Posts by FlexySexy

Es wird am nächsten Wochenende (ab 30.07.21) ein Software-Update durchgeführt.
Wesentliche Änderung wird die Einführung eines erweiterten Schutzes für das Benutzerkonto mit optionaler Mehrfaktor-Authentifizierung sein.

Während des Updates werden alle Benutzer einmalig abgemeldet. Wer die VWBusWelt nach dem Update besucht, wird sich daher mit den bestehenden Benutzerkontodaten erneut anmelden müssen.

    Moin Horst,


    ich muss mich leider korrigieren, ich habe nochmal die Relais angeschaut und damals das falsche rausgenommen!


    Was mir nun aufgefallen ist - Der Heckscheibenwischer (quasi noch nie benutzt, daher fällt es erst jetzt auf) ist defekt ABER geht immer wieder automatisch auf "Einstellung 1" am Hebel. Wenn ich ihn in Richtung 0 gedrückt halte hört das Klicken auf!


    Jetzt die Frage: Warum bleibt es nicht in der 0 Stellung?


    Da ich aktuell keine Zeit für die Diagnose und Reparatur habe würde ich das Relais J30 einfach rausstecken, das hat ja keine Auswirkung auf weitere Funktionen am Fahrzeug, richtig?

    Moin,


    mich macht aktuell eine Sache ganz verrückt bei meinem Bus.


    Während der Fahrt klickt es im gleichen Abstand (ca.5-10s). Das Geräusch hört sich fast identisch wie das "Blinker-Klickern" an und ertönt links vom Lenkrad (Wischer, Blinker etc. ist nicht unbemerkt angeschaltet).


    Das Geräusch ist die ganze Fahrt über unabhängig von der Fahrtlänge und Außentemperatur zu hören.


    So wie ich das jetzt verstanden habe aus ähnlichen Beiträgen muss das Klicken zwangsläufig vom Sicherungskasten kommen? Wie finde ich heraus welche Sicherung der Übeltäter ist?

    miko ich hatte es überlegt, aber "Allstar" ist nicht mein präferierter Style:lol: Vielleicht foliere ich nochmal, diesmal aber mit längerer Wartezeit nach der Lackierung


    Fridi Das klingt ja sensationell, da würde ich gleich mal um eine PM bitten, auch wenn ich schon Lack bestellt habe (aber wer weiß was noch kommt...). Da die Lackierung mit originaler VW-Farbe relativ neu ist, tut es mein VW-Lack hoffentlich auch, da die Karre seitdem wenig UV bekommen hat.

    Das wird nun auch der Plan sein, die Stellen kosten all-in mind. 600 Scheine beim Lackierer :-D.


    Habe mir jetzt originalen Lack + Klarlack besorgt, Schmirgelpapier und Zeitung und dann geht es los.

    Moin Leute,


    der Vorbesitzer meiner Karre hat sich leider zu wenig Zeit mit der Folierung nach kompletter Neulackierung gelassen, daher habe ich nach dem (vorsichtigem) Abziehen nun den Salat. Der Klarlack wurde teilweise mitgerissen.


    Meine Frage nun: der Lackdoc meinte bei Whatsapp den Fotos nach, wäre ne komplette Neulackierung der Teile nötig. Bevor ich da jetzt hinfahre wollte ich mal nachfragen - kann man auch einfach selbst den Klarlack partiell reparieren (würde dann originalen von VW nehmen) oder sind die Stellen zu krass? Geht evtl. doch smart repair oÄ?


    Das Aussehen ist mir relativ schnuppe, es sollte einigermaßen so aussehen wie beim Rest des Wagens und die Stellen sollten ausreichend vor Korrosion/Wetter geschützt sein

    Files

    • t4-4.jpg

      (382.34 kB, downloaded 11 times, last: )
    • t4-3.jpg

      (119.51 kB, downloaded 8 times, last: )
    • t4-2.jpg

      (141.43 kB, downloaded 8 times, last: )
    • t4-1.jpg

      (110.2 kB, downloaded 9 times, last: )