Schiebefenster auf falscher Seite einbauen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schiebefenster auf falscher Seite einbauen?

      Hallo,
      ich möchte bei meinen Ex-Polizeibussen die Lexanscheiben in den Schiebetüren durch Schiebefenster ersetzen, weil vordere Seitenscheiben und Dachluke alleine nicht reicht für einen guten Luftaustausch im Sommer, und die Klimaaanlage den großen Innenraum nicht packt.

      Problematisch ist es, für die linke Schiebetüre ein Schiebefenster zu finden, selbst in England. Deswegen der Gedanke, einfach ein Schiebefenster aus einer rechten Schiebetüre auf der linken Seite einzubauen. An einem T2 hatte ich das schon, und hatte damals weder störende Geräuschentwicklung noch Wassereinbruch.
      Hat schon mal jemand auch an einem T4 ein Schiebefenster in / auf die "falsche Seite" gemacht / gehabt?
      Familienkutsche: Ex-Polizeibus Rosenheim (grün), Benzin 2,5l APL 85 kW / 116 PS, 5Gang, Schiebetür li+re, AHK, LPG, EZ 08/1999 (Privateigentum)
      Pfadfinderbus: Ex-Polizeibus Duisburg (weiß), Langversion, Benzin 2,5l APL 85 kW / 116 PS, 5Gang, Schiebetür li+re, AHK, EZ 02/2000 (Vereinseigentum)
    • Hej rubberduck, das kann nicht klappen bei der Art "Dichtung".
      Das Teil ist aus Hartplastik und schliesst so gut, dass man schon fast durchgucken kann.

      Was zur Durchlüftung wirklich hilft ist weiter hinten ein zweites Glasdach.
      Ich hatte bei der alten Dicken auch zwei drin.
      Wenn beide auf waren gab es eine sejr gute zugfreie Entlüftung.
      Besser als offene Fenster vorne oder in der MItte.
      alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 333 333 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :)
    • Tausche, wenn möglich, die Lexanscheiben gegen welche mit leichter Grüntönung aus. So habe ich es gemacht und es hatte für mich nur Vorteile. (Sicht, Temperatur und Geráuschpegel. Ach und die Tönbarkeit.)

      Wenn es im Bus nicht kühl genug wird, Klima an und Dachluke hinten ankippen. Dann verbessert sich der Luftdurchsatz der Klimaanlage.
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de