Climatronic - Hochdruckleitung defekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Climatronic - Hochdruckleitung defekt

      Hallo,

      ich habe ein Problem mit meiner Klimaanlage. Das Blinken des Climatronic-Bedienteils deutete auf einen Fehler hin. Es war ein Fehler beim Druckschalter F129 zu finden.

      Der Klimaanlagenexperte des Boschdienstes hat sich der Sache sogleich angenommen und hat einen Riss in der Hochdruckleitung für das Kältemittel gefunden(in der Nähe des Druckschalters F129), durch den das Kältemittel entwichen ist. Der Mechaniker meinte, dass der Riss durch die Vibrationen des Motors entstanden sein könnte (hat aber dann etwas leiser hinzugefügt, dass sich möglicherweise auch mal ein Mechaniker an dem Schlauch festgehalten oder abgestützt haben könnte).

      Naja was solls. Jedenfalls sind bei mir 750,- veranschlagt worden (inklusiv Austausch des Hochdruckschlauches, der Trocknerpatrone und Wiederbefüllung des Systems).

      Daher möchte ich den Schlauch selbst austauschen bzw. flicken und nur den Tausch der Trocknerpatrone und die Wiederbefüllung machen lassen. Kleben oder Pressverbinder kommen an der Stelle leider nicht in Frage. Weiß jemand ob man einen solchen Schlauch mittels Hartlöten flicken kann? Oder ist ein Austausch unabdingbar? Hat hier jemand bereits Erfahrungen?

      Kennt jemand noch die Teilenummer des Schlauches?

      Ach ja. Ich fahre einen T4 111KW, BJ 2002 mit Climatronic.

      Viele Grüße

      Gerhard

      Climatronic - Hochdruckleitung defekt

      Hallo Gerhard,

      also 750,- ist ziemlich heftig für etwa 1,5-2 Stunden Arbeit(dabei nimmt das Befüllen die meiste Zeit in Anspruch). Schau doch erstmal, was ein neuer Schlauch beim freundlichen kostet. Selbst wenn das Teil 100 Euro kostet, kommst du viel billiger raus. Austauschen kannst es selber. Und das Befüllen kannst bei einer freien Werkstat für etwa 80-100 machen lassen. Oder hol dir alternative Angebote von unterschiedlichen Werkstätten.

      Flicken würde ich es auf keinen Fall. Sonst musst 2 Mal befüllen...

      Gruß aus Stuttgart
      wenn ich was getrunken hab, fahr ich lieber mit dem Bus [/URL] früher mal ein T4 Multivan 130PS Bj.97, grüne Plakette [/URL] Roller Spider2 50ccm

      Climatronic - Hochdruckleitung defekt

      Hallo EugenR,

      Danke für Deine Antwort. Den Austausch selbst vorzunehmen wär auch mein Gedanke, wenn man den Schlauch nicht flicken kann.

      Wenn ich das System nach dem Einbau des Schlauches neu Befüllen lasse sollte meines Erachtens der Trockner ausgetauscht werden, da das System durch den Austausch des Schlauches "offen" war. Oder liege ich hier falsch?

      Gibt es Erfahrungswerte was eine Befüllung inklusive Trocknerwechsel kosten darf? Der Klimaexperte beim Boschdienst meinte, dass es recht aufwändig sei den Trockner zu wechseln und das allein die Befüllung des Systems inkl. Trocknerwechsel mit ca 350,-€ zu Buche schlägt.

      Viele Grüße

      Gerhard

      Climatronic - Hochdruckleitung defekt

      Hallo

      Den Trockner kannst du auch selbst wechseln der sitzt hinterm Kühlergrill.
      Brauchst nur die passenden Torx Schraubenzieher und Kreutzschlitz und evtl. Innensechskant. Ist in ein paar minuten erledigt. Solltest aber erst kurz vorm Befüllen und Evakuieren der anlage machen wegen der Feuchtigkeit in der luft.

      Habe meinen Trockner beim zubehöhr Händler gekauft ca. 100€.

      die stopfen vom trockner erst kurz vor montage rausziehen.

      gruß
      Markus

      Climatronic - Hochdruckleitung defekt

      Hallo

      Du sprichst von Schlauch du meinst sicher das Alu Rohr mit dem hochdruckschalter dran.

      Weiter unten gabs schonmal ein ähnliches Thema kannst mal nachlesen.

      Wenns an ner dummen stelle ist kannst auch den Schwarzen Schlauch vor dem Alu rohr kaufen und das Rohr an der Bruchstelle mit guten Rohrschellen zusammen flicken. kein anderen Schlauch nehmen der muß Kältemittelresistent sein.

      Beim abschneiden nen Rohrabschneider nehmen damit keine spähne ins Rohr fallen.

      gruß
      Markus

      Climatronic - Hochdruckleitung defekt

      Hallo Markus,

      richtig, ich meine das Alurohr in dem der Druckschalter steckt.

      Die Suche ab ich schon bemüht, jedoch habe ich kein Posting gefunden, bei dem ein erfolgreiches Flicken des Rohres beschrieben wird. Der Riss ist bei mir an einer derart blöden Stelle, dass zum Flicken des Rohres eigentlich nur Löten oder Schweißen in Frage kommt.

      Vielen Dank dennoch für die Infos.

      Gerhard

      Climatronic - Hochdruckleitung defekt

      Hallo Markus,

      würde es also funktionieren den Trockner selbst zu wechseln und im Anschluß zum Wiederbefüllen der Klimaanlage zur Werkstatt zu fahren, obwohl der Trockner dann bereits geöffnet ist und Feuchtigkeit aus der Luft (die momentan im System ist) aufnimmt?

      Dann würde ein Wechsel wohl kein Problem darstellen und ich könnte das übernehmen.

      Danke für die Tips.

      Gerhard
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de