Neue-Steuer-nicht-Versteher...

  • Moin,
    ah jetzt ja...
    Nu hat er`s kapiert!!!
    Womo und Nutzfahrzeuge werden grundsätzlich nach Schadstoff / Gewicht versteuert. Wie zB bei mir: Euro 2 / 24 Euro (je angefangene 200 Kg) für die ersten 2000 Kg + 10 Euro je weitere 200 Kg. Die haben Schlüsselnummer 06**
    PKW und Womo (leicht) bis 2,8 T werden, trotz gleicher (04**) Schlüsselnummer, UNTERSCHIEDLICH berechnet. Bei PKW Schadstoff / Hubraum und Womo weiter, wie gehabt, Schadstoff / Gewicht (wie oben beschrieben).
    Ich dachte, das 04** auch gleich berechnet werden... deswegen dachte ich das 16,xx Euro x 25 = 401 Euro ergeben...
    Wieder was dazu gelernt.


    DANKE!!!


    Gruß
    Mike

    2,5 TDI, 5 Zylinder, 65KW/88PS AJT, 5 Gang Schaltgetriebe, Ez: 2/99, langer Radstand, KM-Stand (03/13): 200.000, So KFZ Womo (2799 KG), RPF: OM-PMS06, GRÜN, Klimaautomatik, ABS, AHK, el. verstellbarer Fahrersitz mit Lendenwirbelstütze, Tempomat, 2te Batterie, 8x18 ET35 Rondell Alus, 245/40-ZR18 Reifen, 35er Technix Federn hinten


  • So ist es.
    Wohnmobil ist eine eigene Klasse (Steuertechnisch)

    Gruss...Dieter 2CB T82 2011 CAYD - LZY

  • Ok...
    So sieht`s im Original aus ;)



    Steuern.jpg



    Gruß
    Mike

    2,5 TDI, 5 Zylinder, 65KW/88PS AJT, 5 Gang Schaltgetriebe, Ez: 2/99, langer Radstand, KM-Stand (03/13): 200.000, So KFZ Womo (2799 KG), RPF: OM-PMS06, GRÜN, Klimaautomatik, ABS, AHK, el. verstellbarer Fahrersitz mit Lendenwirbelstütze, Tempomat, 2te Batterie, 8x18 ET35 Rondell Alus, 245/40-ZR18 Reifen, 35er Technix Federn hinten


  • Das gilt für Fahrzeuge, bei denen das Ersatzrad an der Heckklappe angebracht ist (Syncro).