Frage zur grünen Plakette

  • Hallo,
    bin neu hier und bitte verzeiht mir vielleicht eine Frage, die hier schon einige Male durchgekaut wurde....hab bisher keine Lösung gefunden....
    Wir fahren einen Multivan Generation, EZ 01/2001 und haben '07 einen DPF nachrüsten lassen. Dieser stellte sich dann hinterher als "Mogelfilter" :-( heraus...wir haben ihn aber dann anstandslos getauscht bekommen in einen DPF der Firma OberlandMangold. Bekamen daraufhin aber nur die gelbe Plakette....ab 2012 dürfen hier, und wir sind umgeben von Umweltzonen, nur noch "grüne" fahren...Könnte es daran liegen, daß wir einen Chip "implantiert" haben? Bin echt ratlos, denn eigentlich will ich den Bus nicht hergeben, denn mit 4 kids gibt es eigentlich keine Alternative....oder "tausche" ich gegen einen Benziner, oder "explantiere" ich notfalls den Chip, oder oder....
    Für Tipps wäre ich mehr als dankbar!:-)
    LG mütterchen

  • Moin mütterchen,


    also auf der Oberland Mangold seite kriegt er die Grüne Plakette! Siehe Link
    Der Link bezieht sich auf den 111KW Motor,
    es gibt den aber auch in Grün für den 75KW Motor!
    Vielleicht setzt du dich mal mit der Firma in Verbindung!
    Ob der Chip damit was zutun hat,weiß ich nicht!


    MFG Harry :cool:


    Oberland Mangold

  • Hallo Harry,
    danke für die schnelle Antwort......also hab ich gleich mal nachgeschaut, und bei meiner Schlüsselnummer (End 27) steht dabei: bis 2500 kg zulässiges Gesamtgewicht -----GELB; über 2500kg ------------- GRÜN.
    Was soll denn das nun wieder, müssen wir jetzt alle mehr essen, oder was?:-D :-D :-D
    LG mütterchen

  • Quote


    Ja,dann mußt du ihn auf 2505Kg zulässiges Gesamtgewicht auflasten lassen
    beim Tüv!
    So solltes du dann die "Grüne" kriegen.


    MFG Harry :cool:


    Der 111er Generation hat mit Sicherheit schon mehr als 2500kg zulässiges Gesamtgewicht.
    Vermutlich ein Missverständnis.


    Grüße
    Klaus-TDI



  • Hallo,
    der DPF ist eingetragen ?
    Die Schlüsselnummer ist 0427 oder 010227?
    EZ 2001 ?


    Dann einfach zur nächsten Plakettenstation gehen und die GRÜNE Plakette abholen.
    Die gelbe Plakette gab es mal, vor der Ausnahmeregelung.
    Vielleicht hast Du eine "alte" gelbe Plakette.


    Grüße
    Klaus-TDI


  • Hallo Klaus-TDI,
    die Schlüsselnummer lautet: 010227
    und das zulässige Gesamtgewicht: 2620kg
    Dann bin ich doch auf der ganz sicheren Seite, oder?
    War irgendwie der Wurm drin, in der ganzen Aktion.......also auf zur Zulassungsstelle, bzw. Plakettenstation.
    Ich danke 1000fach, denn ein Leben ohne Bus, wär' keins mehr gewesen;-) und Lottogewinne stehen wohl auch nicht an!!
    LG mütterchen+TDI (fahre seit meinem 19. LJ Bus und kann andere "Autos" einfach nicht ernst nehmen:-P :-P :-P )


  • Hi,
    mein "Atlantis" ist ja weitgehendst identisch mit dem "Generation" und hat im Schein unter F.2 2660kg eingetragen. Also wie Klaus TDI schon sagt - sicher ein Irrtum!
    Grüße aus der Wetterau

    ICH SCHONE DIE UMWELT - ICH NEHM' DEN BUS!! Bitte nicht böse sein, wenn ich auf Antworten im Forum nicht gleich antworte :-( Bin oft mehrere Tage hintereinander nicht im Netz! AXG 2003 - 110 kkm

  • Hallo,


    Beabsichtige mir einen Multivan mit 96kw zu kaufen. Wie sieht es mit der Umrüstung aus? Hat da jemand eine Idee?


    Gruß
    Captain42


    Wenn es ein T4 ist, dann wäre dies der 75kW -Motor mit Chip-Tuning.
    Mit der "Umrüstung" sieht es dann schlecht aus. Weil die DPF-Eintragung nur bei Serienmotoren möglich ist.
    Idee - ja, habe ich. ;)

  • Welche von den Schlüsselnummern ist denn die für die Schadstoffklasse?
    In unserm Fahrzeugschein steht unter zu1. 010251 zu2. 0603 zu3. 4420C7.


    Danke und Gruß
    Raymund


    In Deinem Fall (alter Fahrzeugschein) zu1: 010251
    010251 = PKW, Schlüsselnummer 51.
    Wäre im neuen Fahrzeugschein, bzw. den Plakettentabellen 0451.
    010251 = 0451.