Elektrische Spiegelverstellung geht beidseitig nur nach unten und rechts!

  • Hallo Leute, ich bin der neue hier und habe das Problem, dass meine beiden Spiegel nur nach rechts oder unten fahren. Nach oben oder links tut sich nichts. Die Fensterheber gehen tadellos, ebenso wie die Zentralverriegelung. Ich habe mir daher auch mal den Schalter angeschaut und bin irgendwie verwirrt wegen der Stromlaufbahnen der Platine. Ich habe mal ein Bild mit an gehängt, damit man weiß was ich meine!

    Wieso ist der Pol 4 ohne Nutzen? Warum sind 2 Leitbahnen (?) mit nichts verbunden, obwohl die Gleiter der Taster darüber fahren (grüne Kreuze)?

    Ist das alles so richtig?

    Ich will zuerst sicher sein, dass der Schalter nicht das Problem ist, bevor ich an die Kabel gehe und Türpappe und Innenverkleidung demontiere um nach möglichen Kabelbrüchen zu suchen!

    Spiegelverstellung -T4.jpg  Siegelverstellung-unten.jpg

    Ich mir kann mir da jemand weiter helfen!

    Dank Euch!

    Gruß Armin

  • Hallo Armin!


    Vermutlich ist die Leiterplatte doppelseitig und hat auf der Rückseite ebenfalls noch Bahnen. Diese können über Bohrungen mit der Vorderseite verbunden sein (Durchkontaktierung). Solche Bohrungen (Vias) sind im linken Bild oben links und beidseitig in der Mitte zu erkennen.

    Mit dem Layout wird schon alles in Ordnung sein, schließlich hat das so ja mal funktioniert.

    Auf der Rückseite könnten auch noch Probleme lauern. ZB. sind die Kontakte 1 und 7 ja anscheinend auf der Rückseite angelötet.


    Der Kabelbaum wird in Ordnung sein, denn es ist so organisiert, dass die Motoren umgepolt werden, um die Verstellrichtung zu ändern. Daher sind immer alle Kabel im Einsatz, wenn beide Achsen was machen und müssen also funktionieren.


    Gruß,

    Tiemo

  • Nachdem bei meiner Kiste aus 2003 der Kabelbaum und der Stellmotor ausgeschlossen werden konnte blieb nur noch der Schalter übrig.

    War zunächst nicht eindeutig, da nur die Beifahrerseite anfing zu spinnen.

  • Die Leiterbahnen werden wahrscheinlich über die Umschaltung re/li verbunden. Sei Dir sicher, dass der Schalter so gebaut wurde, dass er im Prinzip funktioniert.