Knarr-Geräusch aus dem Vorderachsbereich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Knarr-Geräusch aus dem Vorderachsbereich

      Nabend.
      Seit ein paar Tagen habe ich vernommen, dass mein T4 anfängt zu knarzen.
      Genauer gesagt: Wenn ich einen 30-Zone Hügel überfahre hört man beim Ein / Ausfedern dieses Knartsch-Geräusch.
      Wenn ich genauer hinhöre, würde ich vermuten , dass es von den Drehstäben kommt.
      Leider kenn ich den Aufbau und die Funktionsweise der Drehstäbe nicht sehr genau & hoffe daher auf Hilfe aus dem Forum.

      Suche hatte ich benutzt leider nicht viele Beiträge zu diesem Problem.

      Fahrzeug:
      T4 Multivan II Atlantis
      EZ 4/2000
      111KW AHY
      109tkm

      Grüße
      Tim
      sei schlau, fahre mit dem Bus....

      Und wenn es....Zusatzfrage

      Nabend.
      Seit ein paar Tagen habe ich vernommen, dass mein T4 anfängt zu knarzen.
      Genauer gesagt: Wenn ich einen 30-Zone Hügel überfahre hört man beim Ein /
      Ausfedern dieses Knartsch-Geräusch.
      Wenn ich genauer hinhöre, würde ich vermuten , dass es von den Drehstäben
      kommt.
      Leider kenn ich den Aufbau und die Funktionsweise der Drehstäbe nicht sehr
      genau & hoffe daher auf Hilfe aus dem Forum.

      Suche hatte ich benutzt leider nicht viele Beiträge zu diesem Problem.

      Fahrzeug:
      T4 Multivan II Atlantis
      EZ 4/2000
      111KW AHY
      109tkm

      Grüße
      Tim


      ...wie bei mir eher ein Geräusch ist wie wenn Gummi quietscht? Das habe ich nämlich seit ein paar Tagen/Wochen. Kann man den Drehstab eigentlich schmieren?

      ach ja...Moin! Und Danke!

      Jan

      Knarr-Geräusch aus dem Vorderachsbereich

      ich hatte das Geraeusch auch lange Zeit, hab beim (damaligen!) Schrauber meines Vertrauens sicher mehrmals darauf Hingewiesen, weil ich wissen wollte, worans liegt und mich das Geraeusch gestoert hat-aber er hats nie beseitigt, nur gemeint das sei irgendein Anschlag und das ist normal.

      Naja, normal wars nicht:

      Der Gummi ist nur noch zur Haelfte vorhanden.

      Querlenkergummi. Ich war hier in Oesterreich beim OEAMTC (entspricht ADAC) die haben bei den Pruegfstellen eine Platte, mit der das Rad seitlich verschoben wird. Erstes Kommentar: "Na servas, mit dem fahren's noch herum??"

      Wird also gern uebersehen.

      lg Uli
      T4 Caravelle LR ACV 11/99, Standheizung Luft & Wasser, und Österreicher bin ich auch... :)

      Knarr-Geräusch aus dem Vorderachsbereich

      Das Gummi-Metall Lager kann man auch problemlos mit einem Montiereisen prüfen, aber ich würde mal auf obere Traggelenke tippen.

      Man besorge sich bei der Krankenschwester seines Vertrauens eine Injektionsspritze mit Kanüle (aber was ordentliches, keine kleine Insulinspritze!!) und spritze dann an mehreren Stellen durch den Gummibalg Öl in das Gelenk. Sollte das das Problem lösen, kann man über einen Wechsel nachdenken... .

      Gruß

      Mat.
      Robur - lärmgekühlt und leistungsarm.

      Hatte ich auch schon...

      ...bei meinem ACV. Hat schlimmer gequietscht als Omas Sofa.

      Lösung: alle 10.000 km die beiden Satbilager vorne mit reichlich Silikonspray behandeln und gut ist.

      Gruß, taxman
      Carvelle LR mit 2 Schiebetüren 111kw AHY + Box Vernünftige Leute fahren mit dem Bus zur Arbeit T2 Bj. '72 mit Umbau auf 1,7 Liter Doppelversager T4 MV Allstar TD Bj. '95 mit ABL T4 MV Topstar TDI ACV Bj. '98 T4 Caravelle TDI ACV Bj. '98

      Knarr-Geräusch aus dem Vorderachsbereich

      servus!

      knacksen kann:
      - traggelenke oben und unten
      - gummilager des stabis und der koppelstange
      - loser stoßdämpfer
      - gummilager des querlenker
      - lose radschraube

      glaub das wars ??? :D



      Also wenn ich so in meinen Bulli hineinhöre..
      Könnte auch eines der Traggelenke sein. Das Knarren zieht dann über die Achse bis genau unter den Schalthebel.

      Links wie rechts fast gleich.. Soweit ich das höre.. Ist nur beim übefahren, wo der Bus ricgtig federn muss..
      sei schlau, fahre mit dem Bus....

      Knarr-Geräusch aus dem Vorderachsbereich

      Mein 90%-Tip: oberes Traggelenk. Ist ein Knarzen/Quietschen wie altes Sofa ;) Das untere Gelenk poltert eher und die Koppelstange plonkt beim Einfedern in Kurven.

      Also ich sage: oberes TG...

      Gruß
      Roman

      PS: Mach die unteren gleich mit, die kommen in Kürze auch. Dann sparst Du Dir das zweimalige Vermessen.

      Knarr-Geräusch aus dem Vorderachsbereich


      PS: Mach die unteren gleich mit, die kommen in Kürze auch. Dann sparst Du
      Dir das zweimalige Vermessen.


      Nöö, für unten muß man nicht vermessen, aber trotzdem gleich mitmachen, die unteren zum Warmwerden und dann oben! ;o)

      Gruß

      Mat.
      Robur - lärmgekühlt und leistungsarm.

      Knarr-Geräusch aus dem Vorderachsbereich

      Mein 90%-Tip: oberes Traggelenk. Ist ein Knarzen/Quietschen wie altes Sofa
      ;) Das untere Gelenk poltert eher und die Koppelstange plonkt beim
      Einfedern in Kurven.

      Also ich sage: oberes TG...

      Gruß
      Roman

      PS: Mach die unteren gleich mit, die kommen in Kürze auch. Dann sparst Du
      Dir das zweimalige Vermessen.



      Oben sieht mir noch so gut aus..
      Werd ich wohl mal mit ölkanüle bei müssen.

      Hat jemand erfahrung mit zubehör Auspuffanlagen?
      Konkret IMASAF?

      Wollte VSD und ESD für 189,- mal ausprobieren.
      sei schlau, fahre mit dem Bus....
      Hallo

      Imasaf liefert für manche Automobilhersteller Auspuffanlagen als Erstausrüster.
      Fahre noch ein anderes Fahrzeug wo man nur Imasaf Anlagen für bekommt und bin damit auch zufrieden.
      Ist ein Türkischer Hersteller.

      Gruß Winni
      Man darf ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln, ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de