Heckscheibenheizung und Heckscheibenwischer ohne Funktion

  • Moin alle zusammen. Ich habe das oben aufgeführte Problem. Die Sicherung ist heile. Ich habe einen T4 Multivan mit Flügeltüren von 2001. Hat vllt jemand eine Idee woran es liegen kann?


    Mit freundlichen Grüßen

  • Moin,


    Kabelbruch im Faltenbalg wird gerne genommen ...

    Warum sollten nur die vorderen Türen darunter leiden ?

    Gruß
    MiKo
    ----------------------------------------

    Caravelle 11/98 AHY+, 550940 km;
    (17.06.1999 bis 01.03.2018 - 6833 Tage)

    mittlerweile 39 Monate "auf Entzug" - der Caddy ist seit 90Tkm eine brauchbare "Ersatzdroge"

  • Sry das ich jetzt antworte. Habe dort heute erst nachgeschaut. Hatte die letzten Tage mit dem Fahrwerk vorne zu tun🙈

    Also ein Kabelbruch war nicht zu erkennen. Würde jetzt mal ein neues Relais 174 organisieren und schauen ob es daran gelegen hat

  • ich würde erst mal nach Gemeinsamkeiten der Stromversorgung von Heizung und Wischer suchen, wenn sie beide zusammen ausfallen ...

    Gruß
    MiKo
    ----------------------------------------

    Caravelle 11/98 AHY+, 550940 km;
    (17.06.1999 bis 01.03.2018 - 6833 Tage)

    mittlerweile 39 Monate "auf Entzug" - der Caddy ist seit 90Tkm eine brauchbare "Ersatzdroge"

  • Ich habe ja Flügeltüren hinten. Ist halt komisch das beide Seiten zusammen ausgefallen sind. Also muss das ja iwo weiter vorne zu finden sein. Gibt es irgendwelche speziellen Stellen wo das öfters auftritt?

  • was ist mit der Kennzeichenbeleuchtung?

    Wenn die auch nicht funktioniert, wäre ein Defekt der Masseverbindung wahrscheinlich.

    Gruß
    MiKo
    ----------------------------------------

    Caravelle 11/98 AHY+, 550940 km;
    (17.06.1999 bis 01.03.2018 - 6833 Tage)

    mittlerweile 39 Monate "auf Entzug" - der Caddy ist seit 90Tkm eine brauchbare "Ersatzdroge"

  • normalerweise nicht, sonst hättest du auch Probleme beim Starten ...

    Gruß
    MiKo
    ----------------------------------------

    Caravelle 11/98 AHY+, 550940 km;
    (17.06.1999 bis 01.03.2018 - 6833 Tage)

    mittlerweile 39 Monate "auf Entzug" - der Caddy ist seit 90Tkm eine brauchbare "Ersatzdroge"

  • Beim Starten hab ich keine Probleme. Seit heute Nachmittag aber noch das Problem Uhrzeit geht immer wieder 0 und Drehzahlmesser und Tankanzeige bleiben stehem beim Motor ausmachen

  • also Batteriespannung zu gering, kurz vor so gut wie tot ...


    kann natürlich durch das intensive Testen ohne zwischendurch zu laden verursacht sein

    Gruß
    MiKo
    ----------------------------------------

    Caravelle 11/98 AHY+, 550940 km;
    (17.06.1999 bis 01.03.2018 - 6833 Tage)

    mittlerweile 39 Monate "auf Entzug" - der Caddy ist seit 90Tkm eine brauchbare "Ersatzdroge"

  • zur ZE langt das Kabel wohl nicht, und auf der Wiki-Zeichnung sehe ich auch keinen 6/4 poligen mit den beiden Passungen.


    Da tippe ich eher auf einen Schalter, der anstelle der Blinddeckel gesetzt werden könnte.

    Gruß
    MiKo
    ----------------------------------------

    Caravelle 11/98 AHY+, 550940 km;
    (17.06.1999 bis 01.03.2018 - 6833 Tage)

    mittlerweile 39 Monate "auf Entzug" - der Caddy ist seit 90Tkm eine brauchbare "Ersatzdroge"

  • zur ZE langt das Kabel wohl nicht, und auf der Wiki-Zeichnung sehe ich auch keinen 6/4 poligen mit den beiden Passungen.

    Da tippe ich eher auf einen Schalter, der anstelle der Blinddeckel gesetzt werden könnte.

    Kann auch sein....sind ja nur 4 Pole drin im Stecker.

    Gruss...Dieter 2CB T82 2011 CAYD - LZY

    VW hat mich betrogen.

    Ich bin lernfähig und meide den Konzern auf immer.