Ruckeln, Drehzahlproblem T4 Acu

  • Hallo guten Tag, ich bin neu hier.

    Habe mir vor sechs Wochen einen Bus gekauft und habe ein Problem.

    Der Motor ist ein 2,5l Benziner ACU BJ 95

    Er dreht nur bis 1500-2000U/min und fällt dann wieder auf Leerlaufdrehzahl zurück. Wenn er ab und an eine Fehlzündungen macht die in den Luftfilterkasten zurück schlägt dann dreht er ganz normal hoch und läuft sauber. Im Ort, bzw Stadtbetrieb ist er über eine Stunde normal gelaufen. Aber ganz oft wenn ich die Drehzahl unter Touring habe dauert es 5 manchmal 10 min bis er wieder hoch dreht.

    Es wurde folgendes schon erneuert:

    Zahnriemen Wasserpumpe Rollen kpl

    Lufttemperaturfühler

    Kühlmitteltemperaturfühler

    Lampdasonde

    Zündkerzen

    Zündkabel

    Zündverteiler

    Zündverteilerfinger

    Zündspule

    Drosselklappenpoti

    Leerlaufregelventil sauber gemacht mehrer male

    Klopfsensore

    Auspuff ist frei

    Luftfilter

    Unterdruckschläuche


    Heute Abend wechsel ich noch den Unterdrucksensor im Steuergerät


    Am Montag noch den Hallgeber


    Im Fehlerspeicher stand Drosselklappenpoti und Lufttemperaturfühler gewechselt und danach nix mehr drin aber Fehler noch vorhanden.


    Bin am Ende, bitte um Hilfe bin total durch den Wind.


    Danke für die Mühe Gruß Mathias




  • Hallo guten Abend, ja die Steuerzeiten stimmen, es ist einfach so gekommenn. Das Auto wurde auch net gefahren sondern lediglich im Stand Betrieben und nach dem zahnriemwechsel waren sie auch gut. Nein er hat noch keinen. Gruß erst ab BJ 96 habe ich gelesen

  • So Hallgeber auch gewechselt, er ruckelt wenn er zwischen nicht mehr kalt ist aber auch nicht wenn er warm ist also im mittleren Kühlmitteltemperatur Zustand. Hat jemand eine Idee was es sein könnte? Gruß Matze