Ferndiagnose ?

  • Moin Moin,
    Nun bin ich nach langer abstinenz wieder da.
    Habe einen netten T4 Benziner mit LPG . Bj 92, aber gut gepflegt.
    Leider kommt aber eine Reparatur nach der anderen.
    Nachdem nun das Automatikgetriebe zufriedenstellend in Kassel erneuert wurde, ist nun als nächstes ein Scheibenwechsel angesagt.... Ist undicht, aber noch heil.
    Hoffe das wir es ohne Probleme neu reinbekommen.


    Nun zum aktuellem Problem.
    Meine Frau ruft an, der Wagen steht 100 km von uns weg.... fahre morgen hin.
    Zuerst ließ er sich schlecht lenken, Gong aber dann wieder.
    Qualmte seht stark im Motorraum beim Luftfilter, richt etwas verschmort und irgendein kleiner Schlauch ist ab. Denke mal ich muss ihn erstmal nach Hause schleppen... aber vielleicht hat ja schon mal jemand eine Idee was es alles sein könnte.


    Bis denn Uwe

  • Ach ja ... Falls noch jemand nen Dachträger hat immer her damit.
    Und wenn jemand den Wärmetauscher günstig wechseln kann und noch in erreichbarer Nähe wohnt, so melde er sich . Der ist nämlich auch defekt, außer Gefecht gesetzt... Kann es sein das die Klima davon auch kaputt gehen kann ?


  • Zuerst ließ er sich schlecht lenken, Gong aber dann wieder.


    Das lässt auf einen Defekt an der Servolenkungsgeschichte schliessen.
    Evtl. durchdrehender und dadurch verbrannter Keilriemen. Das würde auch die nachfolgende Qualmentwicklung erklären.


    Auch unbedingt mal den Ölstand des Hydrauliköls der Servolenkung checken.
    Nicht, dass es ein gravierendes Leck im System gibt.


    Ist ne undankbare Geschichte für ne Strassenrandreparatur, aber machbar.
    Sonst evtl. direkt in die nächste freie Werkstatt damit.


    Abschleppen ohne laufenden Motor bzw. ohne Servounterstützung ist böse.


    PS: Du weisst, dass Du nicht über BAB abschleppen darfst, bzw. an der nächsten Ausfahrt runter musst?

    LG, Screwi nun erstmal OHNE Bulli :-(

  • Danke schon mal für die erste Antwort.
    Wir schleppen, wenn dann über Land ab... sind auch ca. 30 km weniger.
    Werde dann mal morgen schon mal etwas durchchecken.
    Mal gucken ob ich die Servolenkung und den Keilriemen finde.
    Ich hatte vorher nen alten Lt 28 ohne Servo.... es geht.... -
    :-)
    kennt denn jemand nen guten Schrauber oder eine günstige freie Werkstatt in der Nähe von Coesfeld ?
    Habe ja zum Glück morgen frei.
    Gruß Uwe


  • Ich hatte vorher nen alten Lt 28 ohne Servo.... es geht.... -


    Ein T4 wo die Servolenkung ausgefallen ist, ist ne ganz andere Nummer als ein FZ ohne Servolenkung wo das Lenkgetriebe entsprechend ausgelegt ist.


    Ich bin wahrlich nicht der Schwächste -wie manche evtl. bestätigen mögen- aber (m)einen T4 mit ausgefallener Servo will ich nicht lenken müssen.

    LG, Screwi nun erstmal OHNE Bulli :-(

  • Hi,
    so mein dicker ist wieder zuhause.... :-)
    Ich habe etwas rumprobiert und festgestellt das die Klimapumpe oder wie das Dingen auch immer heisst defekt ist.
    Sobald die Lüftung eingestellt ist, klackerts und der Wage geht sofort aus.
    Also Stecker abgezogen und nun kann ich fahren.


    Nun noch eine Frage... eigentlich dürfe doch so nichts kaputt gehen,oder ?
    Und falls noch jemand eine gebrauchte hat, bitte melden.
    Danke


    gruß Uwe


    PS: Jetzt geh ich nochmal auf die Suche nach nem Keilriemenwechsel..... der müsste auch mal neu...