Kupplungstausch ACV-Syncro

  • Hallo;


    Wer von euch hat schon mal an einen ACV-Syncro die Kupplung getauscht??


    Muss man dabei wirklich das Winkelgetriebe abflanschen??


    Was muss man sonst noch beachten??


    Macht es Sinn, auf eine starre Schwungscheibe umzubauen??

    Gruß Udo ACV-Syncro; Multivan; Bj. 12/99; Modell 2000 mit Frau, Kind und meiner Diebstahlsicherung, einem zierlichen Cane Corso.

  • Hej knochis,


    Ja, ich habe mir das von meienr Werkstatt sagen lassen.
    Scheiss Arbeit meinten sie.


    Zum anderen kann ich nix sagen.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 466 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :-)

  • Ich hab es schon gemacht ;-) Scheiß arbeit würde ich nicht sagen,so lange du bei der reparatur etwas kreativ bist ;-) winkeltrieb muss nicht runter nur die kardanwelle ab ;-) aber es ist drauf zu achten das hinter dem winkeltrieb noch eine imbusschraube sitzt,die man nicht sehen kann,gewinde m8!!!!!an der haben wir uns totgesucht ;-) aber im großen und ganzen,wenn du schon mal ne kupplung gemacht hast,dann sollte es kein problem sein

  • Hast recht,



    Kardanwellemuss raus hat sie gesagt. Das wars.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 466 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :-)

  • Hi;


    Danke für die Info´s.


    Kardanwelle war klar, genauso die Antriebswellen; Kabel; Anlasser; etc.


    Zu meiner besten Zeit habe ich am Tag 4 Ducatogetriebe aus und eingebaut, also eine gewisse Erfahrung habe ich;)


    Was mir jetzt noch fehlt ist eine Hebebühne die ich für 1-2 Tage in Beschlag nehmen kann.


    Die passende Kupplung habe ich auch schon für einen günstige Preis im Auge.
    Bei Autoteiledirekt.de kann ich eine komplette Kupplung von LUK mit ZMS und Zentralausrücker für ca. 443€ kriegen.

    Gruß Udo ACV-Syncro; Multivan; Bj. 12/99; Modell 2000 mit Frau, Kind und meiner Diebstahlsicherung, einem zierlichen Cane Corso.

    Edited once, last by knochis ().

  • Hej Udo,


    was mir gerade noch einfällt:
    Ganz wichtig:


    Beim Syncro liegen die Gummis der inneren Antriebsgelenke fast sofort auf dem unteren Querträger auf.
    Die siond sofort durch, wenn sie nur einmal die scharfe Kante da berühren.


    Massnahmen:
    1. Wenn die Antriebswellen raus sind den Träger abschleifen um Platz zu schaffen und vor allem die "Aufliegekante" schön runden.
    2. Bei der Montage ein Tuch unterlegen und drauf achten, dass es nicht rausdreht wenn die Welle bewegt wird.
    Da lohnt es sich ne extra Person anzustellen die nur darauf achtet und sofort schreit, wenns doch passiert oder sie es nicht an Ort und Stelle halten kann.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 466 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :-)