Seitenteil vorne links: bedenklicher Rost

Es wird am nächsten Wochenende (ab 30.07.21) ein Software-Update durchgeführt.
Wesentliche Änderung wird die Einführung eines erweiterten Schutzes für das Benutzerkonto mit optionaler Mehrfaktor-Authentifizierung sein.

Während des Updates werden alle Benutzer einmalig abgemeldet. Wer die VWBusWelt nach dem Update besucht, wird sich daher mit den bestehenden Benutzerkontodaten erneut anmelden müssen.
  • Hi,


    Durchrostungen am linken vorderen Seitenteil, Wasser was Richtung Kabelsätze nähe Motorsteuerung vordringt, Rost unterhalb Motorsteuerung und unterhalb Batterie Richtung Seitenwand.


    Bild 4368 zeigt den i.O. Fall der rechten Seitenwand - unverrostet; die anderen Bilder zeigen von innen und von unten die Problemzone links......


    was kommt da auf mich zu ?


    und wie sollte das behoben werden ?


    was sagt der TÜV?


    auf jeden Fall muss ich das von unten erstmal provisorisch abdichten....


    Gruß
    Franki

    Files

    • IMG_4369.JPG

      (833.83 kB, downloaded 40 times, last: )
    • IMG_4370.JPG

      (912.55 kB, downloaded 41 times, last: )
    • IMG_4373.JPG

      (639.87 kB, downloaded 36 times, last: )
    • IMG_4379.JPG

      (654.13 kB, downloaded 38 times, last: )
    • IMG_4375.JPG

      (667.9 kB, downloaded 36 times, last: )
    • IMG_4376.JPG

      (685.28 kB, downloaded 35 times, last: )
    • IMG_4368.JPG

      (641.58 kB, downloaded 37 times, last: )
  • Hi Ralph,
    sonst ist alles (fast) tip top.
    Radläufe 4 mal rostfrei. Träger, Schweller i.O.
    Windschutzscheibenrahmen muss gemacht werden :-(


    Vielleicht hat das mit jahrelangem Bergabstehen zu tun.... ?


    Was mich interessieren würde: ist hier Schweissen angesagt (nach Entfernung des Kotflügels ?)
    Ist der jetzige Zustand ein NoGo für den TÜV ?

  • Hallo Franki ,
    Das sieht ganz danach aus als wenn die Batterie mal öfter übergekocht ist oder früher mal eine ausgelaufen ist und nicht mit heißem Wasser ausgespült wurde . Die Säure unterkrabbelt alles und legt das Metall frei , gerade diesen blöden dick verarbeiteten Unterbodenschutz . Ich glaube noch nicht das dort was durchgerostet ist . Batterie raus , kontrollieren und erst einmal mit richtig heißem Wasser lange spülen und dann erst einmal alles grob abkratzen von außen/unten .
    Viel Erfolg - Gruß Michel

    Männer werden nicht älter , nur das Spielzeug wird Größer. Natürlich habe ich zugenommen - ich habe mal 3340 Gramm gewogen.