Ersatzteile für Reise

  • Bei mir war einmal das Spannungsversorgungs Relais schlapp.

    Ausgelesen, gegoogelt welches Relais dafür da ist, rausgezogen und überbrückt und heim gefahren.


    Das zweite mal war ich selber schuld. Hab den Förderbeginn recht früh eingestellt. Bei längerer volllast fahrt ging er schlagartig aus.

    Ausgelesen, gelöscht und heim gefahren. Dort dann neu eingestellt.

  • das wirklich gefährliche bei den Saugdieseln sind die Vorkammern.

    Wenn die brechen ist der Motor hin.


    Habe die leidvolle Erfahrung bei meinem 1X gemacht.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 466 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :-)

  • zu 1.:

    Alterung.

    zu 2.:

    Kopf abnehmen und Vorkammern tauschen.

    Sehr aufwändig aber billiger als ein neuer Motor.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 466 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :-)

  • Ok. Danke für die Info. Naja, bei 200tkm wurde der Zylinderkopf getauscht soweit ich weiß (Vorbesitzer), vielleicht hatten die das da ja auch im Blick. Ansonsten tendiere ich dann aktuell zum "kalkulierten Risiko" ;-)

    BG Kilian

  • mein 1X hat die Vorkammer bei ca. 292000 km aufgegeben.

    Übrigens bei gemächlicher langer Autobahnfahrt.

    Freitagabend so gegen 22.00 Uhr als ic gerade nen LKW mit etwas mehr als 100 km/ überholte.

    Knacks hats gemacht und dann gerappelt. Bin dann noch bis zur nächsten Ausfahrt immer langsamer werdend, zum Schluss auf dem Standstreifen und von da noch km in den nächsten Ort.

    Das wars dann-

    Nochmal angesprungen ist sie nicht, die Dicke.

    Wir sind dann die letzten 55 km Huckepack nach Hause gefahren.

    War schwierig den alten Ringo Hund in den LKW zu hiefen.

    Die letzten zwei km vom Freundlichen aus den Berg rauf laufen konnte er da noch problemlos.


    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 466 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :-)

  • Gute Sache, guter Verbrauch:thumbsup:

    Kennste die Sache mit der Ersatzkarosserie?

    Einen von den makellosen Abfrackern entkernt, grundsaniert und mit deinen Sachen wiederaufgebaut. Bekommt dann deine alte Fahrgestellnummer und die nächsten 10-15 Jahre ist Ruhe im Karton.

    Funktioniert sogar in Hessen.

  • Hab mein letztes Projekt noch nicht abgeschlossen. :weg:

    Sind ne Menge Schrauben zu drehen, bis wirklich alles umgebaut ist. Besser zu zweit/dritt arbeiten.

    Für nen richtig guten Cali würd's sich wohl lohnen. Und H gibt's für dich ja auch bald. Erfahrungsgemäß gehen die Preise dann nochmal hoch.

  • Mine has done almost 369,000 km. I just returned on a 12,000 km trip and the car never missed a beat. The only spares I carry with me is a voltage regulator and the 103 and 109 relays. In addition I carry some lengths of elecrtrical wires, vacuum tubes and a roll of gaffa tape.
    Next trip will be to Wietzendorf in September.

  • Mine has done almost 369,000 km. I just returned on a 12,000 km trip and the car never missed a beat. The only spares I carry with me is a voltage regulator and the 103 and 109 relays. In addition I carry some lengths of elecrtrical wires, vacuum tubes and a roll of gaffa tape.
    Next trip will be to Wietzendorf in September.

    Yeah cool. Wohin ging es so weit?