Posts by Bampers

    Hallo zusammen
    Kann mir jemanden sagen,ob die Befestigungspunkte, bzw Schrauben der Beifahrersitzbank bei allen Bj. gleich sind?
    Ist die Sitzbank mit Beckengurt die gleiche wie die mit Dreipunktgurt ?
    Kann ich eine Beifahrersitzbank vom 2001 in meinen 1995 einbauen ?
    Danke für Eure Antworten


    Gruß aus Franken

    Hallo
    Habe wieder mal ein Problem,bzw. immer noch mit meinem T4
    Es kommt kein Zündfunke aus der Zündspule.Zündspule kriegt kein Signal.
    Gewechselt wurden schon:
    Zündanlassschalter,Zündspule,Zündkabel,Lesespule,Hallgeber.
    Kann dann wohl nur noch Motorsteuergerät sein?
    Oder hat jemand noch eine andere Idee?
    Bin für jede Hilfe dankbar.


    Gruß aus Nbg ?(

    Hallo
    Habe den Kurzschluß doch noch gefunden,die Sicherung hält wieder.
    Bus lief wieder 2 Wochen.
    Gestern wollte ich ihn starten,kurz gelaufen,aus,georgelt,nicht mehr angesprungen.
    Lesespule sporadisch defekt ?
    Hat jemand noch eine Idee ?
    Auch nochmal meine Frage ,kann der Motor unterm Fahren ausgehen und der Bus dann nicht mehr anspringen,wenn die Lesespule/Wegfahrsperrre defekt ist?
    Bitte jemand antworten auf'm Moped wird's langsam frisch !


    Danke im voraus!!
    Gruß Bampers

    Danke für die schnelle Antwort!
    Relais 30 wurde von mir schon vor einem Monat erneuert,weil die Kiste damals im Leerlauf "sägte",im Notprgr. lief u. keine AU bekam.Danach lief er super.Laut "Wiki" soll man auch den Zündanlassschalter D2 wechseln u. o. den Dauerplusweg verfolgen,wenn die Radiosicherung nicht hält.
    Kann der Motor unterm Fahren ausgehen (oben geschildertes Synthom) wenn die Lesespule/Wegfahrsperrre defekt ist?
    Vielleicht würde ich ein Stückchen weiter kommen,wenn ich vielleicht den Kurzschluß finden könnte ?


    Gruß Bampers

    Hallo
    Könnte mal wieder Eure Hilfe gebrauchen.Mein T4 springt häufig nicht mehr richtig an,bzw. geht gleich wieder aus.
    Radiosicherung hält auch nicht mehr.Verdacht auf Lesespulendefekt.Habe die Lenksäulenverkleidungen abmontiert,dann lief er ca. 14 Tage ohne Probleme.
    Dann setzte er unter der Fahrt 2x in kurzen Abständen hintereinander aus,am nächsten Tag ging er während der Fahrt einfach aus u. sprang nicht mehr an.Kein Zündfunke von der Zündspule mehr/durchgemessen,i. O. Zündanlassschalter D gewechselt,springt sofort wieder an.Auf der erste Probefahrt war wieder ein aussetzen zu spüren.
    Radiosicherung hält immer noch nicht.Kann das was miteinander zu tun haben ?
    Vielleicht hat jemand ein ähliches Problem schon gelöst,bin momentan mit meiem Latein am Ende.
    Gruß aus Nürnberg

    Hallo,bin neu hier und bräuchte Eure Hilfe.
    Fahre einen 2,5 Benziner,ACU,Bj 09.95
    Bekomme keine AU,weil die CO² Werte zu hoch sind,Leerlaufsägen ist auch vorhanden und bei 2000 - 2500 U/min ruckelt die Kiste.
    Lambdasonde/Kühlmittelgeber/Leerlaufventil wurden schon getauscht.
    Weiß jemand noch einen Rat oder eine fähige Werkstatt im Raum Nürnberg?
    Bin für jeden Tip dankbar


    Gruß aus Kleinschwarzenlohe