Drehzahlmesser, Das Pfeifen von Turbo

  • Hallo Allerseits.


    Ich hab folgende Probleme. Seit längere Zeit hat bei mir angefangen der Drehzahlmesser zu spinnen und zwar bei ca 60km/h (Automatikgetriebe). Es geschieht so, als ob man sehr kurz Gas gibt un dann los läßt. Dabei ist es als ob die Räder nicht rund drehen. Die Pannele rasselt.


    Zweites Problem.
    Das Turbo pfeift.(?) Es hat am Anfang ganz wenig gepfiffen. Von Zeit zu Zeit pfeift immer mehr. Besonders wenn man Berg hochfährt pfeift es am meisten. Dabei stellt man fest, das die Leistung nachläßt (zieht nicht so richtig). Ist das wirklich Turbo? Kaputt? Hat jemand guten Rat?


    Gruß
    PV

  • Hallo, wenn du uns noch mitteilst, in welchem Auto, mit welcher Motorisierung der pfeifende Turbo eingebaut ist!? Beispielsweise sind din Planierraupen Catterpillar-Motoren drin, da pfeifen die Turbos extrem laut und am Berg ziehen die Dinger auch nicht gut... Gruß TobiasABL

    Multivan I ACV Typ: 7DCMK2 Modelljahr 1999 Produktionsdatum 09.09.1998 seit 01/2018 Kastenwagen Wohnmobil Pössl 2WinVario auf 2,0 HDI Citroen Jumper EZ 08/2017 Euro6 SCR Filter

  • Wurde der Fehlerspeicher vom Motorsteuergerät und Getriebesteuergerät ausgelesen?


    Warum füllst du dein Profil nicht aus ?
    Baujahr ?

    Gruss...Dieter 2CB T82 2011 CAYD - LZY

    VW hat mich betrogen.

    Ich bin lernfähig und meide den Konzern auf immer.

  • Hallo nochmals.


    Fehlerspeicher vom Motorsteuergerät und Getriebesteuergerät nicht ausgelesen. Was ist wenn ich die Akkubatterie abklemme, können evtl dann die Fehler, wenn es welche gibt, behoben werden?


    Gruß
    PV

  • Wenn der Geber am Getriebeöl defekt ist, dann schnarren deine Amaturen zur Warnung. Deshalb solltest du mal den Fehlerspeicher auslesen (lassen). Es geht darum den Fehler zu finden und nicht den Fehlerspeicher zu leeren.

  • Hallo nochmals.


    Mein Getriebe ist leider kaputt.Ich hab Getriebe
    spüllen und Getriebeöl in der Werkstatt wechseln lassen. Es hat leider
    kaum was gebracht. Nach dem Spüllen hat man feinere und grobe Spänne
    gesehen, als ob etwas im Getriebe abgebrochen ist. Also wie es aussieht,
    ist Getriebe kaputt. Aufgrund der Anzeichen wurde mir auch von einigen
    Fachleuten davon vorausgesagt.
    Meine Frage: Wer hat einen guten Tip,
    in dem ich ein AT-Getriebe mit Garantie oder Reparatur günstig vornehmen
    kann. Was ich angefragt habe, sollte die Reparatur mit Aus - und Einbau
    ca. 2800 kosten.
    Ich würde mich freuen wieder von euch gute Tips zu bekommen.



    Gruß Alex