T4 Womo-Umbau zu verkaufen

  • mein Tacho zeigt auch gerade etwas über 60000 km......


    Der Bus hat aber 10 mal so viel gelaufen

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 655 000 Verbrauch zur Zeit: 7,6 l / 100 km :) insgesamt 1 103 000 km auf T4 8)

  • mein Tacho zeigt auch gerade etwas über 60000 km......


    Der Bus hat aber 10 mal so viel gelaufen

    hast du das Instrument getauscht? Denn die "blauen" sind doch 6stellig ...


    mein erster Gedanke dazu war "mit dem kleinen Motor und großem Gewicht kann man in begrenzter Urlaubszeit nicht viele Kilometer fahren..."

    Gruß
    MiKo
    ----------------------------------------

    Caravelle 11/98 AHY+, 550940 km;
    (17.06.1999 bis 01.03.2018 - 6833 Tage)

    mittlerweile 76 Monate "auf Entzug" - der Caddy ist seit 191Tkm eine brauchbare "Ersatzdroge"

  • ja, er war kaputt bei ca 542000 km und wurde gleichzeitig mit dem Getriebe gewechselt.

    Liess sich nicht reparieren.

    Auch nicht durch einschicken an Speziaöfirma.

    Das Austauschteil hat fast 500 € gekostet.


    Sehr speziell eben.

    Das KI muss ja alles können was das Auto an Extras hatte.


    Was mich immer noch ärgert:

    Die Verbrauchsanzeige fängt jetzt jeden Tag neu an.

    Ich kann nicht mehr den Durchschnittsverbrauch der ganzen Zeit bis zum Überlauf (mehr als 99 Stunden) festhalten.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 655 000 Verbrauch zur Zeit: 7,6 l / 100 km :) insgesamt 1 103 000 km auf T4 8)

  • Die Verbrauchsanzeige fängt jetzt jeden Tag neu an.

    Ich kann nicht mehr den Durchschnittsverbrauch der ganzen Zeit bis zum Überlauf (mehr als 99 Stunden) festhalten.

    da gab es doch eine Anzeigeebene '1' und '2' - ist der Umschalter vielleicht nicht mehr in Ordnung?

    Gruß
    MiKo
    ----------------------------------------

    Caravelle 11/98 AHY+, 550940 km;
    (17.06.1999 bis 01.03.2018 - 6833 Tage)

    mittlerweile 76 Monate "auf Entzug" - der Caddy ist seit 191Tkm eine brauchbare "Ersatzdroge"

  • Die Verbrauchsanzeige fängt jetzt jeden Tag neu an.

    Ich kann nicht mehr den Durchschnittsverbrauch der ganzen Zeit bis zum Überlauf (mehr als 99 Stunden) festhalten.

    da gab es doch eine Anzeigeebene '1' und '2' - ist der Umschalter vielleicht nicht mehr in Ordnung?

    ich kenne nur die Gesamtumschaltung von der Navi Ebene (Richtungs- und Entfernungsanzeige) auf diese andere,

    bei der eben auf die Reihe des momentanen Verbrauchs, des Durchschnittsverbrauchs, der Durchschnittsgeschwindigkeit und der gefahrenen Zeit, also die ganze Reihe, umgeschaltet wird.

    Jetzt ist es so, dass pro Fahrt angezeigt wird., nur wenn ich mal ne halbe Stunde oder so Pause mache gehts noch weiter.

    Aber schon bei morgens und abends fängt es neu an.

    Wie man das umschalten könnte, weiss ich nicht.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 655 000 Verbrauch zur Zeit: 7,6 l / 100 km :) insgesamt 1 103 000 km auf T4 8)

  • habe etwas gesucht, bis ich das Bild aus meiner Erinnerung von vor 5 Jahren (ja, so lange ist er jetzt schon nicht mehr ...) mit einem bei ebay übereinander gelegt hatte:

    https://www.ebay.de/itm/225424939187

    Der Knopf auf der Oberseite schaltet die Anzeige-Ebenen 1 und 2 - der Kontakt korrodiert naturgemäß mit den jahren und dann muß er mit Reiniger behandelt werden.

    Das Weiterzählen geht, wenn das Ausschalten weniger als 2 Stunden dauert.


    Navi-Ebene hatte ich nicht, mangels Navi-Gerät. Und die kleine MFA, ohne das Pixel-Display.

    Gruß
    MiKo
    ----------------------------------------

    Caravelle 11/98 AHY+, 550940 km;
    (17.06.1999 bis 01.03.2018 - 6833 Tage)

    mittlerweile 76 Monate "auf Entzug" - der Caddy ist seit 191Tkm eine brauchbare "Ersatzdroge"

  • .....Das Weiterzählen geht, wenn das Ausschalten weniger als 2 Stunden dauert.


    Navi-Ebene hatte ich nicht, mangels Navi-Gerät. Und die kleine MFA, ohne das Pixel-Display.

    und bei mir schalte ich eben oben mit dem Schalter in die Navi Ebene oder in die Verbrauchsebene......... eine dritte habe ich noch nicht gefunden........

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 655 000 Verbrauch zur Zeit: 7,6 l / 100 km :) insgesamt 1 103 000 km auf T4 8)