Welches Reparaturblech ist das "Richtige" ? (inkl. Fotos)

  • Hallo,


    Hatte ja bereits gepostet, dass ich im Einstieg in der Regenablaufrinne (ich nenn das mal so) fiesen Rost habe (s. Foto).
    mlf_image4537.jpgDie Freundlichen konnten mir am mlf_image4538.jpgComputer, bzw. anhand deren Explosionszeichnungen leider nicht sagen, welches Reparaturblech das richtige für mich ist. Bestellen kostet - wenn es nicht das richtige Teil ist - 5 Euro Rückversand. Sollte das Teil sogar z.Z. nicht lieferbar sein, dann würde es zu den 5 Euro nochmals 20% des Kaufpreises kosten! (Wenn es nicht das Richtige ist)
    Nunja, habe nun von den zur Auswahl stehenden Teilen Zeichnungen erstellt, da ich nirgends Explosionszeichnungen gefunden habe und Fotos aus urheberrechtlichen Gründen nicht verwenden will.
    Vielleciht könnte mir ja Jemand anhand meiner Zeichnung (von einem Foto abgemalt) sagen, was das richtige Teil wäre.


    Ich sage schonmal DANKE !!
    lg
    Olli

  • Quote

    Hi


    ist das der Schweller der Beifahrerseite ?


    Gruß
    Urs


    Es handelt sich um den Einstieg Fahrerseite. Der Schweller unten/außen hat kein Rost. Ist halt nur da drin in dieser "Rinne" verrostet bzw. bereits durchgerostet.
    Irgendwie tendiere ich zu Teil Nr.2 von meiner Zeichnung
    Die Frage ist halt nun ob das Reparat.Blech -Nr.2- auch diese Regenrinne beinhaltet. Ist halt nirgendwo - auch nicht bei VW - ersichtlich.
    Daher meine Hoffnung auf Jemanden, der bereits so ein Blech verwendet hat.

  • Hi Olli,
    kennst du niemanden, der Blech abkanten kann?? Macht dir eigrntlich jeder Schlosser / Blechner. Lass dir doch einfach von jemandem 1m "Rinne" biegen und tausche nur diese aus... TobiasABL

    Multivan I ACV Typ: 7DCMK2 Modelljahr 1999 Produktionsdatum 09.09.1998 seit 01/2018 Kastenwagen Wohnmobil Pössl 2WinVario auf 2,0 HDI Citroen Jumper EZ 08/2017 Euro6 SCR Filter

  • Quote

    Hi Olli,
    kennst du niemanden, der Blech abkanten kann?? Macht dir eigrntlich jeder
    Schlosser / Blechner. Lass dir doch einfach von jemandem 1m "Rinne" biegen
    und tausche nur diese aus... TobiasABL


    Hey Tobias,


    leider kenn ich niemanden. Werde mich aber dahingehend wohl mal schlau machen.
    Ein Rep.Blech ist allerdings schon per DHL auf dem Weg. Dachte, sofern es das richtige ist, dass ich den nötigen Bereich von dem Rep.Blech rausschneide und den hernehme.
    Bin noch am überlegen, ob an dieser Stelle Schweissen "Pflicht" ist oder auch ein kleben mit Karrosseriekleber ala Sikaflex brauchbar wäre.
    Würd in dem Bereich auch gern den Hohlraum bearbeiten, am liebsten natürlich mit Mike Sanders. Leider kann man das ja nicht selbst machen wegen der erhitzung u.s.w. Ist hier ja auch oft die Rede von Owatrol (auch wenn´s in diesem Test nicht so gut abgeschnitten hat)
    Wie spritzt man denn sowas in die Hohlräume ? Gibts das in Spraydosen mit "teleskop"aufsatz ?


    Lg
    Olli