T4 Camper Eigenbau: Aufwertung des Innenraums/der Innenraumverkleidung mit Filz, Nadelfilz, Teppich...?

  • Hallo,

    ich möchte bei meinem T4 Eigenbau-Camper, einem Transporter mit langem Radstand und Hochdach sowie Rundumverglasung sowie Heck-Flügeltüren

    den Innenraum aufwerten.

    Mein Plan ist es, die originalen "Transporter-Pappen" zu besorgen und anschließend aufzuwerten.

    Beim Hochdach handelt es sich um ein originales vom Werk verbautes festes Hochdach, das ist zur Zeit vollkommen unverkleidet, da habe ich noch keine rechte Idee.

    (Gibt es dazu originale Verkleidungsteile??)

    Habe hier schon mal etwas im Forum gesucht, bin aber nicht abschließend zu einem Ergebnis gekommen.

    Es kommt mir dabei nicht auf Isolation an, Schalldämmung und Isoaltion wird separat durchgeführt (wenn die optische Aufwertung auch noch dämmt: auch gut...)

    Falls hier jemand selber eine solche Aktion durchgeführt hat, würde ich mich über ausführliche Infos freuen, insbesondere zu:

    - Material

    - Verarbeitung

    - Kleber

    - Werkzeuge

    - und natürlich Fotos, die das fertige Ergebnis (und gerne auch die Arbeiten) dokumentieren ;-))



    Vielen Dank und Gruss

    Harald

  • schreib mal Tobias ABL an.

    Der hatte sein selbst aufgebautes Hochdach vorbildlich isoliert und auch optisch sehr schön gestaltet.

    Irgendwo hier hatte er es auch schon mal beschrieben.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 466 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :-)