Abweichende Kabelbelegung / Farben am Zuheizer D3WZ

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Abweichende Kabelbelegung / Farben am Zuheizer D3WZ

      Hallo,

      ich habe hier einen Zuheizer D3WZ den ich gerne verbauen würde.
      Allerdings ist die Kabebelegung der Verbindung T8 anders als ich es kenne und auch anders als in den mir bekannten Schaltplänen, inklusive Wiki etc.

      Auf der 1 ist rot und auf der 2 braun (vom Heizgerät kommend), soweit ist ja alles klar, soweit ist mein Kabelbaum auch schon.

      Aber weiter sieht das so aus:

      3 - schwarz/rot
      4 - grün

      die beiden würde ich dann mal zur Dosierpumpe verbinden?!

      5 - blau / weiß
      6 - blau
      7 - gelb
      8 - schwarz / weiß

      Die 8 ist sonst nicht mal belegt...

      Ist ein D3WZ von VW / Audi; lt. ET-Nummer (7D0 815 071) ein Zuheizer für einen T4...

      Kann jemand Licht ins Dunkel bringen?? Wichtig wäre vor allem zu wissen welches die Diagnose ist, auf den Rest gebe ich einfach Plus, dann paßt das schon - hoffe ich.

      Gruß

      Mat.
      Robur - lärmgekühlt und leistungsarm.

      Abweichende Kabelbelegung / Farben am Zuheizer D3WZ

      Hallo,

      ich habe hier einen Zuheizer D3WZ den ich gerne verbauen würde.
      Allerdings ist die Kabebelegung der Verbindung T8 anders als ich es kenne
      und auch anders als in den mir bekannten Schaltplänen, inklusive Wiki
      etc.

      Auf der 1 ist rot und auf der 2 braun (vom Heizgerät kommend), soweit ist
      ja alles klar, soweit ist mein Kabelbaum auch schon.

      Aber weiter sieht das so aus:


      3 - schwarz/rot = Plus Dosierpumpe
      4 - grün = getakteter Minus Dosierpumpe

      die beiden würde ich dann mal zur Dosierpumpe verbinden?! Bingo


      5 - blau / weiß = Diagnose
      6 - blau = Einschaltsignal 1 (von d. Lima)
      7 - gelb = Einschaltsignal 2 (vom 5°-Schalter)
      8 - schwarz / weiß = ohne Bedeutung


      Die 8 ist sonst nicht mal belegt...

      Ist ein D3WZ von VW / Audi; lt. ET-Nummer (7D0 815 071) ein Zuheizer für
      einen T4...

      Kann jemand Licht ins Dunkel bringen?? Wichtig wäre vor allem zu wissen
      welches die Diagnose ist, auf den Rest gebe ich einfach Plus, dann paßt
      das schon - hoffe ich.

      »


      Gruß

      Mat.


      Ich glaub, dass sollte erstmal reichen....
      Gruß

      Bernd
      Nicht kratzen, heizen ! :)

      Abweichende Kabelbelegung / Farben am Zuheizer D3WZ


      Ich glaub, dass sollte erstmal reichen....
      Gruß

      Bernd


      Danke Bernd, habe es so verdrahtet und einen Probelauf (ohne Dosierpumpe dran) durchgeführt, funktionierte auf Anhieb. Jetzt fehlt mir nur noch das T-Stück von Dir...

      Gruß

      Mat.
      Robur - lärmgekühlt und leistungsarm.

      Abweichende Kabelbelegung / Farben am Zuheizer D3WZ

      Moin,

      [...]
      Ist ein D3WZ von VW / Audi; lt. ET-Nummer (7D0 815 071) ein Zuheizer für
      einen T4...


      Die Kabelbelegung ist interessant. Für die D3WZ ist sie weder in den Eberspächer-Doks noch in den VW-Schaltplänen so dokumentiert. Sie entspricht der der (neueren) D5WZ.
      War das ein Neuteil?
      Gruß, UdoZ

      ----------------------------------
      Besuch macht kluch:
      www.t4-wiki.de

      Abweichende Kabelbelegung / Farben am Zuheizer D3WZ

      Die Kabelbelegung ist interessant. Für die D3WZ ist sie weder in den
      Eberspächer-Doks noch in den VW-Schaltplänen so dokumentiert. Sie
      entspricht der der (neueren) D5WZ.
      War das ein Neuteil?


      Hallo Udo,

      nein,kein Neuteil, das war mein Ersatzzuheizer den ich zur Sicherheit hier liegen hatte, sicher schon 3 Jahre im Regal.
      Die Kabelfarben sind zwar unterschiedlich, die Belegung der Kabel jedoch gleich. Scheinbar hat Bernd die Belegung aber irgendwo gefunden, vielleicht weiß er genaueres?!

      Gruß

      Mat.
      Robur - lärmgekühlt und leistungsarm.
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de