Steuern 2.4l D

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Wäre interessant zu wissen was Du JETZT zahlen musst

      >hallo,
      >wie kann ich bei einem 2,4l (5Zyl) Diesel noch Steuern sparen? hab schon einen kat nachgerüstet, gibt es sonst noch möglichkeiten?
      >Danke,
      >Gruß Ben

      Hi Ben,
      von welchem Betrag willst Du denn runter? Wie sind die Anforderungen an Dein Auto?
      Die billigste Variante ist wohl meine: LKW-Zulassung, 2-3 Sitze, Sonntagsfahrverbot mit Anhänger auf Autobahnen, aber nur ca. 150€ Steuern.

      Is natürlich nix, wenn Du Familie hast. Oder isses ein Wohnmobil? Dazu findest Du oben im Kopf der Startseite die gesammelten Infos.
      MfG,
      Micha


      >kann man da nix am motor machen... irgendwie noch einen Filter oder so? hab gehört da gibts vom Staat irgendwie nen zuschuss?


      Der Zuschuss bezieht sich auf einen Dieselpartikelfilter, ABER derzeit gibt es den nirgends für den 2,4er AAB-Motor. Auch ist die Förderung von 330€ an PKW gebunden, also kein Cent für LKW und Wohnmobile.
      MfG,
      Micha


      PKW Steuern ja, Zuschuss nein

      Auch ist die Förderung von 330€ an PKW gebunden, also kein Cent für LKW und Wohnmobile.
      >MfG,
      >Micha


      Das ist lustig -> "unechtes" Wohnmobil wird wie'n PKW versteuert, bekommt aber trotzdem keinen PKW-Zuschuss.

      Ist das so richtig zu verstehen?


      Gruß,
      Thilo



      >Auch ist die Förderung von 330€ an PKW gebunden, also kein Cent für LKW und Wohnmobile.
      >>MfG,
      >>Micha
      >
      >Das ist lustig -> "unechtes" Wohnmobil wird wie'n PKW versteuert, bekommt aber trotzdem keinen PKW-Zuschuss.
      >Ist das so richtig zu verstehen?
      >
      >Gruß,
      >Thilo


      Ich würde es mal so verstehen wollen! Wenns nicht so sein sollte und auch als Pkw-versteuerte Womos gefördert werden... umso besser - für den Womobilisten!
      Aber umso schlechter für den Staat! Daher glaub ich eher mein Verständnis!
      Aber mich betriffts nicht mal.
      MfG,
      Micha


      >>sorry, zahle gerade etwas zwischen 600 und 700 Euro!
      >???? was für einen kat hast du denn eingebaut?
      >gruß clemens

      Das dürfte der billigere Katt für knapp 300,- sein. Dann zahlt er um die 640,-. Mit der besseren Variante für knapp 700,- wäre er dann ja schon auf knapp 350,- gewesen...

      MfG
      Roman


      PS: Kannst Du mir wegen der Sammelbestellung eventuell noch einen Nachzüglerplatz einräumen? Ich muß erst schauen, ob ich meinen Lieben wieder flott bekomme, sonst wäre es rausgeschmissenes Geld...


    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de