Posts by JoM

    Hast du den Schlauch ausgebaut und mit einer Luftpumpe Druck aufgebaut?

    Ich hatte einen Schlauch, der sah gut aus und war so "super geschmeidig" dass er unter Druck sich aufblähte und einen Bauch bildete.

    Da kommt der Drucksensor dann auch nicht mehr mit.


    Ich würde den Schlauch erneuern, oder zumindest "bandagieren".

    Ich würde erstmal den Difi tauschen, auch wenn er rel. neu ist.

    Einmal tanken und dabei Dreck erwischen reicht um den Filter zumindest teilweise zuzusetzen. Das merkst du aber erst 50-100km später.

    Dann reicht der Spritdurchsatz halt nicht mehr fürs Beschleunigen oder hohe Geschwindigkeit, und er fängt an zu ruckeln, wenn Leistung gefragt wird.


    Filtertausch kostet quasi nichts, ist halt Fummelarbeit.

    hier gibts auch eine "verstärkte" Version, wohl mit längerer Verzahnung.

    Steckwelle Flanschwelle VW T4 2.5 2,5 TDI 150PS 151PS 111kW verstärkt !!! | eBay
    Entdecken Sie Steckwelle Flanschwelle VW T4 2.5 2,5 TDI 150PS 151PS 111kW verstärkt !!! in der großen Auswahl bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel!
    www.ebay.de


    Achte darauf dass sie dir das Getriebe nicht schrotten, wie mir bei Reperaturversuch in Frankreich passiert.

    Dort hat die Werkstatt wohl den Sicherungsring der Steckwelle im Getriebe "vergessen". Folge : Tauschgetriebe.

    Ciao

    hallo,
    ich nehme an ,dass bei der Förderbeginn-Kontrolle auch der Fehlerspeicher ausgelesen wurde und da nichts drinsteht.


    Du hast den Temperaturfühler ( G62??) erneuert; hast du auch die Temp-werte mit vcds geprüft? auch die Temp-werte von Kraftstoff(G81) und Ladeluft (G72)??
    Kontrolliere mal alle Temperaturwerte bei kaltem und warmen Motor auf Plausibiltät.
    Neben den Gebern selbst kann auch ihre Verkabelung defekt sein.

    hallo,
    wurde der Schwingungsdämpfer beim letzten ZR-Wechsel mitgetauscht? und wurde ein Markenfabrikat verbaut? ( da ist teilweise auch Schrott auf dem Markt).
    Würde ich jedenfalls prüfen, weil ein defekter SD wohl auch die Kurbelwellenlager killen kann.

    hallo Robert,
    ich habe diese Anlage vor 10 Monaten bei einem ACV und vor 5 Monaten an einem AXG montiert, und bin soweit zufrieden.
    Für eine Beurteilung ist die Zeit noch zu kurz, aber das Material macht einen soliden Eindruck und sieht noch aus wie am ersten Tag.( Der ACV ist ja schon einen halben Winter durchs Salz gegangen).
    Am besten erneuerst du auch gleich das Rohr vom Kat bis zum MSD; das gibts m.M. nach jedoch nicht in Edelstahl.
    Die Verkaufsabwicklung im shop war gut.
    ciao

    hallo,


    Hast du den Knackfrosch selbst und die dazugehörige Dichtung schon geprüft oder besser gleich erneuert???
    Stichwort gealtertes Plastik.


    Das von dir verlinkte Diagnosegerät kenne ich nicht. Ich benutze ein Autophix es680.
    Damit kannst du deinen Bus auslesen.
    Dieses Gerät kann sogar die "Grundeinstellung"-Motor, die zum Auslesen des Förderbeginns notwendig ist.


    ciao





















































































    Fragen über Fragen. Und warum blinkt die gelbe Zündungslampe andauernd? Bei eBay fand ich ein Lesegerät (ich brauche etwas ohne Windwos und ohne Laptop), leider steht da: „Verwendbar bei allen europäischen Diesel Fahrzeugen ab BJ 2004 mit OBD II mit CAN“. Mein Bus ist Baujahr 1998. Gibt es eine bezahlbare Empfehlung von Euch? Oder geht das eBay-Teil auch bei mir?


    Hier der Link: http://www.ebay.de/itm/Launch-…8bfc5e:g:F~EAAOSwgQ9VhDsr


    Danke für Eure Hilfe und Antworten!


    Richard[/quote]

    hallo,
    da hat der Venti oder die Verkabelung dorthin wohl einen Kurzschluss.
    Unter Beobachtung der Kühlwassertemperatur kannst du aber deine Reise fortsetzen. (Ich denke dass du auf die Schnelle keine Werkstatt findest die dir das am WE repariert).
    Du musst halt niedertourig und mit ca. 90-100kmh fahren dann reicht der Fahrtwind zur Kühlung aus. Im Stand Motor ausschalten und wenns bergig wird evtl. eine Abkühlpause einlegen. Heizung voll auf, Heizgebläse an und Fenster weit auf, dann müsstest du so auch heimkommen.
    good luck


    Oder ich bohre ein kleines Loch in den Set- Schalter und haue Kontaktspray rein. Die große OP am Offenen Airbag gibts erst, wenn garnichts mehr geht...
    Danke
    TobiasABL


    hallo,
    müsste auch ohne zu bohren gehen. Mit dünner Injektionskanüle und kleiner Spritze müsste der Kontaktspray am Set-Schalter vorbei in den Hebel einzubringen sein.
    Habs aber selbst noch nicht ausprobiert ;)

    Lagerschaden der Kurbelwelle !!??
    kommt bei den 111ern öfter mal vor.
    Dass ein "Durchschuss" eines losen Teils durch den Block beim Fahren unbemerkt bleibt.. großes??????
    wird sich zeigen wenn die Ölwanne ab ist.
    Mit dem AT-motor hast du ja schon die Lösung; :thumbup:

    hallo,
    ist dir die Lack/Rostproblematik am Aufstelldach-Dach vertraut?
    Kontrolliere mal alles sorgfältigst und reklamiere ggf. bevor die 2 Jahresfrist verstrichen ist. Spätere Reklamationen sind schwer ( nur auf Kulanzbasisi) durchzusetzen.
    Weiterhin pannenfreie Fahrt
    Jo

    hallo
    genau dieses Phänomen hatte ich bei meinem ACV (ohne Klima) mit zur SH aufgerüstetem Zuheizer. Warmluft gabs nur solange der Zuheizer lief.
    Als Ursache stellte sich ein klemmendes Kombiventil, das bei der Aufrüstung ( Original Eberspächer) eingebaut wurde, heraus.
    Falls so ein Ventil bei dir verbaut ist würd ich das mal checken.
    ciao

    Den Verstärkungshalter habe ich bestellt, aber eine kleine Frage noch: dieser Zusatzhalter soll bei angebrochenem Halter mehr Stabilität erzeugen. Reicht er aber aus, um einen komplett gebrochenen Halter zu ersetzen?


    Ich habe als provisorische Lösung den gebrochenen Halter mit zwei Lochblechen geschient. Ich hoffe das reicht, um vom Hof zu kommen...


    Als alleinige Befestigung reicht der Winkel m.E. nicht aus. ( Bei mir ist der Halter noch intakt).
    Zusammen mit der "Schienenlösung" oder ein paar Schweisspunkten an der Bruchstelle sollte jedoch genug Stabilität erreicht werden.
    Ausprobieren und berichten.....
    ciao