Interessentenliste!!! Hinterachsstabi 28mm Nachfertigung und Vorderachsstabi 27mm Nachfertigung bei H&R

  • Es wird Ernst.

    Ich habe meine Stabis an H&R zum Vermessen als Muster geschickt.


    Sie fertigen für uns die Stabis nach.



    Es wird nur den 27mm Vorderachsstabi geben,

    und den 28mm Hinterachsstabi incl. aller Gummis.


    Zu den Preisen....

    Die Preise hängen natürlich von der Menge ab.

    Ich habe mit einem Händler Kontakt aufgenommen,

    der eh H&R Artikel verkauft,

    er würde den Verkauf und Versand an euch durchführen.

    Gruß Bullytreter (Sektion Kohlenpott) Verkaufe: T4 Lederteile; Handschuhfach, Handbremse, Fach über der ZE; 1 Stück 16" BBS Felge; komplettes ABS; Servo.

    Edited 4 times, last by Bullytreter ().

  • Bullytreter

    Changed the title of the thread from “Hinterachsstabi 28mm Nachfertigung und Vorderachsstabi 27mm Nachfertigung bei H&R” to “Interessentenliste!!! Hinterachsstabi 28mm Nachfertigung und Vorderachsstabi 27mm Nachfertigung bei H&R”.
  • Du wirst mit Sicherheit vorne den 23,5mm Stabi vorne haben.


    Meine Caravelle hatte hinten gar keinen Stabi.

    Gruß Bullytreter (Sektion Kohlenpott) Verkaufe: T4 Lederteile; Handschuhfach, Handbremse, Fach über der ZE; 1 Stück 16" BBS Felge; komplettes ABS; Servo.

  • Dann hast du nur den dünnen 23,5mm Stabi vorne verbaut.

    Gruß Bullytreter (Sektion Kohlenpott) Verkaufe: T4 Lederteile; Handschuhfach, Handbremse, Fach über der ZE; 1 Stück 16" BBS Felge; komplettes ABS; Servo.

  • Ich werde bei H&R nochmal nachfragen,

    wann die Produktion denn nun endlich losgeht!

    Gruß Bullytreter (Sektion Kohlenpott) Verkaufe: T4 Lederteile; Handschuhfach, Handbremse, Fach über der ZE; 1 Stück 16" BBS Felge; komplettes ABS; Servo.

  • würde das überhauptgehen beim Syyncro hinten?

    Und wre es überhaupt sinnvoll?

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 541000 Verbrauch zur Zeit: 6,7 l / 100 km :)

  • Hallo Fridi,

    da du ja immer zügig unterwegs bist, macht das Sinn.


    Für Synncros die im Gelände bewegt werden, sollte man den vorher ausbauen.

    Gruß Bullytreter (Sektion Kohlenpott) Verkaufe: T4 Lederteile; Handschuhfach, Handbremse, Fach über der ZE; 1 Stück 16" BBS Felge; komplettes ABS; Servo.

  • nennst du Tempo 100 zügig?

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 541000 Verbrauch zur Zeit: 6,7 l / 100 km :)

  • Mit zügig meine ich wenn man auch mal flott um die Ecke fährt.

    Autobahn auf und Abfahrten machen auch viel mehr Sp?.

    Die Seitenwindempfindlichkeit nimmt ach deutlich ab.

    Gruß Bullytreter (Sektion Kohlenpott) Verkaufe: T4 Lederteile; Handschuhfach, Handbremse, Fach über der ZE; 1 Stück 16" BBS Felge; komplettes ABS; Servo.

  • Hej Roland,


    zügig um die Ecke kommst du mit dem Syncro.

    Aber weil er dann von hinten etwas schiebt.

    Das ist ein tolles Fahrverhalten.

    Im Kreisel hänge ich sie immer alle ab.


    Dazu braucht man den Stabi nicht.

    Ins Gelände fahre ich ja eher nicht so häufig.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 541000 Verbrauch zur Zeit: 6,7 l / 100 km :)

  • Ich habe gerade mit H&R telefoniert,

    die Stabis werden wohl im August verfügbar sein.


    Es gibt nur ein Kit mit:

    Vorderachsstabi 27mm und den 4 Gummis (es passen die Koppelstangen vom serienmäßigen 23,5mm Vorderachsstabi),

    Hinterachsstabi mit den 4 Gummis.


    Der unverbindliche Preis für ein Kit liegt bei 589€ + MWSt,

    das entspricht ja den Preisen bei VW als die Stabis noch lieferbar waren.

    Wobei VW damals eine wesentlich höhere Stückzahl beim Hersteller bauen lassen hat!

    Bin mal gespannt, was ich da aushandeln kann.

    Dazu kommt dann noch für die T4´s die keinen Hinterachsstabi haben:

    2 Lagerböcke, 4 Schellen, Nieten mit Innengewinde und die Schrauben.

    Unser Hobby ist leider teuer... macht aber mächtig Spaß.

    Gruß Bullytreter (Sektion Kohlenpott) Verkaufe: T4 Lederteile; Handschuhfach, Handbremse, Fach über der ZE; 1 Stück 16" BBS Felge; komplettes ABS; Servo.

  • nennst du Tempo 100 zügig?

    "Zügig" bei Fridi heißt "der Bus zieht den Wohnwagen" ... also ein Gespannzug

    Gruß
    MiKo
    ----------------------------------------

    Caravelle 11/98 AHY+, 550940 km;
    (17.06.1999 bis 01.03.2018 - 6833 Tage)

    mittlerweile 53 Monate "auf Entzug" - der Caddy ist seit >120Tkm eine brauchbare "Ersatzdroge"

  • nennst du Tempo 100 zügig?

    "Zügig" bei Fridi heißt "der Bus zieht den Wohnwagen" ... also ein Gespannzug

    Ja, so kenne ich das, als Fridi mich sowas von locker abgehängt hat!

    Ein stetiger Beschleunigungsvorgang!

    Gruß Bullytreter (Sektion Kohlenpott) Verkaufe: T4 Lederteile; Handschuhfach, Handbremse, Fach über der ZE; 1 Stück 16" BBS Felge; komplettes ABS; Servo.

  • Roland,


    die 140 km/h mit dem Wohnwagen mache ich aber nicht mehr.

    Aus Klimagründen.


    Im MOment fahre ich auch ohne Hänger meist nur Tempo 100.


    Das spart deutlich Diesel und Nerven.

    Ach ja, Reifen und Bremsen auch.


    Gerade bin ich dabei meinem kleinen Transportanhäner neue Bremsen zu spendieren.

    Bzw. er hat sie verlangt.

    Hinten rechts hing immer wieder fest.

    Jetzt kommen alle Bremsbacken und die Bremsseiole neu.

    Und dazu neue Reifen mit Felgen.


    Einer hatte nen Bremsplatten und die selbe Größe hab ich nicht mehr gefunden.


    Jetzt kommen vier neue 185/70 x 14 C 104/102 drauf.


    Rechts ist fertig, links auseinandergebaut.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 541000 Verbrauch zur Zeit: 6,7 l / 100 km :)

  • Unsd dann bin ich gerade dabei einen alten Polar 550 zum ausschlachten ls Ersatzteilträger für meinen Polar 570 zu kaufen.


    Jetzt brauche ich nen Transportanhänger um den aus der Nähe von München zu holen.

    Das gestaltet sich noch schwierig.


    DS Teil hat keine Papiere mehr, ist innen halb auseinandergebaut und ich traue ihm nicht zu auf eigener Achse den Weg in die Pfalz zu schaffe,

    Und lad mal nen insgesmt sieben Meter langen Doppelacher irgendwo auf....

    EIn Plattformanhänger, 980 kgEigengewicht ,ist zu schwer, das übersteigt dann meine zulässige Zuglast.

    Der Wohnwagen dürfte auch immer noch so knapp ne Tonne haben.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 541000 Verbrauch zur Zeit: 6,7 l / 100 km :)

  • Du kannst doch die Anhängelast auf 2500Kg erhöhen lassen beim TÜV.

    Gruß Bullytreter (Sektion Kohlenpott) Verkaufe: T4 Lederteile; Handschuhfach, Handbremse, Fach über der ZE; 1 Stück 16" BBS Felge; komplettes ABS; Servo.

  • Oder mal fragen, ob ihn dir jemand bringt.

    Muss man mal durchrechnen...

    Gruß Bullytreter (Sektion Kohlenpott) Verkaufe: T4 Lederteile; Handschuhfach, Handbremse, Fach über der ZE; 1 Stück 16" BBS Felge; komplettes ABS; Servo.

  • im Moment sind tatsächlich nur 1600 kg Anhängelast eingetragen bei einem Zuggesamtgewicht von 4500 kg.


    Das hatte ich noch gar nicht bemerkt.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 541000 Verbrauch zur Zeit: 6,7 l / 100 km :)