Zuheizer ACV

  • Hallo t4 Gemeinde
    Am 29 September 2013 habe ich folgendes gepostet:


    hoffe das mir hier jemand helfen kann.


    Meine Standheizung ( T4 TDi ACV Bj.2001) macht beim Start nur ein kurzes
    klicken unter dem Fahrersitz und sonst tut sich da nichts mehr.Nach
    durchforsten vieler beiträge kam immer wieder die glühkerze ins Spiel
    die ich dann auch neu einbaute.Leider macht sie immer noch nichts.Ich
    habe dann noch die Batterie überprüft die bei laufendem Motor 13,6 Volt
    anzeigt und bei ca. 12 stündigem stehen 12,6 Volt hat.Der fehlerspeicher
    zeigt nichts an.


    Danke im voraus und liebe grüsse aus dem sonnigen Köln


    Leider war es nicht mehr möglich weiter darauf zu anworten.


    Standheizung



    Jetzt hat ein Freund nochmal den Fehlerspeicher ausgelesen und hat folgendes angezeigt.


    17664 Geber für Kühlmitteltemperatur ( G62 ) Unterbrechung\Kurzschluss nach Plus P1256-36-10---Sporadisch


    Weiss nicht ob das was mit dem Zuheizer zutun hat aber hoffe das ich die Heizung doch noch diesen Winter zum Leben erwecken kann.
    Danke nochmal an alle im Forum für eure hilfe :):):):)

  • Die Standheizung, sofern original eingebaut, ist doch über die OBD Dose diagnosefähig, z.B. mit VAG COM, da kann man die Standheizung anwählen, funktioniert aber nur, wenn die Heizung über die Uhr eingeschaltet ist.
    Ansonsten könnte ein Spannungsversorgungsproblem vorliegen, oder aber das Steuergerät der Standheizung ist im Eimer, allerdings nur einige Möglichkeiten.
    Aber die Sicherung(en) für die Standheizung ist/sind ok?
    Den G62 hat er im Motorsteuergerät ausgelesen!? Macht aber auch Sinn, den mal zu prüfen/wechseln, hat aber mit deinem Standheizungsproblem nichts zu tun.

    Papa's Bus: Multivan Atlantis 111kw TDI AHY, Baujahr 2000, DPF und grüner Plakette :-)

  • Habe alle Sicherungen überprüft,die Spannung der Zweitbatterie ist ok und ausgelesen wurde mit VAG Com während die Zeitschaltuhr eingeschaltet war.wie kann ich denn überprüfen ob das Steuergerät Defekt ist ?

  • Was habt ihr denn ausgelesen ?


    G62 ist der Temperaturgeber, der für den Motor zuständig ist.
    Das hat aber nichts mit der Heizung zu tun.
    Das kurze Klicken unter dem Fahrersitz ist das Relais für die Wasserpumpe. Insofern muss das Steuergerät der Heizung noch irgendwie reagieren, und sich deswegen auch auslesen lassen.

    Nicht kratzen, heizen ! :)

  • wie beschrieben habe ich den fehlerspeicher ausgelesen aber es war nur der G62 fehler abgelegt.wenn ddas relais unterm fahrersitz reagiert muss das steuergerät noch am leben sein.das hört sich schon mal gut an aber wenn kein fehler auszulesen ist was kann es denn noch sein?
    so langsam bringt mich der verflixte zuheizer um den verstand.

  • hallo leute vielen dank für eure hilfe!
    nachdem der hinweiss kam dass das steuergerät nicht defekt sein kann weil das relais unterm sitz noch reagiert bin ich nochmal zu einem freund gefahren und hab das teil nochmal auslesen lassen und siehe da,das steuergerät war nachdem ich den glühstift gewechselt habe gesperrt.jetzt läuft das gute stück wieder und es stellt sich mir jetzt die frage warum mein vag com keine fehler angezeigt hat?
    vielen dank nochmal an alle!!! :)