Cola im Innenraum hinten ausgelaufen

  • Hallo!


    Mir ist eben im T4 meiner Vaters Cola heruntergefallen und ausgelaufen. Das ganze ist im Innenraum hinten passiert. Habe auf dem Boden (kein Teppich) bereits alles weggewischt, allerdings ist auch etwas unter den Sitz, der gegen Fahrtrichtung steht und die Kühlbox darunter gelaufen. Das habe ich auch schon gesäubert, aber die daran anschließende Teppichkante wurde auch nicht verschont. Viel ist nicht hinterherlaufen, allerdings schon etwas und ich weiß nicht, wie ich das dort sauber machen soll oder kann. Kann man den Boden irgendwie hochnehmen? Den Teppich an den ich rankomme, habe ich schon geputzt, allerdings ist mit Sicherheit auch etwas Cola an Stellen gelaufen, an die ich nicht rankommen. Anbei zwei Fotos von der Stelle.. Vielleicht hat ja jemand Tipps.


    Danke vorab! :-)




    P.S.: wenn ich den Boden nicht hochnehmen kann, gibt es dann eventuell die Möglichkeit an betroffene Stelle Salz oder Ähnliches zu streuen, das die Feuchtigkeit aufsaugt, oder macht es das Ganze nur schlimmer? Könnte sonst eine professionelle Innenraumreinigung etwas bringen oder auch nicht?

  • Hallo Ammi33,
    willkommen im Forum.
    Salz macht es auf jeden Fall schlimmer, auf keinen Fall freiwillig Salz verstreuen!! Salz zieht zwar die Feuchtigkeit an, aber du bekommste es nie wieder vollständig heraus. Und Salz bzw. die Salzreste sind dann extrem korrosionsfördernd...
    Warum muss denn überhaupt die Cola wieder raus? Geht es dir nur um die Beseitigung optischer Schäden am Teppich, dann helfen diverse Schäume und Sauger und zuletzt eine professionelle Reinigung. Den Boden kann man nicht "einfach" hochnehmen, womöglich schaffst du das auch nicht zerstörungsfrei und den Boden anschließend wieder genauso einzubauen hat auch seine Tücken. Prinzipiell ist ein bisschen Cola unter dem Boden sichernlich nicht besonders toll, aber es werden ja nicht gleich mehrere Liter sein, oder? Gerade bei den derzeitigen Temperaturen ist die Flüssigkeit auch rasch verdunstet, am besten den Bus ein paar Tage in die Sonne stellen und für geringe Belüftung im Innenraum sorgen. Die Menge Cola, die dort noch sein kann, die stellt sich im Herbst auch mal ganz schnell hinter den Verkleidungen ein, wenn das Fahrzeug tagsüber schön in der Sonne stand und dann nachts kräftig runterkühlt.


    Gruß Rainer

    Du weißt nicht, was du gesagt hast, bevor du nicht gehört hast, was der Andere verstanden hat!