3-Punkt-Gurte für die 2-er Rückbank im T4 Camper

  • Da mir die Dreipunkt Variante im California mit Ausbau der Einrichtung und Löcher sägen, Befestigung schweißen, etc zu kompliziert erscheint, haben wir uns für nen Zweipunktgurt Kindersitz entschieden. Ist noch neu erhältlich und macht nen einigermaßen sicheren Eindruck. Und ist auch am Dreipunkt Gurt zu befestigen bei Bedarf (also zb am Beifahrersitz)... Hier der Link: https://www.babymarkt.de/brita…se-flame-red-a234818.html


    Bg Kilian

  • Alternativ geht auch immer die Nachrüstung eines 2. Reihe-Einzelsitzes, der dann serienmäßig über die vorhandenen Gurtanlenkpunkte mit 3-Punkt-Gurt bestückt werden kann. Der Sitz ist durch Pilzköpfe schnell ein- und ausbaubar. Haben wir bei uns gemacht - wenn wir irgendwo schnell campen/übernachten, liegt er dann falschrum auf dem Fahrersitz und wird zum Fahrtbeginn wieder verbaut.

  • Klingt gut aber nimmt wohl doch leider zu viel Platz weg auf unseren Reisen. Der Bus ist bei uns ja tatsächlich nur Reisemobil, da machen wir für die paar Wochen im Jahr jetzt halt bisschen Abstriche in Punkto Sicherheit. Wobei der Kindersitz von oben ja trotzdem auch zugelassen ist und TÜV geprüft...Bg Kilian

  • da macht ihr keine Abstriche an der Sicherheit.


    Der Kindersitz ist ordnungsgemäss und fest am Fahrzeugsitz befestigt.


    Und ihr habt 4 Punktgurte am Sitz selbst, die das Kind sicher dort drinnen halten.


    Mehr geht nicht.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 517000 Verbrauch zur Zeit: 6,7 l / 100 km :-)

  • Hahahaaa oh maaaan ich Doofi. Sitz grad mal hinten in unserem Bus, weil wir den Zwerg im maxicosi vorne auf dem Beifahrersitz platziert haben und meine Frau fährt. Und plötzlich denk ich mir so: "Moment. Das Ding, mit dem ich angeschnallt bin. Das ist doch ein Dreipunkt Gurt :/" :D

    Vielleicht sollte man, bevor man stundenlang online recherchiert und nen speziellen 2 Punkt Gurt kauft auch einfach nochmal nen Blick ins Auto werfen :wall:


    Aber halb so wild, der oben verlinkte Sitz ist ja auch 3 Punkt kompatibel. Lustig dennoch... Scheinbar gab's im California schon 93 zumindest einen 3 Punkt auf der Rückbank...

  • NA klar. Im California scvhon. Da ist die zweite Bank ja auch die Dritte der anderen Busse......


    Dein Kind wird es dir trotzdem danken nicht da ganz hinten alleine rumzuhängen, während ihr Beiden euch vorne nett unterhaltet.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 517000 Verbrauch zur Zeit: 6,7 l / 100 km :-)

  • Die äußeren Sitzeplätze (der hintersten Bank) hatten immer einen 3-Punkt-Gurt. Nur bei den neueren Calis gab es dann auf der Zweier-Bank eben zwei Dreipunktgurte. Bei Multi und Caravelle/Transporter gab es auch "nur" 2 Dreipunktgurte (auf der hintersten Bank...)

    Gruß

    Rainer

    Du weißt nicht, was du gesagt hast, bevor du nicht gehört hast, was der Andere verstanden hat!