Problem Unterdruck Lüftungsklappe !!!

  • Hallo,
    seit Tagen such ich einen Fehler und find ihn nicht.
    Fahrzeug T4 Allstar, 94er, 81Kw AAF manuelle Klima vorn und hinten
    Problem: Luft strömt aus den Mittelauslässen im Amaturenbrett. Sobald ich aber auf der Ebene gas gebe, oder einen Berg hochfahren muss schaltet die Zentralluftklappe die Luft von den Mittelausströmern weg und auf die Defrosterdüsen. Sobald man dann vom Gas weggeht, bzw. der Motor nicht mehr unter Last steht ist alles normal - das Ganze egabl ob mit oder ohne Klima


    So hab alle Unterdruckschläuche ausgetauscht ohne Erfolg, dann nur Leitung vom Saugrohr zum Anschluss im Motorraum zwischen den Heizungsrohren gelegt...also quais den Luftkasten dirket angschlossen gleiches Problem...
    Also sollte doch das Problem innen liegen..also Lüftungsregelung ausgebaut, hinten den Unterdruckanschlussblock abgezogen...auf der Leitung die vom Motorraum kommt ist auch Unterdruck spürbar...bricht aber zusammen, soabld Auto unter Last steht..aber nicht wenn man im Stand Gas gibt...
    Ich bin ratlos, was kann das sein.....
    Wieso bricht der Unterdruck zusammen wenn Auto unter Last steht....müsste dann ja auch den Sensor in der Digifant betreffen...aber im Fehlerspeicher steht nix drin...
    JEmand ne Idee?
    THX und schönes Wochenende
    Tom

  • hallo tom
    bin zwar kein benzin fahrer aber es könnte sein das hinter dem rückschlagventil in der unterdruckleitung zum bremskraftverstärker eine undichtigkeit ist. bei mir war der schwarze plastiksclauch direkt am rückschlagventil eingerissen und der unterdruck war nach fünf sekunden komplett weg vom bremskraftverstärker wenn der motor aus war. beim benziner fällt der unterdruck im saugrohr bei vollast auf fast null deshalb passiert das beim fahren bei dir und im standgas ist der unterdruck am höchsten.
    gruss mark:-P

    bis 02/06 Transporter lang 11/94 AAB bis 06/09 Caravelle GL 12/97 ACV bis 07/13 T4 Multivan TIM und TOM 12/01 ACV T5 Multivan Trendline 2,5 TDI 128 KW AXE 06/05

  • Hallo Mark
    danke für die Info...
    Was mir schon lange auffällt, ist daß nach Motor Aus nur für ein paar Sec noch Unterdruck da ist. Wie wenn er zuwenig oder gar nix im Unterdruckspeicher spoeichern würde. Rückschlagventil ist neu und o.k
    Frage zur Funktion: Kann es sein, daß mit dem Unterdruckspeicher die Zeit wo der Motor unter Last steht und keinen Unterdruck erzeugt überbruckt werden muss? Wie langt könnt ihr innen schalten und hört die Klappen klackern..bei mir derzeit nicht mehr als 1-2 mal hin und her schalten.
    Wieso braucht man einen Unterdruckspeicher -Funktion ?
    Tom

  • Hallo Tom
    du sagst das rückschlagventil ist neu aber ist der übergang vom rückschlagventil zum plastikrohr denn richtig dicht? oder der übergang zum bremskraftverstärker gummipfropfen richtig drin? Probier doch mal wenn du den Motor aus gemacht hast ob dein bremskraft noch unterdruck hat wenn nicht dann mach mal den unterdruckschlauch am bremskraftverstärker ab und halt ihn mit dem finger zu und eine zweite person setzt dann den motor aus wenn dann der unterdruck in der leitung bleibt ist dein bremskraftverstärker undicht.
    gruss mark:-P


    wie ist eigentlich das wetter bei euch im süden?

    bis 02/06 Transporter lang 11/94 AAB bis 06/09 Caravelle GL 12/97 ACV bis 07/13 T4 Multivan TIM und TOM 12/01 ACV T5 Multivan Trendline 2,5 TDI 128 KW AXE 06/05

  • Hallo Mark


    am BKV liegts nicht...der hat eigenen Anschluß am Saugrohr mit Rückschlagventil da geht auch nix für woanders ab..


    Ich meinte das Rückschlagventil am Unterdruckspeicher.
    Wie lange hält deiner den Unterdruck?


    Das Wetter ist trocken bewölkt ca 12° --- viel zu kalt
    nix mit LAgerfeuer und grillen :-)
    Tom

  • Hallo tom
    beim Diesel sitz das etwas anders meine hält für einige Zeit seinen unterdruck ich kann mindestens 3 mal meine Umluftklappe im stand bedienen ohne Motor laufen lassen zu müssen.


    also wetter ist bei unsnicht besser 15 grad durchwachsen windig leichter regen


    gruss mark:-P

    bis 02/06 Transporter lang 11/94 AAB bis 06/09 Caravelle GL 12/97 ACV bis 07/13 T4 Multivan TIM und TOM 12/01 ACV T5 Multivan Trendline 2,5 TDI 128 KW AXE 06/05

  • Hallo,


    das Problem hatte Letztens im 'bunten' auch einer. Ergebniss der Fehlersuche: Marderbesuch. Da gibt es eine Unterdruckleitung zu nem Absperrventil, das unten in einem Kühlwasserschlauch sitzt (war allerdings Climatronic, hat manuelle das auch?). Nur von unten sichtbar und zugänglich.


    Gruß Ralf

  • Hallo Ralf,
    danke für den Tip, hab ich auch gelesen, aber das hat die manuelle nicht.
    Denke ich hab den Fehler gefunden, das Rückschlagventil hab ich oral getestet und es lässt in beide Richtungen durch. Hab das nicht berücksichtigt, da es erst ein knappes JAhr alt ist...werd mir morgen ein neues besorgen und dann nochmal testen
    Tom