Posts by Fridi

    nein, der ACV ist ein 5 Ender.


    Der Beitrag aus dem Zitat betraf einen 4 Zylinder Motor.



    Meine alte Dicke hatte ja den 1X der auch ein 4 Zylinder ist.

    Deshalb kenne ich das so genau.

    Aus eigener Erfahrung.

    Es gibt eigentlich nur eine Stelle beim T4 Kühlsystem, an der es Entlüftungsprobleme gibt. Das ist die Zuleitung zum vorderen Wärmetauscher.

    das mag für diee 5Zylinder Motoren zutreffen.
    Abgesehen der Leitungen zum hinteren Wärmetauscher bei Climatronic .


    Bei den 4 Zylindermotoren ist das anders, da läuft unten hinter dem Kühler quer ein Schlauch lang, der nur sehr schwer entlüftet werden kann.

    du hast grüne Flüssigkeit in einem Behälter auf dem G12 steht.


    Normalerweie ist Grün eine ältere Norm als G12.


    Die beiden dürfen nicht vermischt werden, weil sich dann Klumpen bilden die sich in den kleinen Kühlkanälen absetzen und diese verstopfen.

    G12 ist rosa oder lila (G12+)


    G12+ soll man aber wohl wieder mit der grünen Plörre mischen können.

    bitte fülle ihn niemals vollständig sondern höchstens bis zur Max Marke.


    Das ist ein Ausgleichsbehälter, wenn der keinen Platz mehr zum ausgleichen des Dampfdruckes mehr hat , dann platzt das Kühlsystem an der schwächsten Stele.

    Wenn du Glück hast ist es der Kühler oder ein Schlauch, bei Pech ein kleiner Kühlkanal im Motorblock oder im Zylinderkopf......



    Fortsetzung:


    natürlich niocht solange der Deckel offen ist, aber du müsstest das "zuviel" mühsam wieder absaugen bevor du das System schliesst.

    Solange dein Bus nicht Christine gerufen werden will.....:ok:

    Meine heisst einfach liebevoll "Dicke".


    Und sie macht das gleiche mit der roten ANzeige in der Mitte.


    Manchmal gehts nicht, vor allem bei Kälte und manchmal gehts wieder.


    Letztens hatte ich mal die BAtterie leer, (Kühlschrank stand auf "Gefrieren" und ich hab vergessen ihn abzuschalten....


    nach dem LAden ging die MFD ein paar TAge nicht.

    Trotz Hitze.

    Wahrscheinlich war sie einfach nur beleidigt, denn jetzt ists wieder OK.

    den Schaltplan neu habe ich natürlich auch nichtim Kopf.

    Die Verschaltung dort ist einiges komplexer.


    Gerde deshalb weiss ich, dass bei den elektrischen Fensterhebern ab 96 kein zentrales Steuergerät mehr besteht.


    Also jede EInheit ist mit der anderen direkt verbunden und es kann durchaus sein, dass sich Fehler auf der anderen Seite auswirken.


    ich würde aber denken, dass auch der Kabelbaum auf der lienken Seite nicht mehr völlig OK ist.....

    Okay vielen Dank für die Bilder. Es sieht dort bei dir allerdings relativ luftig aus im Vergleich zu meinem. Der hat neben Vollausstattung mit Doppelklima und Doppelstandheizung auch noch so ziemlich alles Geraffel drin was es damals von P2 so gab, von Xenon über Alarmanlage und TV-Empfänger bis elektrische Schiebetür :o

    na gut, Xenon, TV-Empfängerund elektrische Schiebetür fehlen bei mir, dafür gibt es eine Syncro Ausstattung und eine elektrische Trittstufe unter der Schiebetür.

    Die Bilder sind nur extrem elegant an allen Schläuchen und Leitungen vorbei aufgenommen worden.


    In echt bin ich da nur mit meiner linken Hand dran gekommen, nachdem ich die Trennwandteile zur Batterie abgebaut habe.


    Führ mal starke Kabelbinder mit einer Hand im Kreis rum, durch das Lochband durch auf beiden Seiten und dann mach den Kabelbinder zu.

    Wie gesagt, ohne die rechte Hand dazu zu nehmen. und natürlich ohne hinzusehen, weil deine Hand und der Arm ja im Weg sind.


    Und das Lochband habe ich zwar aussen zur Hälfte vorgebogen, der Rest musste aber an Ort und Stelle geknickt und gerollt werden.

    anständige KAbelbinder halten auch bis zu nem Jahr.


    Leute ich habe das hier schon mehrmals beschrieben.

    Und das mit nem Drahtkäfig aus Lochband habe ich auch schon beschrieben und die Bilder dazu gibts auch in der Gallerie.


    Trotzdem bin ich froh (nach mehr als zwei JAhren) jetzt wieder mit den original Kugeln rumzufahren.
    Auch wenn die Werkstatt es nicht geschafft hat die EInstellung so hinzubekommen, dass auch der Rückfahrscheinwerfer geht........

    das hört sich sehr interessant An.

    Wie ist das mit der Sitz Konsole? Bzw muss man die direkt vom Hersteller holen oder kann der Recaro ohne weiteres auf t4 fahrerseite eingebaut werden?

    Für mich käme nur gebraucht in Frage wegen der kosten Frage. Wenn der t4 geklaut werden würde, wäre der Sitz futsch und den ersetzt mir ja keine Versicherung :/

    Auf jeden Fall sehr interessant und eine Überlegung wert

    du brauchst eine spezielle Zwischenkonsole.

    Da sollen aber auch welche von "König" passen habe ich gehört.

    Müsste man noch überprüfen.


    Diese Sitze bieten noch so einiges an Zusatzkomfort.


    Vorne hoch oder runter?

    Hinten hoch oder runter?

    odre beides hoch oder runter?

    Lehnenseitenwangen breiter machen?

    Rückenlehne unten dicker machen (elektrisch einstellbares Luftpolster)?

    oder weiter oben (siehe oben)?

    Beinauflage verlängern (mechanisch)?

    Rückenlehne elektrisch verstellen?


    und man kann die Lehne vorklappen um von der Fahrertür nach hinten zu greifen.


    Beim DS und ES wie schon beschrieben mit der Klimafunktion.


    Ich fahre noch den älteren DS da sind die Bedienteile rechts (beim FAhrersitz von oben zugänglich) beim ES sind sie auf der linken Seite und ich weiss nicht ob man da bei Türtaschen so gut drankommt.

    Eventuell muss man dann einfach linken und rechten Sitz vertauschen.

    Der Nachteil beim DS ist, dass man schon mal aus Vershen drankommtz.B. beim durchrutschen zur anderen Seite, oder wenn man nach hinten durch geht bei Einzelsitzen.


    Mein erster Recaro DS war neu, den habe ich beim Verkauf drin gelassen damals.

    Der war optisch nicht mehr so schön und die Heizung ging nicht mehr, der Sitzkomfort war aber immer noch hervorragend.

    Der jetzige ist ein gebrauchter gewesen.

    Im "neuen" Bus habe ic den Original Beifahrersitz bisher noch drinnen gelassen, da ich den aufner Drehkonsole habe und gelegentlich die mittlere Beifahrerlehne für mich nutze.


    Bei der alten Dicken, die keinen Tempomat hatte, habe ich auf langen Strecken den Gasfuss mit der Sitzstellung reguliert.

    Ein Recaro DS oder ES Sitz erhöht deinen Sitzkomfort um ein Vielfaches und hat nicht nur eine eingebaute Heizung sondern auch Kühlungsventilatoren in der Sitz- und Rückenfläche.

    Das habe ich in meiner alten Dicken, die auch ohne Klimaanlage und mit den billigen Plasiksitzen daher kam sehr geschätzt.


    Und den Sitz nimmst du dann mit in den nächsten Bus. :)

    Ich liebäugele mit einer fest eingeabuten Spiegelantenne.

    Sowas gibt es für die T4 Spiegel Original und ich farge mich immer ob ich es schaffe die im rechten Seitenspeigel meines T4 einzubauen ohne die meine elektrischen Spiegelfunktionen zu beenträchtigen und trotzdem ihre Funktion zu erfüllen.....

    Fridi, du meinst den T5 (.1, .2, .3...), nicht wahr? Zu T4 Zeiten gab es ja noch gar kein DAB+, allenfalls DAB im Entwicklungsstadium... Die DAB Technik umzubauen ist wahrscheinlich nicht ganz so trivial und keinesfalls p'n'p...

    Gruß Rainer

    oh, natürlich meine ich den T5.

    Hab mich verchrieben.


    Deshalb ist das Umbauen ja auch nicht einfach plug and play.............


    @ Michael:


    Original VW T5 T6 Antennenmodul FM2/DAB Modul elektronisch Spiegel Antenne

    EUR 69,90gibts in der Bucht.

    Man muss aber aufpassen, dass ma nicht das Modul one DAB+ nimmt.

    Das ist deutlich billiger (ca 30€)









    Ähnlichen Artikel verkaufen? Selbst verkaufen


    Details zu Original VW T5 T6 Antennenmodul FM2/DAB Modul elektronisch Spiegel Antenne