitiv nicht. Der SD Wechsel ist schon mehr als die halbe Miete für den ZR Wechsel.

    Du weißt nicht, was du gesagt hast, bevor du nicht gehört hast, was der Andere verstanden hat!

  • So, sieht ein SD kurz vor dem Exitus aus ,

    Motor_Schwingungsdaempfer_defekt.jpg

    Und beim Neukauf unbedingt auf Qualität achten . Mein erster aus dem Netz hat mein Schrauber eingebaut und wieder ausgebaut nach dem Probelauf. Der hatte so eine Unwucht das er an der Abdeckung vom Zahnriemen geschliffen hat. Habe einen neuen vom Freundlichen , musste aber an der Kasse 3 X Tief durch atmen.

    Männer werden nicht älter , nur das Spielzeug wird Größer. Natürlich habe ich zugenommen - ich habe mal 3340 Gramm gewogen.

  • Hallo zusammen,

    der Bus ist jetzt beim Freundlichen. Sie haben den Schwingungsdämpfer mit einem Spiegel angeschaut. Er hat schon Risse aber wir wollen ihn bis zum nächsten ZR- Wechsel noch lassen. Ansonsten meinte der Meister, der Wechsel kann unabhängig vom ZR problemlos gemacht werden. Es ist nur die eine Schraube.

    Allerdings habe ich jetzt erst einmal das Problem, dass ich 2 neue Federn hinten (gebrochen), einen neuen Kühler (undicht), eine Nachlaufpumpe (undicht) und 2 Bremsschläuche vorne brauche um die HU zu bestehen. Das ist erst einmal das, was ohne Voruntersuchung festgestellt wurde. Sie sind aber einverstanden, wenn ich die Teile besorge um den Preis in zumutbarer Höhe zu halten.

    Habt Ihr einen Tipp, wo ich die Sachen in akzeptabler Qualität bestellen könnte bzw. was man zB. für den Kühler zahlen sollte. Ich habe auf den ersten Blick so um die 50€ gesehen.


    Gruß, Jojo