Schläge beim Fahren

  • Servus Gemeinde,


    nach jahrelangem problemlosen Fahren (ACV Bj 2000, 367.000km) hatte ich heute morgen ein unschönes Erlebnis.

    Bei Fahrt mit Tempo 60 gab es plötzlich mehrere Schläge, gefühlt aus dem Motorraum unten rechts ( in Fahrtrichtung). Es fühlt sich an, wie wenn jemand kurzzeitig eine Stange in die Speichen des drehenden Rades steckt. Danach etwas Rappeln, und es ging nach einem kurzen Halt vorsichtig weiter. Nach 500 Metern bei Tempo 30 dasselbe nochmal kurz, danach bin ich "problemlos" mit tempo 30 und Warnblinkanlage noch 6km heimgekommen. Der Motor schein i.O. zu laufen, im Leerlauf kann ich ihn problemlos hochdrehen - keine Auffälligkeiten.

    Ich vermute das Problem eher im Bereich Antriebsstrang (Kupplung-Getriebe-Antriebswellen etc.)

    Vor ca. 2000km wurde Zahnriemen mit allem Drumherum gewechselt, sowie Kupplung inkl. ZMS, bisher ohne Beanstandung. Allerdings habe ich beim Blick in Richtung Bodenweanne heute auch festgestellt, daß er Öl verliert (vielleicht ohne Zusammenhang).

    Hat jemand eine Idee oder ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir einen Tipp geben, was es sein könnte?

    Und auf dieser Vermutung basierend natürlich die Frage: könnte ich es aus eigener Kraft in die Werkstatt schaffen??


    Mit viel Hoffnung auf euren Erfahrungsschatz


    Schöne Grüße

    allwoyacks

  • Ein paar Ideen:


    - Radschrauben fest?

    - Bremsbeläge lösen sich nach dem Bremsen? (ändert sich das Geräusch beim Betätigen der Bremse?)

    - Ankerbleche hinterm Bremssattel weggegammelt und schleifen?

    - Spanner des Keilriemens okay?

    - Mitnehmerscheibe der Klimanlage hat genug Spiel bzw. ist okay?

    - Alle weiteren Verbraucher am Keilriemen okay?

    - Querlenker/Spurstangen/Stabi (sprich Fahrwerk) okay?


    Wenn der Motor sauber läuft im Leerlauf würd ich nicht auf Zahnriemen tippen. Da hättest du eher einmal kurz Musik im Motor gehabt und dann garnix mehr.


    Viel Erfolg beim suchen!! Falls du es findest, berichte doch kurz was die Ursache war.

  • Also, die Antriebswellen schlagen eigentlich nicht kurz und heftig bei dem niedrigen Tempo (es sei denn, man fährt sie Monate vorher hörbar kaputt). Die merkst du klopfend unter Last.


    Flansch-/Steckwelle solltest du bei der Laufleistung auch mal anschauen. Auf der Bühne das rechte Vorderrad wechselnd vor und zurück drehen. Klackt es laut ist die Welle fertig. Das Spiel kann man dann bei entfernter Bodenwanne auch sehen.

  • Deine rechte Antriebswelle wandert aus der Getriebeaufnahme und Frist den Rest der Verzahnung an ihr selbst , Fehlerquelle später wenn du es noch retten kannst . Schlag mal rechts ein und beschleunige unter Belastung .

    Auch nur eine Idee.

    Gruß Michel

    Männer werden nicht älter , nur das Spielzeug wird Größer. Natürlich habe ich zugenommen - ich habe mal 3340 Gramm gewogen.

  • Servus Gemeinde,


    vielen Dank für die guten Tipps.

    Inzwischen war ich in der Werkstatt. Antriebswellen und andere verdächtige Elemente wurden überprüft - ohne Befund. Lediglich der ABS-Ring links war gebrochen und wurde ersetzt, aber da sehe ich keinen Zusammenhang.

    Inzwischen zweifle ich selbst an meiner Wahrnehmung und stelle mir vor, daß evtl. die Motorwanne nicht korrekt befestigt war und sich mit den Schlägen Verspannungen gelöst haben. War das Gefühl des Blockieren des Vortriebs - so als ob jemand einen Schraubenschlüssel ins Getriebe steckt - doch nur Einbildung??


    Jedenfalls läuft er nach den 3 Schlägen wieder einwandfrei - zumindest bis gestern Abend. Da kam vom Anlasser nur ein hilfloses "Klack" :cursing:


    Aber das ist wiederum eine andere Baustelle


    Schöne Grüße

    allwoyacks

  • Sowas kenne ich .

    Ich habe heute meinen T4 von der Werkstatt geholt weil der Einstieg unter der Schiebetür geschweißt wurde und war froh, dass das jetzt erledigt ist....das sagt der Meister zu mir "Deine ZV spinnt"

    =O

    Sie geht auf, und dann sofort wieder zu.

    Wieder was neues.😞

  • Hatte ich auch schon. Liegt oft an der Feder im Schloss... Nichts Dramatisches... Bg Kilian

  • Ist das ansteckend? Jetzt ist meine Feder auch platt.

    Schrottplatz? Sollte dann aber ein Lastedition mit wenig Türöffnungen sein... :-)


    Habe mir gerade bei eBay eine Feder für T3/T4 zu 4,50 € inkl. Versand bestellt. Dafür fahr ich nicht zum Schrotti.