Schiebetür Innenverkleidung Aufnahme für Clipse

  • Hallo zusammen,


    heute Vormittag wollte ich unserem Calli eine Zuziehhilfe für die Schiebetür spendieren. Nach dem Abbau der Verkeidung musste ich feststellen, dass hier
    wohl schon jemand vor mir zu Werke war, denn es fehlen zwei dieser Aufnahmen für Clipse die sich gerne von der Verkleidung lösen wenn man sie demontiert.
    Kein Problem dachte ich und ab zum Freundlichen. Der sagte mir dann, dass es zwar die Clipse, nicht aber die Aufnahmen dafür zu kaufen gibt. :brech2:


    Im Wiki hab ich ein Bild gefunden auf dem was von Teilenummern steht:
    http://www.t4-wiki.de/wiki/ima…chiebet%C3%BCrClipse.jpeg
    Allerdings nur ein Buchstabe !?


    Hat von Euch schonmal jemand vor dem gleichen Problem gestanden? Kann nicht glauben, dass ich jetzt ne gebrauchte Verkleidung dafür schlachten muss...


    Gruß Ralf

  • Hallo Ralf


    Liegen die Klipse vielleicht im inneren deiner Türe jetzt? Bei mir haben die sich auch schon mal gelöst und dort habe ich sie gefunden.


    Gruß Winni

    Man darf ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln, ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

  • Hi Winni!


    Ja, theoretisch ist's möglich. Nur ist die Innenseite der Tür leider ohne Endoskopkamera nicht einsehbar. Allein mit Taschenlampe
    hab ich da nix gesehen. Werd mal versuchen mit nem längeren "Etwas" rumzustochern. Wäre natürlich Top, wenn ich da Glück hätte ;)


    Gruß Ralf

  • Hi Winni!


    Werd mal versuchen mit nem längeren "Etwas" rumzustochern.


    rumstochern ist sicher keine gute Idee,. denn dabei zerstört man sehr schnell den Lack an den Kanten unten.
    Die Folge dürfte dir klar sein.
    Wenn du mit den Fingern nichts findest würd ich die Dinger ruhen lassen.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 541000 Verbrauch zur Zeit: 6,7 l / 100 km :)

  • Aus Erfahrung kann ich dir sagen: Die Clips-Aufnahmen gibt es nur in Verbindung mit Schiebetür-Verkleidung. Ist leider so. Und tatsächlich gehen davon auch mal welche "verloren", habe ich bei meinem Cali auch festgestellt. Ich habe mir dann eine alte abgeranzte Schiebetürverkleidung besorgt, um die Clipse wieder zu vervollständigen...

    Du weißt nicht, was du gesagt hast, bevor du nicht gehört hast, was der Andere verstanden hat!

  • Nabend zusammen!


    Hier ein kurzes Update zu meinem Schiebetürverkleidungswochenende...


    Nachdem mir ja nach der Demontage 2 Clipaufnahmen fehlten hab ich mich in der Verkleidung der Schiebetür nochmal auf die Suche begeben.
    Dazu hab ich ans Ende eines 50cmk langen Federstabes einen Bollen Montageknete modeliert und Blind in der Verkleidung gefischt. Ergebnis
    war tatsächlich eine Clipaufnahme! Nun fehlte also nur noch eine. Hab entschieden, dass diese nicht so wichtig ist und es auch ohne die gehen muss.


    Erstmal hab ich dann alle Aufnahmen von der Verkleidung gelöst (viele waren da nimmer fest). Dabei hab ich dann auch festgestellt dass irgendein Stümper
    da definitiv schonmal dran war, denn es waren ein paar Aufnahmen vertauscht! Deshalb saß wohl die Verkleidung auch nicht wirklich gut vorher (Dank T4 Wiki
    waren die Aufnahmen super zuzuordnen). Also...

    • Verkleidung wieder schön gemacht inkl. Satz neuer Clipse
    • Schiebetür innen mit Alubutyl gedämmt
    • Schiebetür innen isoliert
    • UND Zuziehhilfe montiert (was ja der eigentliche Grund für alles war)

    Hätte nicht gedacht, dass man sich so lange mit ner Schiebetürverkleidung beschäftigen kann :thumbup: