T4 Hochdach feine Risse

  • Hallo zusammen,


    das feste Hochdach bei meinem 99er T4 entwickelt an einer Stelle diese kleinen und noch recht feinen Risse (siehe nachfolgenden Bilder)





    wie schätzt ihr das ein? Bislang kommt noch kein Wasser durch.... Sollte ich da besser aktiv werden? Gäbe es u.U. die Möglichkeit, dass irgendwie zu versiegeln/ zu flicken?


    Ich danke euch für den Support

    Julian

  • Solche Risse entstehen, wenn GFK zB durch einen Anprall gebogen wird. Der Lack selbst ist erstmal flexibel genug, damit dort nichts passiert. Mit der Zeit sieht es dann aus wie auf den Fotos. Flicken kann man da nichts. Wenn die Risse nur in der oberen Beschichtung sind einfach ein neuer Lackaufbau drauf und gut. Ist das Laminat selbst auch beschädigt muß für dauerhafte Beseitigung eine neue Lage laminiert werden.

  • Das sieht optisch aus wie ein Druckpunkt, von innen oder Außen. Ich glaube die Rissbildung ist nur im Klarlack und hat auch mit Temperaturen zu tun das dieses Fehlerbild entsteht. Ich habe mal bei einem Bootsbauer etwas mitgeholfen und kenne da die Grundlackierung und den Aufbau.

    Wenn du das beseitigen möchtest, gib ihn zum Lackierer der sich damit auskennt, auch vorarbeiten um Geld zu sparen würde ich lassen.

    Und keine Angst- da kommt kein Wasser durch :lol: wird nur Optisch immer blöder.

    Gruß Michel

    Männer werden nicht älter , nur das Spielzeug wird Größer. Natürlich habe ich zugenommen - ich habe mal 3340 Gramm gewogen.