Eisige Temperaturen und kalte Motoren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • marsupilami schrieb:

      Wo wir grad dabei sind, mein ABL kommt bei den Temperaturen laut Anzeige nur auf 70°C, wenn ich die Heizung (die läuft natürlich max rot auf Stufe 2) abdrehe schafft er es leicht drüber, bei Stufe 4 fällt die Temperatur aber deutlich drunter!
      Vor allem fällt es auch auf dass bei weniger Last auch die Wassertemperatur schnell mal mit abfällt.


      Wollte das nochmal kommentieren, jetzt wo die Temperaturen wieder über 0°C sind hat der Bus auch keine Probleme mehr auf Temperatur zu kommen und diese zu halten.
      Ein paar km Fahrt und die Nadel steht konstant auf 90°C

      Naja, hoffen wir halt dass nicht mehr allzuviele harte Winter kommen :)
    • Jetzt haben wir ja richtige Eisige Temperatruren, das gleiche Spiel, die fahren los ohne Nachzudenken was da im Motor passieren kann bei den Temperaturen.
      Bis Minus 12-14 Grad, rein ins Auto und volle Pulle aufs Gas.
      Nach Feierabend beobachte ich viele, steigen ein, Treten die Kupplung Gang rein, starten, wenn Motor läuft gleich druff und volle Pulle.
      T4 Multivan TDI 2,5er 111KW ,,,,mein VW Bus hat sogar einen Blinker,,,,
    • Bei den Temperaturen würde ich überhaupt nur max. halbe Drehzahl fahren, auch wenn Wassertemperat Anzeige in der Mitte steht. Das Motoroel wirst du bei dem Wetter nicht auf Temperatur bekommen, sehe ich an einem anderen Wagen von mir mit Oeltemperatur Anzeige.
      Nach 50km erst auf 65°.

      Gruß Winni
      Man darf ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln, ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)
    • RalphCC2 schrieb:

      Bei mir ist ja der Zuheizer
      kaputt (Ersatz von Eberspächer ist teuer wie am ersten Tag)...


      ​Hallo Ralph , Wenn du die D3wz drin hast ist teuer relativ ;) die bekommst schon neu ab 300 € wenn alles andere noch ok ist und man seinen Bus noch länger fahren will.
      ( ​Selbsteinbau ) natürlich .

      @horst : Diese Schnellstarter Morgens kenne ich zu genüge - sind für diese Leute einfach nur Gebrauchsgegenstände ein Auto .
      ​ So fahre ich nicht einmal mit meinem 28 Jahre altem Winterauto los , schon wegen dem Automatic Getriebe.
      Männer werden nicht älter , nur das Spielzeug wird Größer. Natürlich habe ich zugenommen - ich habe mal 3340 Gramm gewogen.
    • Hi!

      Unser Motor (AAB) wurde heute morgen plötzlich immer kälter. Doch dann ging die Wasserstandswarnung an.
      Am Kühlwasser lag es nicht, war keins mehr drin...
      Der Fühler kann also wirklich nur die Temperatur erfühlen, wenn auch Wasser aus dem Zylinderkopf in den Stutzen trtt.
      Bei uns war übrigens der kurze Schlauch geplatzt, der das Wasserrohr mit dem Thermostatgehäuse verbindet. Um 10:30 bestellt, Lieferung 14:00 bei VAG, Preis ca. 12EUR (man soll ja auch mal was Gutes über VW berichten, wenn es so ist).
      Einbau auf dem Parkplatz zur Festhalle in Rüsselsheim bei -7°C, ich freu mich schon wie verrückt auf die kalten Flossen...

      Gruß,
      Tiemo
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de