Aus 2.5 TDI ACV 102 PS mach AHY 150 PS

  • Kannst auf jedenfall mit den kleinen Düsen und Chip weiterfahren.

    Der neue Chip muss aber ein neuer Chip sein der speziell auf die großen Düsen abgestimmt ist. Ein normaler Chip plus große Düsen wird zum Nebelwerfer.

  • Das bedeutet Chippen reicht auch? Ja mein Tuner kennt sich sehr gut aus. Habe ihm bei meinem alten T4 zugesehen wie er das macht. Steuergerät ausgebaut, alte Chip entlötet und dann fühlte ich mich wie im Film Matrix :thumbsup: der Schrieb das Programm nach meinem Wunsch und hat mit der Leistung auch nicht Übertrieben. Der meinte das wir den Motor schonen und weil der Getriebe vom 88PSler Schwach ausgelegt ist und der bei 230tkm war. Der neue hat jetzt 300tkm

  • Check doch erst mal ob ich dein Chip beschreiben lässt. Dann muss nichts gelötet werden. Ich zieh mir die Software nach Lust und Laune auf‘s Steuergerät.

    Nach dem ich von einem Tuner verarscht wurde und dann auf nen Elektroniker angewiesen war das mir den Chip wieder umlötet habe ich mit für 100€ ein Gerät gekauft mit dem ich die Software selber aufspielen kann. Dauert etwa 2 min.


    Nur Software macht schon Spaß.

    Nur Düsen macht auch Spaß.

    Düsen und Software ist geil!!!

  • Moin!

    Busko wie kann ich denn deinen Bekannten zwecks des Chips bzw. Kennfeldoptimierung erreichen?

    Ich bin bei mir nämlich grad auf der Suche warum mein Turbolader nicht bei 2000 Umdrehungen anspricht (Unterdruckschläuche und Saugschläuche alle neu + neue Schellen, große Inspektion, Turbo hat kein Spiel - folgendes steht noch demnächst aus: Prüfung LMM, N75, Auspuffanlage eventuell dicht, ansonsten bin ich mit meinem Latein am Ende;(). Macht langsam keinen Spaß mehr bei größeren Steigungen mit 30/40 Km/h rumzutuckern:wall: Auf dem Wege, weil ich ja eh am Motor dran bin und auch die Düsen reinigen lassen möchte, will ich gleich die 0,216 Düsen einbauen und ihn chippen.


    Liebe Grüße


    Borsti

  • Hallo Borsti!


    Bevor man ihn chippt sollte alles passen.

    Zwar kommt der Turbolader mit Chip früher, aber es ist kein Allheilmittel für technische Probleme.

    Hast du schon die AGR verschlossen?

  • Busko

    gibt es schon was neues?!


    Ich würde hier pauschal auf den LMM Tippen.

    Hatte das bei meinem Umbau ACV mit AXG / AHY Technik auch, dass der LMM vom AHY Defekt war und nicht mehr zu viel ging.


    Der LMM hatte dem MSG egal bei welcher Pedal Stellung gesagt, NÖ hier gibt keiner GAS!

    Und da ging mal absolut gar nichts!


    Kannst Du aber über VCDS checken, ob und wie der LMM läuft.

    Siehe Bild

    20190919_103851 - Kopie.jpg