Stielaugen vorprogrammiert ... wer baut mir das in meinen T4?

  • Sowas willst Du nicht wirklich haben, oder!? Wie schwer soll der T4 denn werden und welcher Motor soll das Ganze anschieben? Dann doch lieber gleich ein Womo.


    So long

  • Hm, die Nutzbarkeit der Schiebetüre im eingezogenen Zustand entfällt anscheinend....das würde mich stark stören...


    Und wehe man hat vor dem Einfahren irgendwas (Münze, Schraube, ...) am Boden liegen lassen, das ziehts nach Murphy sicherlich derartig in den Klaperatismus dass man irgendwo mit einer hoffnungslos festgefahrenen Verlängerung strandet :P


    (Edit: Aber eigentlich schon eine nette Spielerei für die Camper :) )


    Grüße

    ´92 Multivan AAB mit Hifi & Campingzubehör :) --------------- seit 380.000 km

    Edited once, last by Schiffsdieseler ().

  • ich glaube das große Teil hinten raus ist doch etwas wackelig, immerhin federt der Bulli, wenn man drin rumläuft und das Slide-out steht auf festen Stützen. Das erste was undicht wird ist dann die Dichtung zwischen Heckklappenöffnung und Slide- out.... Könnte mir vorstellen, sowas mit ner linken Schiebetür zu machen damit der Küchenblock in Wohnstellung etwas zurückweicht und mehr Platz im Bulli ist. Dann bliebe auch die Sitzmöglichkeit im Fahrbetrieb erhalten... Gruß Tobias

    Multivan I ACV Typ: 7DCMK2 Modelljahr 1999 Produktionsdatum 09.09.1998 seit 01/2018 Kastenwagen Wohnmobil Pössl 2WinVario auf 2,0 HDI Citroen Jumper EZ 08/2017 Euro6 SCR Filter

    Edited once, last by TobiasABL ().