Frischwasserstands-Anzeige defekt - die Esatzteilversorgung von VW für den T4 CE wird immer kritischer

  • Seufz! Die Ersatzteilversorgung durch VW / Westfalia für ein 12 Jahre altes Auto (California Exclusive) wird immer schwieriger. Das hätten wir bei einem Kaufpreis von fast 50.000 EUR (im Jahr 2003!) nicht gedacht. Das ging schon bei der Gasanlage los, wo dann ein begnadeter Monteur eine Eigenkonstruktion "basteln" musste, um die Gasflasche wieder anschließen zu können (nach 10 Jahren mussten Schläuche lt. Gesetz getauscht werden). Nun hat es den Wasserstandsgeber des Frischwassertanks zum 2. Mal erwischt. Der Original-Plastik-Geber von Westfalia war Schrott und fiel in fast allen Autos früher oder später aus. So auch bei uns. Ersatz für über 100,- EUR über VW ein Geber mit Edelstahlrohr (Hersteller Fa. Barksdale). Nach 5 Jahren ist der nun auch am Ende - zeigt nur noch "voll" (3 Balken) oder, selbst bei wasserlosem Tank, 2 Balken an, ist damit wertlos. Geber ausgebaut, optisch wie neu, keinerlei undichte Stellen, alles prima - na, ja, bis irgendwie auf dessen Innnenleben, das nicht wirklich reparabel ist. Auch hier der VW-Clou: das Ersatzteil wurde im November vergangenen Jahres aus der VW-Ersatzteilliste gestrichen. Ätsch, Ihr dummen Kunden!


    Letzte Rettung (wie lange noch???): die Firma Günzl Classic Parts (www.vwbusshop.de). Dort gibt es den Geber noch - für 149,- EUR + 6,90 EUR Versand und 4% Aufschlag bei Zahlung per PayPal = 163,- EUR. Bestell-Nr. 701 070 801A. Man gönnt sich ja sonst nichts... Und Achtung, die Länge der Geber beim California und California Exclusive ist unterschiedlich, das die Tanks verschieden sind. Im CE muss er 42 cm lang sein.


    Pontis, dem die Armut droht angesichts dieses Kundenservices :thumbdown:

    T4 California: Schlafen, wenn man müde ist. Bleiben, wo es schön ist. Weiterziehen, wenn es Zeit ist.

  • Quote

    Auch hier der VW-Clou: das Ersatzteil wurde im November vergangenen Jahres aus der VW-Ersatzteilliste gestrichen. Ätsch, Ihr dummen Kunden!


    Quote

    Und Achtung, die Länge der Geber beim California und California Exclusive ist unterschiedlich, das die Tanks verschieden sind. Im CE muss er 42 cm lang sein.


    Ja, das ist so.
    Die Geber allerdings wurden auch in anderen Fahrzeugen verbaut (Ford / Benz.. zb.) --- Eventuell gibt es da noch etwas.
    Meine Meinung ist mitlerweile....der Geber ist eigentlich überbewertet und somit überflüssig.
    Wir haben einfach immer wenn die Möglichkeit bestand, den Tank wieder bis zum Anschlag voll gemacht.
    Auch wenn nur 5 Liter entnommen waren.... Teilweise habe ich einfach 3-4 mal mit er 1,5 Literflasche nachgefüllt.
    Das geht auch.


    Das mit dem Geber hatte ich hier schomn mal gepostet...
    aktueller Stand Frischwasserstandsgeber California Exclusive

    Gruss...Dieter 2CB T82 2011 CAYD - LZY

    VW hat mich betrogen.

    Ich bin lernfähig und meide den Konzern auf immer.

    Edited once, last by transarena ().

  • Hallo Pontis,
    da hilft nur, sich einen Bus selbst umbauen und dabei Teile aus dem Yachtbau zu verwenden. Die Firma VDO ist im Yachtsektor sehr zuverlässig und auch andere Anbieter wie Yabsco bei Frischwasserpumpen ect. haben schon jahrzehnte lang beinahe unveränderte Lieferlisten, bzw. bieten Ersatz in Baugröße mit technischem Update...
    Gruß
    TobiasABL


    der Nachfolger meines T4 wird sicherlich ein etwas größerer Kastenwagen und natürlich ein Selbstausbau.... (ich träume von solar- / motorerwärmtem Warmwasser, praktischem Sanitärbereich auch für "Obelixe" und nicht nur für "Cindarellas" und von einem Bettmaß von 1,20 x 2,00m...)

    Multivan I ACV Typ: 7DCMK2 Modelljahr 1999 Produktionsdatum 09.09.1998 seit 01/2018 Kastenwagen Wohnmobil Pössl 2WinVario auf 2,0 HDI Citroen Jumper EZ 08/2017 Euro6 SCR Filter