genaue ATF Bezeichnung

  • Hallo,


    wie lautet denn die genaue Bezeichnung vom originalen VW ATF?
    Der :-) hat mir das gelbe ATF verkauft, was mit Sicherheit falsch ist?! :-|

    Gruß Tobias Syncro eigene Bushistorie: (10/00-02/05)MV Classic VR6 MJ97 - (03/05-08/08) Caravelle LR TDI Syncro MJ01 - (05/08-08/08) Caravelle KR TDI GL MJ98 - (08/08-heute) Caravelle Business LR V6 MJ02

  • Quote

    Hallo,


    wie lautet denn die genaue Bezeichnung vom originalen VW ATF?
    Der :-) hat mir das gelbe ATF verkauft, was mit Sicherheit falsch ist?!
    :-|


    Für das Getriebe oder für die Servolenkung?


    Nicht das ich jetzt eine Antwort wüsste.
    Aber ich kann mir denken dass es da Unterschiede gibt.

  • Moin,


    Quote

    ... ATF heißt doch Automatic Transmission Fluid. ;-)


    ATF kommt auch in die Servolenkung, nur ob es da laut VW unterschiedliche Qualitäten gibt, weiß ich nicht. Was sagt der Freundliche bzgl. Freigabe oder Mindestanforderung?

  • Quote

    ATF kommt auch in die Servolenkung, nur ob es da laut VW unterschiedliche
    Qualitäten gibt, weiß ich nicht. Was sagt der Freundliche bzgl. Freigabe
    oder Mindestanforderung?


    Die wissen wie immer gar nichts. Haben mir wie gesagt das gelbe ATF verkauft, von außen sah es wie das rote aus. ;-)

    Gruß Tobias Syncro eigene Bushistorie: (10/00-02/05)MV Classic VR6 MJ97 - (03/05-08/08) Caravelle LR TDI Syncro MJ01 - (05/08-08/08) Caravelle KR TDI GL MJ98 - (08/08-heute) Caravelle Business LR V6 MJ02


  • Welche Teilenummer hat das Öl?


    Bei VW wäre G 052 162 A2 die richtige.


    Ich fahre in meinem AG das hier: http://www.liqui-moly.de/liqui…duktdb.nsf/id/d_3681.html

  • Hallo!


    Quote

    ATF kommt auch in die Servolenkung, nur ob es da laut VW unterschiedliche
    Qualitäten gibt, weiß ich nicht.


    So viel ich weiß kommt in die Servolenkung eben kein ATF!
    Für die Servo hat VW ein spezielles Hydrauliköl. Leider konnte ich bis jetzt noch nicht herausfinden welche Qualität auf dem Zubehörmarkt dem Original VW - Hydrauliköl entspricht!
    Auf den VW Flaschen steht ja nur die eigene Bezeichnung und keine allgemeine Ölspezifikation.
    edit: Das Öl in der Servolenkung ist bei mir original grün.
    Gruß Jens

  • Quote

    Bei VW wäre G 052 162 A2 die richtige.


    Das müsste stimmen, in der Wiki ist die Selbe Nummer unter dem Bild mit der ATF Flasche angegeben. Wir wollen das original ATF, keine Experimente mehr! Wenn man jetzt Liqui Moly oder was anderes dazu gibt ist das ein Mix aus altem VW ATF und neuem Liqui Moly. ;-)


    Blöd nur, dass es in der Bucht diese Nummer nicht gibt.

    Gruß Tobias Syncro eigene Bushistorie: (10/00-02/05)MV Classic VR6 MJ97 - (03/05-08/08) Caravelle LR TDI Syncro MJ01 - (05/08-08/08) Caravelle KR TDI GL MJ98 - (08/08-heute) Caravelle Business LR V6 MJ02

  • Moin,



    TL 52146 synthetisches Lenk-hydrauliköl – PKW


    gefunden hier:


    http://www.motoroel.com/auto/g…ele-normen-freigaben.html

  • Quote

    So viel ich weiß kommt in die Servolenkung eben kein ATF!


    Im T4 sicherlich richtig, jedoch gibt es auch Fahrzeuge in denen ATF ins Schaltgetriebe kommt (das Differential hat einen eigenen Ölvorrat) oder auch in die Lenkung.
    Bei Opel habe ich schon einen gemeinsamen Kreislauf von Servo und Getriebeöl gesehen da die Servolenkung an das Automatikgetriebe angeschlossen war.

  • Kennt jmd. den Unterschied zw. rotem und gelbem VW ATF??

    Gruß Tobias Syncro eigene Bushistorie: (10/00-02/05)MV Classic VR6 MJ97 - (03/05-08/08) Caravelle LR TDI Syncro MJ01 - (05/08-08/08) Caravelle KR TDI GL MJ98 - (08/08-heute) Caravelle Business LR V6 MJ02

  • Quote

    So viel ich weiß kommt in die Servolenkung eben kein ATF!


    Bei meinem ollen 93er AAB ist da jedenfalls rotes ATF drin.
    Genauso war es beim Passat 35i.


    Ausserdem kann man das ATF auch gut für hydraulische Wagenheber nehmen.

  • Hi Tobias...
    Mein :-), gibt immer die Fahrgestellnummer meines V6 ein, geht dann auf Getriebe , da steht dann auch welches Öl das Teilchen braucht und welcher Filter benötigt wird.


    Hat das mit dem Getriebe alles geklappt??


    Gruß Frank

  • Moin,
    ich hab jetzt auch noch mal bei Googl nach Alternativen für das TL 52146 gesucht.
    Da wäre noch das Liqui Moly Zentralhydraulik - Öl. Aber aufgepasst, es gibt da verschiedene! Das richtige hat keine zusätzliche Ziffern Bezeichnung!
    Gruß Jens