Einzelsitz hinten Rückenehne klemmt

  • Moin,


    bei unserem T5 von 2013 hat sich folgendes Problem ergeben:


    Bei einem der drehbaren Einzelsitze hinten blockiert


    die Verstellung der Rücknlehne. Der Verstellhebel lässt sich bewegen,


    nach einigem Ruckeln ließ sich die Lehne dann auch etwas verstellen,


    schliesslich blockiert sie nun komplett.


    Hoffentlich hat ein Leidensgenosse einen gute Rat,


    danke im Vorraus,


    schöne Grüße!

  • Bin zwar kein Leidensgenosse und habe gerade keinen T5 zur Hand, aber ich würde schauen, ob man die Stoffbespannung des Sitzes hochschieben kann, um einen Blick auf die Mechanik (meist ja mittels Zahnrad, hier vielleicht ein Zahn gebrochen oder Dreck drinnen) zu bekommen.

    Häufig ist der Stoff unten mit Krampen verklemmt, die man mit Schraubenzieher o.ä. aufbiegen und dann die Bespannung nach oben ziehen kann.

  • Moin Jack, danke für den Tipp, werde mich in dem Sinne mal dranmachen.

    Wenn ich mich mit dem Problem an VW wende,

    werden sie mir sicher einen neuen Sitz verkaufen wollen, oder?

  • Abwägungssache. Reparatur bei VW denke ich mehrere 100 EUR, Kosten und Zeit ungewiss weil nicht genau feststellbar, was es ist. Mit Glück sind es 30€ für ein paar mechanische Kleinteile + Stundenlohn,


    Beschaffung neuer Sitz ab 600 EUR aufwärts gebraucht je nach Ausstattung.


    Fahr doch sonst einfach mal vorbei und frag nett nach, wie die "Heilungschancen" sind, die Wahrscheinlichkeit, dass man das Problem kennt ist sich deutlich größer als Null.


    Ich würde den Sitz mit Reparaturleitfaden und Youtube selbst zerlegen aber das ist im Endeffekt persönliches Befinden und eine Abwägung aus Kosten und eigener Zeit sowie Lust. Sitzdemontage ist generell ätzend, weil alles am Polster unter Spannung steht und man doch recht schnell was beschädigt oder reißt wenn man nicht vorsichtig ist.


    Bei der Mechanik vermute ich auch wie bereits erwähnt ein verklemmtes Teil/Stoffstück in der Entriegelung oder etwas Abgebrochenes.