Bodenfach bauen

  • Ich habe in anderen Autos desöfteren Fächer im Boden gesehen. Da habe ich mir gedacht, das man sich da ja auch eigentlich ein Staufach bauen könnte.
    Also einfach einen Ausschnitt ins Bodenblech und einen Kasten der nach unten geht einschweißen.
    Möglich wäre das ja auf jeden Fall.


    Meint ihr es gibt da irgendwelche Probleme mit dem TÜV ? Wahrscheinlich wird er es ja eh nicht merken, aber ich wäre ja gerne auf der sicheren Seite.

  • ich schätze mal sein TÜVguckt das Auto nur von oben an, so ein Fach unter dem Boden sehen die bestimmt nicht.


    Das ist bestimmt wie bei Harry Potter: Innen ists grösser als Aussen.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 517000 Verbrauch zur Zeit: 6,7 l / 100 km :-)

  • Hast du dir den Boden jemals angesehen? https://uploads.tapatalk-cdn.c…a7a5fc72a771c8a032151.jpg


    Ja habe ich. Was meinst du denn ?


    ich schätze mal sein TÜVguckt das Auto nur von oben an, so ein Fach unter dem Boden sehen die bestimmt nicht.


    Das ist bestimmt wie bei Harry Potter: Innen ists grösser als Aussen.


    Ja das habe ich ja schon geasgt. Es geht mir nicht um den Fall, das es keiner sieht, sondern genau darum ob es wenn es jemand sehen sollte problemetisch werden kann

  • Hallo,


    ich denke es gibt zwei Punkte zu klären:


    1. Der Ausschnitt im Bodenblech an sich:
    Der wird ja z.B. für Gas-Flaschenkästen auch gemacht, sollte also problemlos sein solange er nicht zu groß wird.


    2. Etwas was nach unten aus dem Auto ragt:
    Auch Standheizungen und Wassertanks werden unter einem Bus montiert, sollte also auch problemlos sein solange es nicht zu tief wird.


    Grüße,


    Klaus.