Allgemeine Frage zum TDI ESP Förderbeginn

  • Hallo Leute,


    nachdem ich nun erfolgreich beide Zahnriemen gewechselt habe, die ESP erst statisch und dann dynamisch eingestellt habe, kamen mir ein paar allgemeine Fragen. Hier wäre ich für eure Erfahrungen sehr dankbar und würde auch gleich gern mal anregen wollen, dass man die entsprechenden Erkenntnisse vielleicht mal in die T4-Wiki aufnimmt (ich hab da leider keine Rechte was zu editieren).


    Es wird ja empfohlen, den Förderbeginn bei 140 ºC Kraftstofftemperatur auf 58 einzustellen.


    1) Welcher "Schwankungsbereich" stellt sich bei euch ein? Sprich: Ihr stellt die 58 ein, fahrt 1000 km, messt nach, wo landet ihr dann? Wieder bei 58? Oder vielleicht bei +/- 5? 10?

    2) Wie intensiv sollte man den Motor warm fahren? Ist zB Einstellen nach 300 km Autobahnfahrt überhaupt sinnvoll? Oder gibt es auch ein "zu warm"?

    3) Wie äußern sich ...

    3.1) zu früher Förderbeginn (also Werte größer als ca. 65) bei Fahrverhalten/Motorgeräusche/Verbrauch etc.?

    3.2) zu spätem Förderbeginn (also Werte kleiner als ca. 45) bei Fahrverhalten/Motorgeräusche/Verbrauch etc.?

    4) Wenn es schon schwierig ist, den Wert genau einzustellen. Ist es dann besser einen minimal zu frühen oder minimal zu spätes Förderbeginn einzustellen?


    Danke für eure Hilfe und Alles Gute!

    Erik

  • Hi Erik,

    eigentlich stehen die Infos doch alle in der Wiki...

    vorab: Die Kraftstofftemp. ist ein digitaler Geberwert, ohne Einheit und sicher nicht in °C!! :-)

    1) +/-3...4 ist "normal". Wenn der FB eingestellt ist, darf er sich nicht innterhalb von 1000 km nennenswert verstellen. Allerdings beachte die sowieso übliche Schwankungsbreite...

    2) Warm ist warm. Wenn der Motor "heiß" ist und du stellst ein, kannst du sehen, wie die Temp. langsam runtergeht, aber am FB darf das nichts ändern.

    3) + 4) Lieber etwas späteren FB einstellen, dann hast du etwas mehr Karenzzeit, bis du wieder ran musst. Ist der FB zu früh, kannst du im Winter Startschwierigkeiten bekommen bei insgesamt geringerer Leistung - und etwas weicherem Laufgeräusch.


    Gruß Rainer

    Du weißt nicht, was du gesagt hast, bevor du nicht gehört hast, was der Andere verstanden hat!