Wieso kann ich kein Erdgas tanken?

  • Moinsen!


    Ich habe mir vor ein paar Monaten einen T5 gekauft, der nachträglich einen Erdgastank verbaut hat. Jetzt wollte ich vor ein paar Wochen zum ersten Mal Erdgas tanken und nach etwa 1kg hat die Zapfsäule gestoppt. Angeblich Tank voll. Das kann aber gar nicht sein.
    Ich war jetzt diese Woche in einer Werkstatt die mir trotz einer 150€ Rechnung nicht helfen konnte („Wir haben nichts finden können, steht nix im Fehlerspeicher, versuchen Sie einfach nochmal zu tanken“). Heute nochmal versucht zu tanken. 2kg getankt, dann war wieder stopp. Siehe Foto im Anhang, angeblich ist der Tank voll. Wieso fahre ich dann nicht auf Erdgas?

    Die Firma, die den Tank verbaut hat, IAV, hat alle Mitarbeiter im Urlaub und weiß auch nicht so recht, was das Problem ist.


    Und jetzt? Ich bin über jeden Tipp dankbar!


    Liebe Grüße, BenSnow


    81DBEFD3-5169-4889-B654-EA2AFC0691FF.jpeg

  • Das liegt entweder an den Tankventielen, oder am Einfüllstutzen (Dichtung) oder am Schwimmerventil.

    Du solltest daß von einer Fachwekstatt prüfen lassen, die Ahnung von GAS-Autos hat.

    Gruss...Dieter 2CB T82 2011 CAYD - LZY

    VW hat mich betrogen.

    Ich bin lernfähig und meide den Konzern auf immer.

    Edited once, last by transarena ().

  • Die Umschaltung auf Gas braucht meines Wissens ein paar Vorbedingungen, u.a. einen warmen Motor. Eventuell liegt das Problem ja nicht an der Tankfüllung sondern woanders.

  • und möglicherweise ist der Tank ja voll?

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 517000 Verbrauch zur Zeit: 6,7 l / 100 km :-)

  • als LPG-Fahrer bin ich in technischen Dingen nicht ganz so gut bei CNG unterwegs.

    Daher vorab noch einige Fragen. IAV? = IAV GmbH Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr in Berlin

    Dann ist das Unternehmen doch groß.

    Wann wurde die Anlage verbaut?

    Vorbesitzer kontaktieren, ob es irgendetwas Besonderes gab, was man beachten musste.

    Wo wurde die Anlage vorher gewartet oder hat IAV das auch gemacht?

    Ansich kann man nicht so viel verkehrt machen. So wie auf dem Bild zu erkennen, ist der Tank lt. Anzeige ja voll.

    Wie viel km bist du gefahren, nachdem du ihn voll getankt hast.

    Bei den LPG-Anzeigen sieht man in der Tankanzeige, ob das Fahrzeug auch im LPG-Betrieb fährt (kleine Lampe, die umspringt von rot auf grün, wenn das Fahrzeug eine Umschalttemperatur erreicht hat.

    Vllt stimmt mit dieser Umschaltung etwas nicht, aber auch das kann nur ein Spezialist herausfinden. Es gibt ja für die Gasanlagen auch entsprechende Diagnosesysteme.