Zusatz Unterflurtank im California Exclusive

  • Unterflur Wassertank im California Exclusive



    Für längere Autarkie oder in Verbindung mit einer Dusche, ist der serienmäßige Frischwassertank etwas knapp bemessen.


    REIMO bietet einen passgenauen Tank für die Montage auf der Fahrerseite vorn an: Artikel Nr. 61013, Inhalt 32 Liter für knapp 100,00 Euro.



    mlf_image4216.jpg



    Diesen Tank habe ich Unterflur montiert. Als Befestigung dienen zwei Niro Gewindestangen die in eine Montageplatte mit drei Löchern geschraubt sind. Durch diese Löcher wird sie mit dem Fahrzeugboden verschraubt. Der Tank wird dann durch Scheiben und selbstsichernde Muttern gehalten.


    Befüllung des Tanks: Mittels Außeneinfüllstutzen.


    mlf_image4220.jpg


    Den Spiralschlauch kann man gut
    hinter dem Lüftungsgitter verlegen, durch das die Standheizung
    die Innenluft ansaugt. Ein Durchbruch im Außenblech und im
    Bodenblech ist erforderlich.


    mlf_image4217.jpg


    mlf_image4218.jpg


    Füllschlauchführung unterflur !


    mlf_image4222.jpg


    Entlüftung des Tanks: Kurzes, aufgerolltes Schlauchstück am Bodenblech befestigt.


    mlf_image4219.jpg



    Wasserentnahme: Über eine kleine Tauchpumpe im Unterflurtank per isoliertem Schlauch und per Winkelstutzen in den originalen Frischwassertank.


    Elektrische Steuerung: Bedienteil (vom TRUMA Gasfernschalter) mit einem Schalter
    und einem Taster.
    mlf_image4221.jpg


    Der Schalter schaltet die 12 Volt Betriebsspannung ein. Mit dem Taster wird der Pumpvorgang gestartet. Er schaltet ein Stromstossrelais, dieses wiederum schaltet den Pumpenstrom. Wenn der Unterflurtank geleert ist hört man das und kann die Pumpe wieder manuell abschalten. Sollte jedoch nicht der gesamte Inhalt des Unterflurtanks in den Frischwassertank passen, besteht die Gefahr, dass das Wasser an dem Heckeinfüllstutzen oder an der Kabeldurchführung der Pumpe austritt. Um dies zu verhindern habe ich einen Schwimmerschalter

    http://www.reichelt.de/?ACTION…0c457b5654796b98b2995bd1d


    in den Frischwassertank eingebaut, der das Stromstossrelais abschaltet, sobald die maximale Füllhöhe erreicht ist.


    Das Betanken geht so gut, dass ich manchmal beide Tanks über den Zusatzstutzen auffülle und die Pumpe einfach laufen lasse bis auch der Haupttank voll ist. Gerade bei Befüllung mittels 10L Faltkanister muss man das Wasser nicht so hoch heben, da ja der Heckeinfüllstutzen deutlich höher liegt.


    Grüße! Holger

  • Hallo Holger,


    mit Bewunderung verfolge ich Deine Einbauten.
    Nicht mehr lange und Du kannst Deinen CE in
    Conrad Exclusive ;-)
    umtaufen.


    Gruß, Stefan

    Home is where you park it! California Exclusive, 2003er AXG, "Grüner Punkt"!

  • Salve Stefan !


    Danke für die Blumen :-)


    Es stimmt, so manches elektrische Bauteil hat seinen Weg in den Westfalia Ausbau gefunden.


    Einige habe ich noch vorrätig, die werde ich demnächst verarbeiten :-D


    mlf_image4223.jpg


    Hier ist das Hauptquartier, da habe ich gerade den Umbau der Innen - Beleuchtung des CE auf LED Leuchtmittel abgeschlossen.


    Heute geht es aber erstmal für eine Weile ab nach Polen, so schöne Autos müssen ja auch ordentlich genutzt werden.


    Viele Grüße! Holger

  • Schade Holger mit CE , die Bilder hier kann man irgendwie nicht mehr sehen. Würde mich doch noch interessieren, wie das dann alles genau aussah. :) LG Julian

    Kannst dem Holger ja mal eine PN. senden.

    Hast du aufs Datum geachtet ?

    Der letzte eintrag in diesem Theard war vom 29. April 2010

    Gruss...Dieter 2CB T82 2011 CAYD - LZY

    VW hat mich betrogen.

    Ich bin lernfähig und meide den Konzern auf immer.

  • Jep hab’s gesehen - Holger hat auch in seinem Umbaukanal im anderen Forum berichtet, aber nicht so detailliert wie hier. 🙂

  • Gibt es ein Problem mit den Bildern? Oder kann ich nicht sehen ...

    Die kann niemand sehen.

    Vermute, das liegt daran weil das Forum mal umgezogen ist und die "alten Bilder" aus 2010 sind auf der Strecke geblieben.

    Oder aber sie wurden auf einen Server geladen, den es nicht mehr gibt.

    Gruss...Dieter 2CB T82 2011 CAYD - LZY

    VW hat mich betrogen.

    Ich bin lernfähig und meide den Konzern auf immer.

  • Moin!


    Der Unterflurtank ist eine nicht mehr wegzudenkende Erweiterung meines Trinkwasservorrates.


    Hier mal par Bilder:


    P4280002.JPG


    Einfüllöffnung


    P4280004.JPG


    Montageort unterflur


    P2130022.JPG


    Gebrauchspuren im Laufe der Jahre


    P4280008.JPG


    Verlegung des Einfüllschlauches hinter dem Ansauggitter der Standheizung


    P4280006.JPG


    Umschiffung des Befüllschlauches an der Standheizungsluftzufuhr


    P4280001_01.JPG


    Die Schlauch-Spirale ist die möglichst dicht am Fahrzeugboden positionierte Tankent- und -belüftung. Es gäbe auch die Möglichkeit den am Tankeinfüllstutzen vorhandene Entlüftung zu verwenden dann hätte ich aber einen zweiten Schlauch durch das Bodenblech führen müssen.


    P2130019.JPG


    Zwei dieser Füsse (stammen von Überwachungskameras) werden mit Gewindestangen ausgerüstet und am Fahrzeugboden angeschraubt.

    Sie halten den Tank zuverlässig, ist ja auch so von FUSION vorgesehen.


    P4280010.JPG


    Bedienung der im Unterflurtank befindlichen Pumpe um das Waser in den Haupttank zu befördern.

    Im Hauptank befindet sich ein Schwimmerschalter der sie abschaltet um eine Überfüllung zu vermeiden.



    Salve! Holger