Posts by michael1960

    Hallo Lisa, Willkommen bei den Tüftlern :)

    Also ich habe mal dein Bauj. - vom Bus natürlich als Aussage für dich auf einen Fehler deines BKV .

    Da ist die Membrane nicht mehr Fit oder es besteht eine Undichtigkeit in der Zu/Unterdruckleitung.

    Handbremse anziehen, laufen lassen bissl und dann ausschalten- beim ersten mal bremsen relativ weich beim zweiten mal hart. Und wenn nichts undicht ist, sollte es auch noch eine weile länger ein weiches Gefühl bleiben. Der Tod eines BKV ist natürlich auch ein undichter HBZ wenn die Suppe über die O-Ringe da über lange Zeit hinein wandert.

    Für sowas braucht keiner einen teuren FachMANN gell Fridi :cheer:

    Grüße Michel

    Hallo Peter,

    Ich habe einen Schrauber, der ist besser als zig VW- Werkstätten und niemandem als ihm würde ich mehr vertrauen.

    Leider ist er Voll im Frühjahr und seine Vorlieben sind 911- wer ,Audi und MTM, also alles wovon manche nur träumen. Natürlich ist die Bus Garde vom T1-T6 für ihn nicht das Problem, nur muss man für einen Termin sehr viel Geduld haben. Habe aber gestern einen bekommen :silly:. Er macht das Offiziell. also nix schwarz und oder übern Tisch.

    Ich schraube auch schon mein ganzes Leben lang, nur sind meine Zeiten schon lange im Ruhestand und was ich kann gehört heute zu den H- Kennzeichen ;) Gruß Michel

    Meine Kupplung hat höchstens 30.000KM runter und hatte bei starkregen auf der Autobahn 2-3 mal gefühlten ABS Schlupf, ganz ungewöhnlich- war auch nicht schnell.

    Meine Bremsflüssigkeit wurde als schlecht gemessen vor Weihnachten, wird alles gemacht letzte Aprilwoche - muss zum TÜV im Mai.

    Hallo Horst,

    Ein guter Schlosser und Schweißer macht dir die Aufnahme wieder neu- sooo verfault ist die doch nicht. Okay wenn du sie schon vor dir liegen hast mach paar neue Buchsen rein. Also mein Vorschlag : Ausbauen - Lagerbuchsen raus, schweißen lassen, schleifen - strahlen und Pulverbeschichten- neue Buchsen rein und wieder einbauen für die nächsten Jahre kommt da nix mehr.

    Der Nachteil ist das dein Schätzelein auf Böcken steht und dumm in die Halle kuckt bevor die neuen Schuhe kommen :thumbsup::lol:

    Nur was gepflegt wird gibt einem das Ergebnis auch wieder zurück :thumbsup:.

    Ein Gebrauchsgegenstand geht nach gebrauch auch kaputt :)

    Hab das noch vor mir dieses Jahr und denke schon an einen Termin vom Schrauber, jener hat jetzt Hochsaison mit den Sommerfahrern.

    Gute Fahrt.

    Geh davon aus , das jenes Relais 109 ein großes Problem ist in der T4 Geschichte.

    Hast du mal an die Sicherungen im Motorraum gedacht? der schwarze Kasten in der Nähe von der Batterie?

    Sonst würde ich auf deinen Anlasser tippen, samt Anschluss Problemen, wie Masse usw.

    Es gibt auch Auslese Daten wenn vorhanden .

    Bei mir war ein dicker Schlauch der von links nach rechts vor dem Kühler alles verbindet von einem dünnen anderen Schlauch durchgescheuert .

    Der Zwerg war Finger dick und der Dicke hatte Handgelenk Durchmesser mit einem Preis von 74€.

    Es gibt so nette Schlauch Verbinder/ Abstandsklips wo manche Schrauber weg schauen, aber sehr wichtig sind.

    Deine Entscheidung ist auf jeden fall die bessere - watt muss datt muss.

    Ich bin auch schon wieder dran mit der großen Riemen Orgie ;).

    Nur ist mein Schrauber wieder im Frühlingsstart und da musst erst einmal eine Lücke finden.

    Grüße

    Du hast auch Plus an der Fassung? Dein Blinker arbeitet bei ZS 15 und deine Warnblinkanlage mit Bat+ 30.


    Bei einer Steckdose ( zb. 7 Polig ) gibt es einen Anschluss mit der NR. 54g - da wird normal Bat+ drauf gelegt für Anhänger/Wohnwagen.

    Wenn der Stecker nicht i.o. ist könnte da eine zusätzliche Strom Verbindung auftreten durch Kriechstrom, das mag das Blinkrelais nicht.

    Kabelfarbe sollte Gelb sein im Stecker.


    Sonst einfach schütteln und weiter Knobeln:)

    Hallo Rainer,

    Ab Bauj. 1999 ist das Blinkrelais im Warnblinkschalter integriert. Das Symptom habe ich gerade an meinem kleinen A3 gehabt.

    Das Relais unterscheidet rechts und links nicht vorne und hinten ;). Achja- die Warnblinkanlage funktionierte noch.

    So eine kleine Birne kann auch tückisch sein, die brennen im günstigen Moment mal wieder zusammen wenn der Faden nicht ganz futsch ist.

    Erst Birne checken und Anschluss prüfen.

    Vielleicht hast du kein Relais für Anhängerbetrieb drin?

    Grüße Michel