T4 Kauf: Schlüsselnummern - Steuer Versicherung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      T4 Kauf: Schlüsselnummern - Steuer Versicherung

      Hallo Liebe Leute, bin kurz davor mir nen 1999 T4 California Coach zu kaufen.
      ACV Motor 2,5 TDI. Derzeitiger "Anmeldezustand" laut Brief wäre:

      Schlüssel für Versicherung (laut Händler) 0603/434
      Für Steuer 33

      So. Kfz WoMo über 2,8 t

      Ich hatte mal bis vor 4 jahren nen T3 da war das auflasten gut weil am ende billiger, aber jetzt ist das irgendwie nicht mehr so?

      FRAGE: Ist es sinnvoll vor/zum Tüv den wagen "abzulasten" um steuern zu sparen?

      Welches ist die beste Kombi um Steuern und Versichunrung zu sparen?
      Freue mich über jede Antwort!

      LG

      Toto Vidal

      T4 Kauf: Schlüsselnummern - Steuer Versicherung

      Hallo Liebe Leute, bin kurz davor mir nen 1999 T4 California Coach zu
      kaufen.
      ACV Motor 2,5 TDI. Derzeitiger "Anmeldezustand" laut Brief wäre:

      Schlüssel für Versicherung (laut Händler) 0603/434
      Für Steuer 33
      So. Kfz WoMo über 2,8 t



      Hallo,

      Welche Daten stehen denn genau zu 1. Fahrzeug und Aufbauart ?
      (Schlüsselnummer sechsstellig) - letzten zwei 33 ?
      Und welche Schadstofklasse ? 98/69/EG II,A oder etwas ähnliches ?

      Da der California ja ein Hoch oder Aufstelldach hat, ist es ein "echtes" Wohnmobil.
      Die Jährliche Steuer für dieses Fahrzeug beträgt im Moment 290 Euro


      Ich hatte mal bis vor 4 jahren nen T3 da war das auflasten gut weil am
      ende billiger, aber jetzt ist das irgendwie nicht mehr so?

      FRAGE: Ist es sinnvoll vor/zum Tüv den wagen "abzulasten" um steuern zu
      sparen?


      Das ist Ermessenssache, wenn du auf unter 2800 ablastest sind es als Wohnmobil 280 Euro - also nur 10 Euro pro Jahr gespart. ( Das Ablasten und neuer Fahrzeugschein kostet einiges)


      Welches ist die beste Kombi um Steuern und Versichunrung zu sparen?
      Freue mich über jede Antwort!


      So lassen wie es ist, als Wohnmobil versteuern und versichern.

      Mit dem Fahrzeug bekommst du aber nur die rote Feinstaubplakette und darfst ab nächstes Jahr in einige Deutsche Innenstädte nicht mehr einfahren.
      Gruss...Dieter 2CB T82 2011 CAYD - LZY

      T4 Kauf: Schlüsselnummern - Steuer Versicherung

      Hallo,

      wie gesagt ist der Hinweis von Transarena auf die Feinstaubplakette Rot zu beachten! Eventuell bekommt ein ACV CC über 2,8t auch keine Plakette, je nach EU Norm.

      Im Moment ist wohl noch kein DPF lieferbar für Dein Fahrzeug.
      Wenn ein DPF verfügbar ist kommst Du eine Stufe höher auf Gelb (bzw. rot).
      Damit scheidet so ein Fahrzeug für Dich in Hannover oder Berlin wohl aus. Auch die Laufzeit für die Gelbe Plakette in allen anderen Umweltzonen würde ich mal so auf 2 Jahre ansetzen.
      Somit ist der CC ein schönes Reisemobil, aber nicht das Fahrzeug um täglich in einer Umweltzone zur Arbeit zu fahren.

      Eventuell hat ein älterer AVC Motor die Möglichkeit von Rot auf Grün zu kommen. Lies mal in T4-Wiki die Einträge zu Schlüsselnummer 0427. Falls bei deinem Fahrzeug sogar mal im Fahrzeugbrief als Ersteintrag eine 0427 stand (die CC wurden oft als PKW unter 2,8t Neuzugelassen), hast Du Chancen diese wieder durch Ablasten auf unter 2800kg zu erreichen. Bei Kauf und Neuanmeldung würde ich in dem Fall gleich mit DEKRA oder gutem TÜV reden und bei Aussicht auf die Nummer 0427 auf unter 2800kg ablasten lassen, z.B. 2790kg. Dazu musst Du ggf bei mehreren Prüfstellen vorstellig werden bis Du einen Durchblicker findest oder entsprechend beharlich sein.

      T4 Kauf: Schlüsselnummern - Steuer Versicherung

      Hi Dietmar,

      danke für Deine Infos, ich denke ic lasse es so und verzichte auf ein paar Innenstädte. Dafür gibts ja notfalls ne S-Bahn. Und die Parkplätze sind ja auch teuer....

      Hallo Liebe Leute, bin kurz davor mir nen 1999 T4 California Coach zu
      kaufen.
      ACV Motor 2,5 TDI. Derzeitiger "Anmeldezustand" laut Brief wäre:

      Schlüssel für Versicherung (laut Händler) 0603/434
      Für Steuer 33
      So. Kfz WoMo über 2,8 t



      Hallo,

      Welche Daten stehen denn genau zu 1. Fahrzeug und Aufbauart ?
      (Schlüsselnummer sechsstellig) - letzten zwei 33 ?
      Und welche Schadstofklasse ? 98/69/EG II,A oder etwas ähnliches ?

      Da der California ja ein Hoch oder Aufstelldach hat, ist es ein "echtes"
      Wohnmobil.
      Die Jährliche Steuer für dieses Fahrzeug beträgt im Moment 290 Euro


      Ich hatte mal bis vor 4 jahren nen T3 da war das auflasten gut weil am
      ende billiger, aber jetzt ist das irgendwie nicht mehr so?

      FRAGE: Ist es sinnvoll vor/zum Tüv den wagen "abzulasten" um steuern

      zu
      sparen?


      Das ist Ermessenssache, wenn du auf unter 2800 ablastest sind es als
      Wohnmobil 280 Euro - also nur 10 Euro pro Jahr gespart. ( Das Ablasten und
      neuer Fahrzeugschein kostet einiges)


      Welches ist die beste Kombi um Steuern und Versichunrung zu sparen?
      Freue mich über jede Antwort!


      So lassen wie es ist, als Wohnmobil versteuern und versichern.

      Mit dem Fahrzeug bekommst du aber nur die rote Feinstaubplakette und
      darfst ab nächstes Jahr in einige Deutsche Innenstädte nicht mehr
      einfahren.

      T4 Kauf: Schlüsselnummern - Steuer Versicherung


      Eventuell hat ein älterer AVC Motor die Möglichkeit von Rot auf Grün zu
      kommen. Lies mal in T4-Wiki die Einträge zu Schlüsselnummer 0427. Falls
      bei deinem Fahrzeug sogar mal im Fahrzeugbrief als Ersteintrag eine 0427
      stand (die CC wurden oft als PKW unter 2,8t Neuzugelassen), hast Du
      Chancen diese wieder durch Ablasten auf unter 2800kg zu erreichen. Bei
      Kauf und Neuanmeldung würde ich in dem Fall gleich mit DEKRA oder gutem
      TÜV reden und bei Aussicht auf die Nummer 0427 auf unter 2800kg ablasten
      lassen, z.B. 2790kg. Dazu musst Du ggf bei mehreren Prüfstellen vorstellig
      werden bis Du einen Durchblicker findest oder entsprechend beharlich sein.



      Hi,

      genau hierzu habe ich eine Frage: Kann mir hier einer sagen, ob dieser Winkelzug (0427 unter 2,8t) nur für eingetragene PKW oder auch für eingetragene Wohnmobile gilt. Im T4-Wiki ließt es sich eher so, als ob das nur bei PKW-Zulassung funktioniert"

      Zitat-Wiki (Beitrag Feinstaub):

      "Aufgrund einer Ausnahmeregelung des Verkehrministeriums wird für den alten ACV mit der Schlüsselnummer 0427 durch die RPF-Nachrüstung PM1 die gelbe Stufe quasi übersprungen und ebenfalls die grüne Plakette erteilt. Diese Ausnahmeregelung gilt jedoch nur für PKWs mit der Schlüsselnummer 0427. Für Wohnmobile über 2,8 Tonnen und LKWs mit Schlüsselnummer 0633 gilt diese Regel nicht!"

      T4 Kauf: Schlüsselnummern - Steuer Versicherung

      genau hierzu habe ich eine Frage: Kann mir hier einer sagen, ob dieser
      Winkelzug (0427 unter 2,8t) nur für eingetragene PKW oder auch für
      eingetragene Wohnmobile gilt. Im T4-Wiki ließt es sich eher so, als ob das
      nur bei PKW-Zulassung funktioniert"


      In dem Punkt schwimme ich auch noch etwas und wäre über Aufhellung im Zulassungsdickicht dankbar.

      Meine Vermutung:
      - er muss als PKW zugelassen werden um 04XX Schlüssel zu bekommen
      - bei der KFZ Versicherung wird es dann teuerer. Oder akzeptieren die auch das AD als Argument?
      - Steuerlich müßte vielleicht noch "WoMo" mit AD und Kücheneinbau machbar sein

      T4 Kauf: Schlüsselnummern - Steuer Versicherung

      genau hierzu habe ich eine Frage: Kann mir hier einer sagen, ob dieser
      Winkelzug (0427 unter 2,8t) nur für eingetragene PKW oder auch für
      eingetragene Wohnmobile gilt. Im T4-Wiki ließt es sich eher so, als ob

      das
      nur bei PKW-Zulassung funktioniert"


      In dem Punkt schwimme ich auch noch etwas und wäre über Aufhellung im
      Zulassungsdickicht dankbar.

      Meine Vermutung:
      - er muss als PKW zugelassen werden um 04XX Schlüssel zu bekommen
      - bei der KFZ Versicherung wird es dann teuerer. Oder akzeptieren die auch
      das AD als Argument?
      - Steuerlich müßte vielleicht noch "WoMo" mit AD und Kücheneinbau machbar
      sein


      Hallo Ralph CC

      für die Versicherung zählt der Begiff im Schein/Brief: PKW oder SonderKFZ-Wohnmobil. Nach diesen Begriffen wird versichert, wenn Dein Wohnmobil ein echtes Wohnmobil mit einer Stehhöhe > 1,7m ist. Ein AD ist hierfür ausreichend. Die ganzen Schlüsselnummern sind der Versicherung ziemlich egal.
      Für die Steuer sind die Schlüsselnummern schon wichtiger. Allerdings wird die Steuer für ein Wohnmobil anders berechnet als für einen PKW - beides in Kombination mit der Schlüsselnummer.

      Meine Frage geht nun dahin: Wird ein Wohnmobil mit der Schlüsselnummer 0427 über 2,5t plakettentechnisch genauso behandelt wie ein PKW mit der Schlüsselnummer über 2,5t???

      Kennt sich hier denn keiner aus?? ;-))
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de