Posts by Omnibusler

    also es leuft wieder gut wie vorher , ein paar Kabeln von den Einspritzdüsen die Ummantelung waren nicht gut habe alle isoliert und trotzdem habe ich die einspritzdüse gewechselt .

    Nur habe jetzt mehr mals die sau entlüftet , es klappt irgend wie nicht , zusatzwasserpumpe habe ich stromlos gelassen , wasser bis oben rein gefüllt , untere Schlauch bleibt lauwarm und bis zum duoventil lauwarm ,Lüfter geht nicht an bzw thermostat geht nicht auf , so eine sch..

    Alles habe ich wie vorher drann gemacht wie sie seien sollte .

    Oder habe ich was falsch gemacht ,hatte vor halben jahr auch mal entlüftet gehabt es hatte etwas gedauert hat aber bis jetzt geklappt.

    Fahrzeug stottert keine volleleistung fehler zeigt einspritzdüse 5 und lambdasonde signalleitung und Adaption am Anschlag, lamdasonde habe ich erneuert und die Kabeln sind ohne Brüche , Zündspule wurde auch erneuert .manchmal leuft das Fahrzeug ohne Probleme als nichts wehre ,seit 2wochen bin ich am Fahrzeug drann nach der Arbeit mal 1std .

    Hallo an alle User bin aus Duisburg habe mit meinem vr6 Problemchen , ich würde gerne wissen ob mir jemand helfen könnte ,Zuordnung der Einspritzdüsen, bzw nr5 soll bei meinem defekt sein ,wird es von rechts nach links gezählt, dann wehre von vorne links die zweite nr5 oder ?!