ACV - wie lautet das vorgeschriebene Drehmoment für die Befestigungsmutter des Zahnriemenrades an der Einspritzpumpe

  • Hallo zusammen,
    ich suche das Drehmoment für die Befestigungsmutter des Zahnriemenrades der Einspritzpumpe des ACV-Motors.


    Wer kann mir helfen?



    Gruß


    Franzrichard

    California Exclusive Bj. 1996 ACV 319tkm

  • NEIN,
    ich suche das Drehmoment für die Befestigungsmutter des Zahnriemenrades UNTEN an der Einspritzpumpe.
    Für AAB/AJA sagt die Wiki 50 Nm, für den ACV sagt sie NICHTS.


    Franzrichard

    California Exclusive Bj. 1996 ACV 319tkm

  • Hallo,
    VW sagt für den TDI:
    - die drei Befestigungsschrauben: 25 Nm
    - die "hintere" Konusmutter: 25 Nm
    - die Befestigungsmutter des Einspritzpumpenrades: 90 Nm. Unbedingt Gegenhalter verwenden, damit das Drehmoment nicht auf die Welle in der Pumpe übertragen wird!!


    Gruß Rainer

    Du weißt nicht, was du gesagt hast, bevor du nicht gehört hast, was der Andere verstanden hat!

  • Moin,


    da hat der MotorTalk-Frager aber Glück gehabt ...
    ich habe diese Mutter auch schon mal (Sonntag mittag, A6, zwischen Sinsheim und Walldorfer Kreuz) verloren, da war dann leider der Konus der ESP so ver"gnaddelt", daß ich dem Bus eine neue Pumpe spendieren "durfte". Kostete damals (vor 10 Jahren und 275Tkm) grobe 1800€ im Tausch ...
    Und ich weiß seitdem, daß der Ausrollweg von knapp 200 km/h durchaus die Länge eines Sonntagsspaziergangs sein kann ;)

    Gruß
    MiKo
    ----------------------------------------

    Caravelle 11/98 AHY+, 550940 km;
    (17.06.1999 bis 01.03.2018 - 6833 Tage)

    mittlerweile 53 Monate "auf Entzug" - der Caddy ist seit >120Tkm eine brauchbare "Ersatzdroge"

  • Mir ist das Rad der ESP auch von der Welle gerutscht weil ich nur mit 50nm wie bei den AAB Motoren angezogen hatte. Zum Glück ist nur das Rad und nicht die Welle beschädigt wurden. Wir haben das neue Rad mit 90nm (wie im VW rep. Handbuch) und Schraubensicherung angezogen.