Welche Fenster müssen nachgerüstet werden?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Welche Fenster müssen nachgerüstet werden?

      Hallo zusammen,

      habe eben festgestellt, dass bei meinem 2000er ACV-Kasten ein Gewinde im Gurtaufnahmepunkt der rechten C-Säule vorhanden ist! :woohoo: Wenn ich das richtig deute, kann ich hier ohne größere Schwierigkeiten einen 3-Punkte-Gurt nachrüsten, richtig?

      Falls das geht, würde ich gern eine 2er Sitzbank aus 'ner Caravelle einbauen (das ich dadurch die LKW-Zulassung verliere ist bekannt). Die Frage ist nun: welche Fenster muss ich nachrüsten? Schiebetür könnte man ja komplett austauschen, aber die Operation auf der Fahrerseite finde ich ziemlich abschreckend. Ist das wirklich nötig, oder komm ich da vielleicht drumrum, weil ich die Sitze ja nur auf der Beifahrerseite einbauen will?

      Bin für Tipps, Rat und Empfehlungen sehr dankbar!

      mould
      Hej mould,

      du willst den "mühsam" rückerkämpften LKW Status jetzt also freiwillig abgeben?


      Für die Gurtbefestigung brauchst du aber drei Befestigungspunkte.
      Sind die alle drei da, bzw. beide äusseren, wenn der dritte an der Bank ist?

      Der fenstereinbau dauert etwa einen halben Tag pro Fenster, für den ungeübten Bastler.
      Das war jedenfalls meine Zeit damals.
      An der Schiebetür ists übrigens einfacher als auf der gegenüberliegenden Seite.

      Ich weiss nicht ob ein Türtausch wirklich schneller geht, wenn man auch das Schloss tauschen will.
      Sauberere Arbeit ist es sicher solange man nicht lackieren muss.

      Hast du meine uralten Fenstereinbauthreads schon gefunden?

      Mir hat dann für gelegentliche Mitfahrer der eine rückwärtige B2B auf der Beifahrerseite gereicht.
      Das dürfte dann auch beim KR die LKW Zulassung kaum gefährden und die Befestigungspunkte sind auch kein Problem da alle schon am Beifahrersitz vorhanden sind.
      alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 333 333 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :)
      Hallo Fridi,

      :)

      Ja... das mit dem LKW-Status... eigentlich war ich kurz davor, den Wagen zu verkaufen. Und dafür sollte er natürlich unbedingt ein LKW bleiben. Ich hab das "alte Problem": Nachwuchs! B) Ich brauch 'nen Platz für den Kindersitz.

      Aber als ich vorhin das Gewinde gesehen habe, dachte ich, das man aus dem ollen Trapo vielleicht doch noch was anständiges machen kann. Allerdings fand ich kurz nach Abschicken des Beitrags im anderen Forum einen ernüchternden Thread, in dem spekuliert wird, dass das Gewinde eventuell gar nichts aussagt.
      Wie der untere Punkt aussieht weiß ich im Moment nicht, weil da noch ein Schrank vorgebaut ist.

      Deine Fensterthreads hab ich mit großem Interesse gelesen und ich muss sagen, dass ich mich um dieses Gefrickel nicht reiße. Nebenbei, kennt jemand im Raum Düsseldorf/Köln/Bergisches Land einen guten Ausbauer, der mich bei der Thematik unterstützen könnte?

      mould
      Moin

      bei solchen Fragen (dei ja ggf, auch noch etwas Auslegung lassen) den Tüv Onkle fragen der das eintragen soll.
      Da gibt es nacher keine, oder nur wenig Probleme.

      Beim LR kann es möglich sein den LKW Status zu halten.


      Gruß
      Urs
      255.000 eigene Km im ACU :) 205.000 mit LPG Gesammt 385.000 km :) Fahrzeuge ab Bj 96 sind Neuwagen.

      mould schrieb:

      Nebenbei, kennt jemand im Raum Düsseldorf/Köln/Bergisches Land einen guten Ausbauer, der mich bei der Thematik unterstützen könnte?

      Hej mould,


      erstmal Glückwunsch zu deinem Problem.

      Das wird schon!


      Geh doch mal zu Pio.

      CARAVAN CENTER LANGENFELD GMBH

      Götscher Weg 34, Richrath
      40764 LANGENFELD, NORDRHEIN-WESTFALEN

      Telefon: (0212) 3823918
      Fax: (02173) 21751

      Pio ist vielen hier bekannt und hat von beiden Themen eine Menge Ahnung.
      T4 und Ausbau.
      alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 333 333 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :)
      Hallo mould!
      Ich hab hier dieses Jahr mal Bilder eingestellt wie mein Vorgänger das Problem gelöst hat, und Otto trotzdem noch als LKW fährt.
      Wenn Du langen Radstand hast geht das. Bei kurzem wirst Du die Zulassung los.
      Ich finde das Thema nicht wieder!
      Vieleicht ja jemand anders.
      Um den Einbau von zwei Scheiben kommst Du nicht herum. Sonst gibts keine Eintragung der hinteren Sitzbank.
      Und wenn ich diesen Umbau beim Trapo machen wollte, würde ich die Scheiben vom MV nehmen.
      Die Schiebefenster!
      Ich weiß aber nicht ob der Scheibenausschnitt beim MV und Trapo gleich ist.
      Gruß, Otto1992!
      Hej Otto, der Ausschnitt ist gleich abr die Seitenteile nicht nicht verschweisst, was aber nur auf der Fahrerseite wirklich ins Gewicht fällt.
      Aber: es macht viel Arbeit die Bleche zusammenzubringen.
      alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 333 333 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :)
      Danke für eure Beiträge!

      Er hat den kurzen Radstand. Aber wenn ich den Trapo behalte, dann ist es mir egal, ob er ein PKW oder sonstwas wird. Ist dann halt so. Die Multivan-Fenster wären schon schick...

      Fridi, kann der Pio solche Fensterumbauten? Ich fürchte, dass es sich kaum noch lohnt, wenn ich das machen lasse.

      (Mein "Problem" hat übrigens heute morgen mit einigem Radau die Bühne betreten :woohoo: deshalb bin ich grad bissl abgelenkt.)

      mould

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „mould“ ()

      mould schrieb:



      (Mein "Problem" hat übrigens heute morgen mit einigem Radau die Bühne betreten :woohoo: deshalb bin ich grad bissl abgelenkt.)



      na dann das wichtigste zuerst:

      [size=6]Herzlichen Glückwunsch[/size]

      Und jetzt die Fragen:

      Grösse, Gewicht, und natürlich [size=6]?[/size][size=6]?[/size]

      ach ja, Pio kann das ganz sicher.
      alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 333 333 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Fridi“ ()

    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de