Hilfe - Wie bekomme ich die sch... Turbo-Schraube raus???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hilfe - Wie bekomme ich die sch... Turbo-Schraube raus???

      Hallo zusammen,

      Ich habe heute versucht, den Turbo an unserem ACV auszubauen.
      Ich bin daran gescheitert, die Vielzahn-Schraube am Abgas-Krümmer rauszuschrauben. Wie / mit welchem Werkzeug bekomme ich die raus?
      Ich kann die Schraube von oben wie von unten mit dem Finger ertasten.
      Ich kann sogar eine 12er Vielzahn-Nuss draufstecken
      - ohne Verlängerung zu kurz um die Ratsche draufzubekommen
      - für die Verlängerung ist leider kein Platz
      - Wenn ich eine "viertellange" Verlängerung hätte und die Ratsche draufstecken könnte, wäre kein Platz, das Werkzeug zu bewegen/zu drehen.

      Ich wollte eigentlich vermeiden den Abgaskrümmer rauszubauen. Zumal ich an diesem Wochenende wohl keine Krümmerdichtung mehr besorgen kann.
      Turboausbau sollte doch bestimmt ohne Krümmer-Abbau gehen, oder?

      Laut T4-Wiki sollte die Schraube mit einem Ringschlüssel zu lösen sein. Aber so stark kann doch kein Ringschlüssel gekröpft sein, dass ich in dieses tiefe Loch reinkonmme damit (???)

      Ich würde gerne morgen das passende Werkzeug besorgen um weiterzuarbeiten.
      Am 2.Januar soll der Bus uns in den Familien-Urlaub bringen...

      Danke für Eure Hilfe!

      CEACV96

      Hilfe - Wie bekomme ich die sch... Turbo-Schraube raus???

      Hallo zusammen,

      Ich habe heute versucht, den Turbo an unserem ACV auszubauen.
      Ich bin daran gescheitert, die Vielzahn-Schraube am Abgas-Krümmer
      rauszuschrauben. Wie / mit welchem Werkzeug bekomme ich die raus?
      Ich kann die Schraube von oben wie von unten mit dem Finger ertasten.
      Ich kann sogar eine 12er Vielzahn-Nuss draufstecken
      - ohne Verlängerung zu kurz um die Ratsche draufzubekommen
      - für die Verlängerung ist leider kein Platz
      - Wenn ich eine "viertellange" Verlängerung hätte und die Ratsche
      draufstecken könnte, wäre kein Platz, das Werkzeug zu bewegen/zu drehen.

      Ich wollte eigentlich vermeiden den Abgaskrümmer rauszubauen. Zumal ich an
      diesem Wochenende wohl keine Krümmerdichtung mehr besorgen kann.
      Turboausbau sollte doch bestimmt ohne Krümmer-Abbau gehen, oder?

      Laut T4-Wiki sollte die Schraube mit einem Ringschlüssel zu lösen sein.
      Aber so stark kann doch kein Ringschlüssel gekröpft sein, dass ich in
      dieses tiefe Loch reinkonmme damit (???)

      Ich würde gerne morgen das passende Werkzeug besorgen um
      weiterzuarbeiten.
      Am 2.Januar soll der Bus uns in den Familien-Urlaub bringen...

      Danke für Eure Hilfe!

      CEACV96

      Hallo,ich habe an meinem ACV auch schon den Turbo gewechselt und hatte das gleiche Problem.Ich habe dann aber nicht lange herumgetestet sondern habe gleich den Krümmer abgebaut.Ist aber trotz alledem ein Sch.... Arbeit. Ob es einen passendes Werkzeug gibt kann ich Dir leider nicht sagen.Viel Spass damit.
      Gruß Schorschi

      Hilfe - Wie bekomme ich die sch... Turbo-Schraube raus???

      Moin

      Ich habe heute versucht, den Turbo an unserem ACV auszubauen.
      Ich bin daran gescheitert, die Vielzahn-Schraube am Abgas-Krümmer
      rauszuschrauben. Wie / mit welchem Werkzeug bekomme ich die raus?
      Ich kann die Schraube von oben wie von unten mit dem Finger ertasten.
      Ich kann sogar eine 12er Vielzahn-Nuss draufstecken
      - ohne Verlängerung zu kurz um die Ratsche draufzubekommen
      - für die Verlängerung ist leider kein Platz
      - Wenn ich eine "viertellange" Verlängerung hätte und die Ratsche
      draufstecken könnte, wäre kein Platz, das Werkzeug zu bewegen/zu drehen.


      also wie der Turboabbau genau geht, kann ich Dir leider nicht sagen, da ich mein ACV Turbo zusammen mit dem Krümmer angebaut habe.

      Was aber definitiv mehr Platz zwischen Spritzwand und Motor bringt, ist das Lösen der beiden Schrauben von dem Motorträger auf der Zahnriemenseite. Du solltest den Motor mit einem Rangierwagenheber abfangen und dann auf der linken Seite etwas Richtung Kühler vorziehen. Dann funktioniert die Demontage und Montage des Krümmers ganz gut. Die Dichtungen solltest Du auch Samstags bekommen, da diese "Standardteile" sind.

      t4-wiki.de/wiki/Motorlager
      Gruß Klausi1 T4, AAB mit 81kw, LR

      Hilfe - Wie bekomme ich die sch... Turbo-Schraube raus???

      Ich kann sogar eine 12er Vielzahn-Nuss draufstecken


      Ich nehme mal an, dass das ne "normale" Schraube mit 6-kant-Kopf ist...

      - ohne Verlängerung zu kurz um die Ratsche draufzubekommen
      - für die Verlängerung ist leider kein Platz
      - Wenn ich eine "viertellange" Verlängerung hätte und die Ratsche..



      Ist das eine 1/4" -Ratsche?

      Um nur wenig zu "verlängern" tut es oft auch das Kardangelenk.
      Sonst kann man ggf. auch einen Steckschlüssel passend absägen und bohrt ein paar Löcher (versetzt über die Länge) für den Hebel neu rein....
      Da muss man eben ein wenig kreativ werden... :D

      Screwi


      PS: Es gibt auch "lange" Nüsse im gut sortierten Werkzeughandel.
      LG, Screwi nun erstmal OHNE Bulli :(

      Hilfe - Wie bekomme ich die sch... Turbo-Schraube raus???

      Hallo , das besc....ne Spiel kenne ich Du hast 2 Möglichkeiten 12er Nuß ist OK da gibt es nix anderes. Wenn Du an eine Knarre aus einem alten DDR Nußkasten aus Schmalkalden rankommst die wo mann den Vierkant durchschiebt zum Drehrichtungswechsel nimm die mal und die Nuß mit Verlängerung schon mit Gefühl mit dem Hammer draufschlagen.


      Entweder Du senkst den Motor ab oder baust den Abgaskrümmer aus und dann kann ich Dir nur sagen diese eine Schraube sitzt so fest ich dachte ich bekomme die nie lose und das bei 196 000 km die beiden Muttern und die eine Schraube brauchst Du unbedingt neu eine Dichtung gibt es an der Stelle nicht.

      kontrolliere auf alle Fälle den Ölvor und Rücklauf für den Turbo, ganz ganz wichtig !

      Gruß Frank
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de