T4 California Kühlschrank funktioniert nicht richtig

  • Moin,
    folgendes Problem: Beim T4 ist der originale Kühlschrank kaputt... die Kühlflüssigkeit ist ausgelaufen ( Stecker kam wohl mit der Kühlflüssigkeit in Berührung) und er war nicht mehr reparabel. Es wurde dann das Nachfolgemodell im Internet bestellt und selber eingebaut.
    Der Kühlschrank läuft nach Anschluss, jedoch lässt er sich über die Zentralelektronik nicht ausschalten. Des Weiteren lässt sich eine gewünschte Temperstur einstellen, aber der Kühlschrank regelt diese nicht sondern kühlt immer weiter runter.
    Die Fehlrrdiagnose zeigt nichts an.
    Könnte die Elektronik etwas mit bekommen haben als die Flüssigkeit auslief?
    Viele Grüße

  • Hi,


    was wurde denn gewechselt? Normalerweis kommt ja das Steuergerät mit dem Kühlschrank.


    Im Prinzip ist es recht einfach:
    - Das Campingbedienteil bekommt die Temperaturinfo über den Temperaturgeber des Kühlschranks (hier könnte die Verkabelung unterbrochen, falsch oder ein Temperaturgeber mit falschem Wert eingebaut sein). Im Diagnosemodus lässt sich die Kühlschranktemperatur am Campingbedienteil auslesen.


    - Das Campingbedienteil schaltet mit einer positiven Spannung den Kühlschrank an. Die Spannung wird am Anschluß T des (Danfoss-)Kühlschranksteuergerätes eingespeist. Hier könnte die Verkabelung falsch sein, oder (theoretisch) ein anderes Steuergerät verbaut sein, dass 'umgekehrt' funktioniert ..


    - Vom Kühlschranksteuergerät geht dann noch die 'Fehlermeldeleitung D' zum Campingbedienteil, die sollte aber keine Auswirkung haben.


    Tomy

  • Hallo Tomy,
    erst einmal vielen Dank für die Antwort!!!
    es wurde nur der Kühlschrank gewechselt. Welches Steuergerät meinst du denn?
    Viele Grüße

  • Quote

    Danke für die Notkühllösung


    Ja, da ist im Beitrag von Holger das Steuergerät abgebildet.

    Gruss...Dieter 2CB T82 2011 CAYD - LZY

    VW hat mich betrogen.

    Ich bin lernfähig und meide den Konzern auf immer.